Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2024    

Meisterschaftsführung gefestigt: Tom Kalender feiert aus Hamm weiteren ADAC GT Masters-Sieg

Zum zweiten Rennwochenende des ADAC GT Masters ging es für Tom Kalender nach Zandvoort in den Niederlanden. Auf dem Dünenkurs direkt an der Nordseeküste gelegen, knüpfte der Youngster aus Hamm an die starke Vorstellung vom Saisonauftakt an und feierte seinen zweiten Saisonsieg.

Tom Kalender (links) konnte sich über weitere Erfolge freuen. (Foto:

Region. Sechs Wochen nach dem Start des ADAC GT Masters in Oschersleben reiste das Championat weiter in die Niederlande. Diesmal war die Formel-1-Rennstrecke in Zandvoort Schauplatz der Wertungsläufe drei und vier. Newcomer Tom Kalender ging als Gesamtführender an den Start und gehörte damit zu den Favoriten.

Nach bereits guten freien Trainings bestätigte er gemeinsam mit seinem finnischen Teamkollegen Elias Seppänen und dem Team Landgraf Motorsport seine Ambitionen und freute sich über ein gelungenes Qualifying am Samstag. Elias fuhr Bestzeit und bescherte dem Fahrerduo die Pole-Position. Vor einer großartigen Kulisse mit 28.000 Zuschauern gab es im Rennen keinen Zweifel am Erfolg der Beiden. Tom übernahm in der zweiten Rennhälfte als Spitzenreiter den Mercedes-AMG GT3 und baute die Führung weiter aus. Am Sonntag sicherte sich das Duo einen achten Platz und sammelte damit erneut Meisterschaftspunkte.
"Der Samstag hätte besser nicht laufen können. Wir haben das Rennen aus der Pole-Position dominiert. Es gab nicht einen Moment, in dem unsere Führung in Gefahr war. Das hat mir viel Spaß bereitet. Es ist ein gutes Gefühl, weiterhin die Meisterschaft anzuführen", fasste der Förderpilot des ADAC Mittelrhein e. V. zusammen.



Weiter geht es für Tom vom 12. bis zum 14. Juli auf dem Nürburgring. Im Anschluss stehen die Halbzeitmeister der ADAC GT Masters-Saison 2024 fest. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Sport  
Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Berauschter E-Scooter-Fahrer stürzt am Tunneleingang in Betzdorf

Betzdorf. Der 30-Jährige beabsichtigte, gegen die Vorschriften, mit seinem Elektrokleinstfahrzeug (sogenannter "E-Scooter") ...

Weitere Artikel


Insolvenzverfahren für Lebenshilfe-Pflegegesellschaft im Landkreis Altenkirchen eingeleitet

Mittelhof-Steckenstein. Für die Verwaltung der Insolvenzmasse wurde Rechtsanwalt Dr. Markus Rödder, Fachanwalt für Insolvenz- ...

Rita Pfeifer als Leitung der Kita St. Christophorus Betzdorf-Alsberg verabschiedet

Betzdorf. Ursprünglich hatte Rita Pfeifer andere Pläne für ihren Berufsweg. Sie wollte Friseurin werden. Doch dann entschied ...

Geschwindigkeitskontrollen in Betzdorf: Polizei ahndet 9 Verstöße

Betzdorf. Nach Angaben der Polizei musste eine ähnliche Kontrolle am Vortag an derselben Stelle aufgrund eines flüchtenden ...

Geführte E-Bike-Tour bis an den Marother Waldsee

Hachenburg. Regelmäßig können die Teilnehmer die malerische Landschaft genießen und interessante Orte entdecken. Die nächste ...

Erbsen statt Münzen: Wie ein Mann mit einem Glas Erbsen 3.544 Euro für das Haus Klotzbach sammelt

Neunkirchen. Klaus Erner hat Erfahrung mit der Schätzmethode. Seit Anfang der 1970er-Jahre lässt er Menschen diverse Glas-Inhalte ...

Kreis Altenkirchen erlebt die Premiere der "Nacht der Technik" am 27. September

Altenkirchen. Was ist Technik? Kurz und bündig beschreibt sie laut Internet die „Gesamtheit der Maßnahmen, Einrichtungen ...

Werbung