Werbung

Pressemitteilung vom 08.07.2024    

Unfallflucht in Wissen: Polizei sucht Zeugen

Eine Unfallflucht ereignete sich am Montagmorgen (8. Juli) in der Gerichtsstraße in Wissen. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen des Vorfalls.

(Symbolfoto)

Wissen. Gegen 7.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 18-jähriger Fahrer war mit seinem dunkelgrünen VW Golf auf der Oststraße unterwegs. Er folgte der Vorfahrtsstraße nach links in die Gerichtsstraße und fuhr an mehreren geparkten Fahrzeugen vorbei. In diesem Moment kam ihm ein schwarzer Pkw Kombi entgegen. Am Steuer saß eine Frau, geschätzt zwischen 30 und 40 Jahre alt, mit dunklem Haar.

Die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander. Dabei wurde mindestens der Außenspiegel des VW Golf beschädigt. Die Fahrerin des schwarzen Pkw Kombi hielt jedoch nicht an. Sie entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei Wissen bittet daher mögliche Zeugen um Hinweise. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 02742-935-0 oder per E-Mail an pwwissen.wache@polizei.rlp.de. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


Aktualisiert: Unbesetztes Stellwerk sorgte für Beeinträchtigung im Zugverkehr im Raum Niederschelden

Betzdorf. Im Raum Niederschelden stand der Zugverkehr still. Ein leeres Stellwerk war der Grund für die Unannehmlichkeiten. ...

Sommerbauarbeiten legen Zugverkehr lahm - Busse als Ersatz für RB 90 und RB 96

Altenkirchen/Betzdorf. Von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 30. August, werden werktags auf der Linie RB 90 zwischen Au/Altenkirchen ...

Wasserballon-Attacke in Altenkirchen: 21-Jährige leicht verletzt

Altenkirchen. Gegen 23.15 Uhr kam es am Samstagabend (6. Juli) in der "Kumpstraße" in Altenkirchen zu einem Vorfall, bei ...

Technik hautnah erleben: Altenkirchens erste Nacht der Technik lädt ein

Kreis Altenkirchen. Seit Jahren begeistert die Nacht der Technik in Köln, in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis, im Rhein-Erft- ...

Schützenfest in Altenkirchen - Feiern mit Freunden in alter Tradition

Altenkirchen. Der Samstag begann dann mit den Besuchen der Schützengesellschaft in den Senioreneinrichtungen. Musikalisch ...

87 schachbegeisterte Kinder und Jugendliche bei der Kreisschulschachmeisterschaft

Wissen. Landrat Dr. Peter Enders zeigte sich hocherfreut über die Beliebtheit der Denksportart an den Schulen, ehe er die ...

Werbung