Werbung

Pressemitteilung vom 14.06.2024    

Außergewöhnliche Ehrungen beim VfL Hamm: Mitglieder für 85-jährige Treue ausgezeichnet

Beim VfL Hamm wurden zwei Mitglieder für eine bemerkenswerte 85-jährige Vereinstreue ausgezeichnet und zusätzlich ein Ehrenmitglied ernannt. Die Ehrungen fanden während der Jahreshauptversammlung des Vereins statt, bei der insgesamt 68 langjährige Mitglieder gewürdigt wurden.

Es gab viele langjährige Mitglieder zu ehren. (Foto: Verein)

Hamm. Kürzlich hat der VfL Hamm in einer emotionalen Jahreshauptversammlung zwei verdiente Mitglieder für ihre außerordentliche 85-jährige Vereinstreue geehrt. Grete Krämer und Gisela Heinz wurden durch die Auszeichnung für ihr unermüdliches Engagement und ihre Loyalität zum Verein anerkannt. Der Vorsitzende Axel Mast würdigte in seiner Laudatio die Bedeutung dieser langjährigen Mitgliedschaft und bedankte sich im Namen aller Mitglieder. "Es ist eine Ehre und ein Privileg, heute zwei Mitglieder zu ehren, die unserem Verein über acht Jahrzehnte hinweg die Treue gehalten haben. Ihre Hingabe und ihr Beitrag sind ein unverzichtbarer Teil unserer Vereinsgeschichte", so Mast.

Zudem wurde Rainer Müller, welcher seit 1960 Mitglied ist, zum Ehrenmitglied ernannt. Müller hat sich in seiner 64-jährigen Mitgliedschaft durch sein außerordentliches Engagement und unermüdlichen Einsatz besonders hervorgetan und das Vereinsleben maßgeblich bereichert. In seiner Ansprache sagte Axel Mast: "Rainer Müller hat sich in herausragender Weise um unseren Verein verdient gemacht. Seine Leidenschaft und Hingabe sind beispielhaft und wir sind stolz, ihn als Ehrenmitglied zu ehren."

Zusätzlich zu diesen besonderen Ehrungen wurden auch viele weitere Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum VfL Hamm ausgezeichnet.
25 Jahre: Isabel Christmann, Jan Christmann, Anna Katharina Drebitz, Erika Fischer, Ingrid Groß, Klaus Hermes, Sabine Hinrichs, Sharyn- Luisa Hinrichs, Sina Kuhnke, Dominik Lukas, Pascal Mast, Christine Müller, Werner Schultz, Karl- Heinz Schulz, Sylvia Wertz
40 Jahre: Robert Boll, Margot Braunisch, Stefan Flender, Norbert Grüttner, Christiane Hassel, Christel Holtum, Simone Kaiser, Silke Klotzbach, Rosemarie Küssner, Dr. Hubert Michel, Jan Schönfeld, Gerda Wagener,
50 Jahre: Petra Ernst, Helmut Fetzer, Birgit Fischer, Gisela Jung, Ralf Klotzbach, Dietmar Koch, Hildegard Lipka, Heinz Günter Lukas, Hannelore Paul, Susanne Nogly, Hans Schmidt, Ursula Schmidt, Sigfried Seifer, Christine Skriwanek, Bernhard Wendel
60 Jahre: Gerd Rainer Birkenbeul, Wolfgang Ebisch, Harald von Glasow, Manfred Jablonski, Horst Keil, Rainer Müller, Arno Preuß, Klaus Schönfeld, Heinz Walter Schumacher, Marianne Siems
65 Jahre: Wolfgang Baier, Dagmar Grüttner, Christel Krüger, Hannelore Kühberger, Hans Pauly, Erhard Rötzel, Karlernst Stosch
70 Jahre: Dieter Enders, Doris Schütz,
75 Jahre: Horst Moog, Rolf Peter Preuß
85 Jahre: Gisela Heinz, Grete Krämer



(PM/red)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


Jugendliche zeigen Engagement: VG Wissen belohnt Ideen zum Klimaschutz

Wissen. Der Wettbewerb wurde mit Beschluss des VG-Rates schon im Dezember 2021 gestartet, allerdings konnte die Jury durch ...

Linie RE 9: Erkrankungen des Personals führen zu Ausfällen

Siegen. Laut einer Mitteilung des Zuginfo NRW-Teams sind verschiedene Fahrten zwischen Schladern (Sieg) und Siegen Hbf betroffen. ...

19-Jähriger verursacht unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Daaden

Daaden. Kurz nach Mitternacht entdeckten Polizeibeamte ein verunfalltes Fahrzeug in der Oberdreisbacher Straße in Daaden. ...

Open-Air-Konzert am Kunsthaus Wäldchen in Forst: Kölsch Rock Band Kasalla begeistert Fans

Forst. Die Band um Sänger Bastian Campmann war vor zwei Jahren schon einmal Gast im Kunsthaus in der Region. Das "Kunsthaus ...

Mit der Naturschutzinitiative den wilden Kräutergarten vor der Haustür entdecken

Steinebach an der Wied. Können wir noch bedenkenlos sammeln, wie schlimm ist die Situation? Dabei wird ethnobotanisches und ...

Öffentliche Foto-Fahndung: Polizei Bonn sucht nach mutmaßlichem Wechselbetrüger in Bornheim

Region. Dem Kriminalkommissariat 24 der Bonner Polizei liegt ein Fall von Wechselbetrug vor, der sich in einem Geschäft in ...

Werbung