Werbung

Nachricht vom 17.06.2024    

Aktualisiert: Stromausfall in weiten Teilen Altenkirchens - Ursache nun bekannt

Mehrere Stunden gab es in weiten Teilen Altenkirchens am Montag (17. Juni) einen Stromausfall. Geschäfte haben teilweise geschlossen und auf Nachfrage hat der Stromanbieter die Ursache bekannt gegeben.

Ohne Strom haben einige Geschäfte geschlossen. (Foto: kkö)

Verbandsgemeinde Altenkirchen. Durch einen technischen Defekt an einem 20-kV-Mittelspannungskabel kam es am Montag (17. Juni) gegen 12.40 Uhr zu einer Unterbrechung der Stromversorgung in Teilen der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Der Kabeldefekt hatte in der Folge Auswirkung auf einen weiteren Kabelabschnitt. Von der Versorgungsunterbrechung waren rund 6.000 Einwohner in Altenkirchen, Leuzbach, Birnbach und Helmenzen betroffen.

Die Mitarbeiter der EAM Netz begannen unmittelbar mit der Fehlereingrenzung. Durch Umschaltungen im Stromnetz konnten die betroffenen Einwohner nach und nach wieder mit Strom versorgt werden. Spätestens um 15.30 Uhr waren alle unsere Netzkunden wieder mit Strom versorgt. Der defekte Kabelabschnitt wird heute, 18. Juni, vom Regioteam Altenkirchen repariert. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Triumph für Sportschützinnen Rott-Wied: Dreifach Gold bei den Landesmeisterschaften

Rott. Großer Jubel brach aus, als die Sportschützinnen Rott-Wied von den Landesmeisterschaften zurückkehrten. Die Schützinnen, ...

Aggressiver Fahrer nach Trunkenheitsfahrt in Anhausen festgenommen

Anhausen. Bei ihrer Ankunft an der Wohnadresse des Beschuldigten im Bereich der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ...

Unbekannte Täter hinterlassen in Waldhütte in Pracht Spuren einer Feier

Pracht. In Pracht kam es zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl in einer Waldhütte. Dabei verbrannten die Täter Holzscheite, ...

Verkehrsunfall auf der B 62 zwischen Roth und Oettershagen – zwei verletzte Fahrerinnen

Roth. Die Leitstelle Montabaur alarmierte neben den First-Respondern einen Rettungswagen zur Einsatzstelle. Vor Ort zeigte ...

Nach der Wahl: Stichwahlen im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Die Situation der anstehenden Stichwahlen sorgt für Spannung und eine zweite Wahlrunde in der betroffenen ...

Bauarbeiter im Kreis Altenkirchen bekommen jetzt eine "Schippe voll Lohn" obendrauf

Kreis Altenkirchen. Die IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach spricht von einem "Lohn-Plus, das die Arbeit deutlich attraktiver" mache: ...

Werbung