Werbung

Pressemitteilung vom 18.06.2024    

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Elisabeth und Jürgen Reinhard sind engagierte Kümmerer bei der VOR-TOUR der Hoffnung. Die private Leidenschaft zum Tanzsport und ein guter Kontakt zum Tanzlehrer Yussuf Kocak war Ausgangspunkt für eine besondere Aktion zugunsten krebskranker und hilfsbedürftiger Kinder.

Nic van Helvoort, Jürgen Reinhard, Elisabeth Reinhard und der Ehrenvorsitzende der Benefiz-Radtour Jürgen Grünwald (Bild von links nach rechts) bei der Spendenübergabe (Foto: Carmen Grün)

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende und jede Menge Spass - alles gute Voraussetzungen für eine ungewöhnliche und letztendlich sehr erfolgreiche Benefiz-Aktion. Das Ambiente auf dem Firmengelände von "Design in Stein" in Oberraden war jetzt der richtige Rahmen für die Übergabe einer bemerkenswerten Spende in Höhe von 2360 Euro durch Nic van Helvoort, Jürgen Reinhard, Elisabeth Reinhard an den Ehrenvorsitzenden der Benefiz-Radtour Jürgen Grünwald.

Wichtig war den Protagonisten bei dieser Spendenübergabe auch nochmal ein großes Dankeschön auszusprechen für die vielfältige und nachhaltige Unterstützung durch Michaela van Helvoort (Thera Fit, Straßenhaus), Sascha Mohr (Mohr Medien GmbH, Rengsdorf) und Tanzlehrer Yussuf Kocak. (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Verkehrsunfall auf B62: Pkw schleudert in Gegenverkehr - zwei Personen leicht verletzt

Kirchen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein war der 29-jährige Fahrer eines Opel Astra gegen 5.47 Uhr aus Brachbach kommend ...

Westerwälder Rezepte - Wildschweinrücken vom Grill mit Obst

Dierdorf. Besorgen Sie sich Wildschweinrücken direkt beim Jäger oder kaufen Sie das Wildbret tiefgefroren von einem Forstamt. ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Werbung