Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2024    

Nauberg als Naturschutzgebiet: Das Gleiche soll für den Stegskopf verwirklicht werden

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen wichtigen Meilenstein im Kampf gegen die ökologische Krise erreicht: die Ausweisung des Naubergs als Naturschutzgebiet. Dieser Erfolg sichert den Erhalt alter Wälder und schafft Lebensräume für Menschen und Tiere.

Altholz auf Basalt im Naturschutzgebiet Nauberg (Foto: Harry Neumann)

Hachenburg. Die NI feiert diesen Erfolg und betont die Bedeutung der alten Wälder als "Stützpfeiler des Ökosystems". Altbaumbestände mit über 180-jährigen Rotbuchen und einem hohen Totholzanteil bieten zahlreichen Arten einen wichtigen Lebensraum. "Jetzt kann er sich endlich ungestört zu einem wilden alten Wald entwickeln", erklären Harry Neumann, Landesvorsitzender der NI, und Dipl.-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent der NI. Die NI unterstützte die lokale Bürgerinitiative und die Menschen der Region seit mehr als 14 Jahren. Ohne dieses Bündnis hätte der Nauberg längst zum Industriegebiet werden können, so der Verband.

Gabriele Neumann, Wildkatzenforscherin der NI, betont die Bedeutung von Wildnisgebieten für den Artenschutz. "Wir brauchen große, zusammenhängende Gebiete, in denen sich die Natur ohne menschliche Eingriffe entwickeln kann", sagt sie. Der Nauberg kann nun einen Beitrag zur Schaffung solcher Rückzugsräume leisten. Doch dafür dürfen die angrenzenden Lebensräume nicht durch Windindustrieanlagen zerstört werden, warnt der Verband.



Der nächste Schritt zur Erhaltung der biologischen Vielfalt sei nun die Ausweisung des Nationalen Naturerbes Stegskopf als Naturschutzgebiet, so die Forderung von NI. Laut dem Verband gehört Rheinland-Pfalz mit nur 1,9 Prozent der Landesfläche zu den Schlusslichtern bei der Ausweisung von Naturschutzgebieten in Deutschland.

"Nur durch die Ausweisung des Stegskopfs als Naturschutzgebiet können das nationale Tafelsilber und die europäischen Fauna-Flora-Habitat- und Vogelschutzgebiete dauerhaft gesichert werden", betont Gabriele Neumann. Die Umsetzung dieser Maßnahme ist eine wichtige Verpflichtung gegenüber den nachfolgenden Generationen und dem Schutz der Biodiversität. (PM/red)


Mehr dazu:   Naturschutz  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Berauschter E-Scooter-Fahrer stürzt am Tunneleingang in Betzdorf

Betzdorf. Der 30-Jährige beabsichtigte, gegen die Vorschriften, mit seinem Elektrokleinstfahrzeug (sogenannter "E-Scooter") ...

Weitere Artikel


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein: Michael Menzel III. ist neuer Schützenkönig

Wissen-Schönstein. Der Tag begann morgens traditionell mit der Begleitung der Fronleichnamsprozession, was die tiefe Verbundenheit ...

"Abenteuer Heimat" im Wildenburger Land

Kreis Altenkirchen/Friesenhagen. Der Westerwald-Sieg-Tourismus und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen laden zusammen mit ...

Eselkurse Online mit dem Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Das erfährt man, wenn man sich das Kurskonzept etwas genauer anschaut. Im einführenden Kurs geht es um "Esel ...

Energietipp und Beratungen der Verbraucherzentrale: Im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt?

Kreis Altenkirchen. Die Abkühlung einer aufgeheizten Wohnung ist mühsam und teuer. An sehr heißen Tagen sollte vorrangig ...

Silberne Ehrennadel für langjähriges Engagement: MdL Wäschenbach ehrt Ilonka Schneider

Herdorf. Der Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach, der auch als stellvertretender Vorsitzender des Sportkreises Altenkirchen ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Werbung