Werbung

Pressemitteilung vom 13.06.2024    

Sommerkonzert demonstrierte die musikalische Vielfalt der IGS Betzdorf-Kirchen

"Kann eine Bläserklasse richtig abrocken?", fragte der Moderator das Publikum während des Auftritts der Bläserklassen fünf und sechs beim diesjährigen Sommerkonzert der IGS Betzdorf-Kirchen am 12. Juni in der vollbesetzten Aula. Die Antwort gaben die jungen Musiker prompt und zwar in Form von nahezu perfekt sitzenden Tönen ihrer Blasinstrumente.

Die Bläserklassen der IGS Betzdorf-Kirchen überzeugten beim Sommerkonzert (Foto: Matthias Schneider

Betzdorf. Dazu hatten die Musiklehrer Tanja Röhrig, André Becker und Andreas Klein die passenden Musikstücke ausgewählt. Die Fünftklässler gaben unter dem Dirigat von André Becker ihr erstes großes Konzert mit den Stücken "Essential Elements-Medley" und "Hänschen Klein", woraufhin die Schüler der Bläserklasse sechs unter der Leitung von Tanja Röhrig unter anderem mit "American Patrol", "Majestic March" und "School Spirit" Höchstleistungen zeigten. Die Konzerte der beiden Bläserklassen mündeten schließlich in ein gemeinsames Musizieren von über 40 Schülern der Stufen fünf und sechs. Nicht zuletzt durch das Stück "Power Rock" wurden die Zuhörer zum Mitmachen animiert und forderten prompt eine Zugabe, die die Musiker sehr gerne gaben.

Auch der Chor hatte einen Auftritt
Doch nicht nur die Bläserklassen brillierten während des Konzerts. Auch die Chorklasse und die Chor-AG unter der Leitung von Manuela Meyer sowie drei Solisten sorgten für einen kurzweiligen Abend. Manuela Meyer lud die Anwesenden bei dem Lied "Komet" und der Zugabe "80 Millionen" zum Mitsingen ein. Es waren gerade die jüngsten Konzertbesucher, die sich als erstes trauten, die Lieder mitzusingen, woraufhin auch ältere miteinstimmten. Auf die Darbietungen von Chor-AG und Chorklasse folgten sehr gut präsentierte Klaviersoli von Luis Ganser, Schüler der Klasse 6d, und ein selbstständig arrangiertes Schlagzeugsolo von Lars Kerkenberg, ebenfalls Schüler der Klasse 6d.



Die Darbietungen wurden mit viel Applaus belohnt
Die Gäste honorierten das Engagement der Schüler, sowie der Lehrkräfte mit kräftigem Applaus und bedauerten, dass das Konzert nach knapp 90 Minuten schon endete. Dies, aber auch die Bewunderung über das Können der Musizierenden drückte Nadja Kempf stellvertretend für die Schulleitung aus und dankte abschließend allen Beteiligten sehr herzlich. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


Jubiläumsturnier "Rasenzauber": 140 Jahre VfL Hamm/Sieg

Hamm. Die E-Jugend der Fußballabteilung hatte anlässlich des Jubiläums und des Abschlusses der Saison 23/24 zum Rasenzauber ...

Sommerfest mit "Tag der offenen Tür" in der Tagespflege und im Seniorenwohnen "Uhrturm" in Dierdorf

Dierdorf. Bei sonnigem Wetter kamen viele interessierte Besucher, um die moderne Anlage, eine Musterwohnung und die Räumlichkeiten ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Informationsveranstaltung der DRK-Kinderklinik Siegen zum Thema "Frühchen-Tragen"

Siegen. "Biologisch gesehen ist der Mensch ein Tragling. Seit circa 2,1 Millionen Jahren trägt der Homo Sapiens seine Kinder ...

Südwestfälisches Schmiedetreffen im Technikmuseum Freudenberg: Ein Fest für alle Sinne

Freudenberg. Hobby- und Berufsschmiede aus der Region kommen zusammen, um ihre Leidenschaft und ihr Können mit den Besuchern ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Werbung