Werbung

Pressemitteilung vom 18.06.2024    

Bewusstloser Radfahrer mit Betäubungsmitteln aufgefunden

In Kirchen wurde die Polizei am Montag (17. Juni) zu einem medizinischen Notfall gerufen, bei dem ein bewusstloser Mann neben seinem Mountainbike gefunden wurde. Bei der Durchsuchung des Mannes entdeckten die Beamten Betäubungsmitteln.

Symbolbild

Kirchen. Am Montag, um 12.50 Uhr, wurde die Polizei Betzdorf von der Integrierten Leitstelle Montabaur zu einem Vorfall in der Siegstraße in Kirchen hinzugezogen. Passanten hatten dort einen bewusstlosen Radfahrer am Fahrbahnrand festgestellt, der neben seinem Mountainbike auf einer Grünfläche lag.

Zur Identifizierung des Mannes führte die Polizei eine Durchsuchung durch. Dabei wurden in seiner Kleidung eine konsumübliche Menge Cannabis und Amfetaminpaste gefunden und sichergestellt. Laut Zeugen konnte jedoch kein Fahrtnachweis erlangt werden.

Ob die Bewusstlosigkeit des Mannes in direktem Zusammenhang mit dem Konsum der gefundenen Betäubungsmittel steht, ist bislang unklar. Der Rettungsdienst brachte den Mann zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Backhaus Hehl zum fünften Mal mit Landesehrenpreis im Genusshandwerk geehrt

Region. Der angesehene Landesehrenpreis im Genusshandwerk wurde erneut dem Backhaus Hehl verliehen, welches sich somit über ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Viel Applaus für junge Helden: Ehrung beim Feuerwehrtag in Horhausen

Horhausen. Der bereits traditionelle Tag der Feuerwehr in Horhausen wird immer groß gefeiert. Neben dem Feiern gab es auch ...

Steinwurf auf fahrenden Pkw in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen

Altenkirchen. Am Montagabend gegen 18.20 Uhr ereignete sich ein gefährlicher Vorfall auf der Bundesstraße 256 in Altenkirchen. ...

Körperliche Auseinandersetzung nach Barbesuch in Altenkirchen: Vier Personen involviert

Altenkirchen. Laut Polizeibericht fand die Auseinandersetzung gegen 1 Uhr nachts. Zwei Frauen im Alter von 20 und 21 Jahren ...

Werbung