Werbung

Pressemitteilung vom 17.06.2024    

Viertes Disc Golf-Turnier der Lebenshilfe Altenkirchen im Parc de Tarbes

31 aktive Sportler der Westerwald Werkstätten der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen starteten am 10. Juni zum vierten Jahresturnier im Frisbee-Golf. Das Spiel ähnelt dem normalen Golf ein wenig, der Spieler mit den wenigsten Versuchen gewinnt.

Alle Teilnehmer hatten Spaß beim Turnier (Foto: Lebenshilfe Altenkirchen)

Altenkirchen. Aus den Einrichtungen Altenkirchen und Wissen nahmen 31 Sportler wiederholt am Frisbee-Golf-Turnier in der Disc Golf-Anlage des Parc de Tarbes teil. Disc Golf ist ein Spiel, bei dem Spieler versuchen, eine Frisbee-Scheibe von einem bestimmten Abwurffeld in einen fest installierten Korb zu werfen. Das Spiel ist also ähnlich wie normales Golf, da die Spieler versuchen, ihre Scheibe mit einer möglichst geringen Anzahl an Würfen in den Korb zu werfen. Der Spieler mit den wenigsten Würfen in einer Runde gewinnt. Der Disc Golf Parcours des Parc de Tarbes hat neun Bahnen in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden.

Disc Golf erfordert viel Übung, Disziplin und Engagement, um ein wirklich fortgeschrittener Spieler zu werden. Zu Beginn des Spieles wurden Vierer-Mannschaften gebildet, es wurde darauf geachtet, dass in jeder Mannschaft je zwei Teilnehmer aus den Standorten Altenkirchen und Wissen zusammenspielten.



Zum Abschluss regnete es Special Olympics Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Es gab eine Mannschaftswertung und eine Damen- und Herren-Einzelwertung. Ob die Teilnehmer mit oder ohne Medaille nach Hause gingen, spielte bei so viel Spaß am Spiel und mit den Kollegen eine sehr geringe Rolle. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Sicher mit dem E-Bike unterwegs: Fortbildungskurs in Daaden

Daaden. In Theorie und Praxis werden (wahlweise) an drei Terminen die Themen Fahrtechnik und Radeinstellungen, Akku- und ...

Mehr Menschen in Arbeit bringen: Martin Diedenhofen besuchte Jobcenter in Altenkirchen

Altenkirchen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist er immer wieder mit Verantwortlichen in der Region im Austausch. So war er ...

Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf

Kreis Altenkirchen. Die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach spricht von einem "Lohn-Plus, das die Arbeit deutlich attraktiver" mache: ...

75 Jahre FFW Katzwinkel: Jubiläumsfest im Zeichen von Kameradschaft und Leidenschaft

Katzwinkel. Stolz blickt die Freiwillige Feuerwehr Katzwinkel Löschzug III (FFW Katzwinkel) der Verbandsgemeinde (VG)-Feuerwehr ...

Blut spenden im Gebhardshainer Land

Elkenroth/Gebhardshain. Die nächsten Blutspende-Termine im Gebhardshainer Land stehen an. In Elkenroth kann im Bürgerhaus ...

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Heizkörpernischen dämmen

Kreis Altenkirchen. Soll der Heizkörper an seiner bisherigen Stelle verbleiben, könnte man mit Hochleistungsdämmstoffen wie ...

Werbung