Werbung

Pressemitteilung vom 10.06.2024    

Polizeibeamte in Daaden bei Routinekontrolle beleidigt und bedroht

In der Nacht vom 9. Juni 2024 kam es zu einer unerfreulichen Begegnung für die Polizeibeamten aus Betzdorf. Während ihrer Streife auf dem Fontenay-Le-Fleury-Platz in Daaden wurden sie von einem alkoholisierten Mann beleidigt und bedroht.

(Foto: Symbolfoto)

Daaden. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, ereignete sich der Vorfall um 23.35 Uhr. Ein Streifenwagen der Polizei Betzdorf passierte eine Gruppe Männer, als ein Mitglied dieser Gruppe hervortrat. Der Mann gestikulierte in Richtung des Streifenwagens und äußerte dabei eindeutige und hinreichend bekannte Beleidigungen.

Die eingesetzten Polizisten versuchten daraufhin, die Personalien des Mannes festzustellen. Jedoch setzte der 35-Jährige seine Beleidigungen fort und drohte den Beamten zusätzlich. Der alkoholisierte Mann wurde schließlich mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte in Gewahrsam genommen.

Er wurde zur Dienststelle verbracht, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Mann aufgenommen. Es bleibt abzuwarten, welche Konsequenzen sein Verhalten haben wird. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Weitere Artikel


Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Sommer, Sonne und "Randale": Rock am Ring 2024

Nürburg. Während die ersten Besucher bereits am Mittwoch, den 5. Juni, die Campingplätze am Nürburgring betraten und es sich ...

Erfolgreiche Absolventen: Intensive Truppführer-Ausbildung im Landkreis Altenkirchen

Hamm/Altenkirchen. In einer intensiven vierwöchigen Ausbildung bereiteten sich die Teilnehmer sowohl theoretisch als auch ...

Unfall im Bikepark Wissen: Zwei Radsportler verletzt

Wissen. Auf dem Gelände des frisch eröffneten Bikeparks in Wissen kam es zu einem Unglück, das für zwei Radsportler mit Verletzungen ...

Ergebnisse der Kommunalwahl 2024 in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Damit unsere Leser schnell die für sie relevanten Ergebnisse finden, haben wir die Ergebnisse ...

Werbung