Werbung

Nachricht vom 14.01.2012    

DLRG hat drei neue Ausbilder

Den Nachwuchs ausbilden ist sschon immer ein Anliegen der DLRg Betzdorf. Dazu braucht es Ausbilder, die mit Engagement und Einsatz ihre Prüfungen ablegen. Drei junge neue Ausbilder absolvierten erfolgreich die Prüfungen des Landesverbandes und erhielten ihre Lizenz.

Betzdorf. Die DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen begrüßt in ihre Reihen drei neue DLRG-Ausbilder im Schwimmen und Rettungsschwimmen.
Jennifer Kohlhaas, Judith Striegl und Mathis Steup (von rechts) besuchten über einen Zeitraum von zwei Jahren Lehrgänge beim Landesverband der DLRG in Rheinland-Pfalz. Reinhard Baumgarten (rechts) und Andreas Nocker (links) waren als Multiplikatoren bei der Prüfung anwesend und gratulierten nach bestandener Prüfung und Aushändigung der heiß ersehnten Urkunden noch am Prüfungsort in Lehmen an der Mosel.
Die drei neuen Lehrscheininhaber stehen der Ortsgruppe bei der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung zur Verfügung. Gleichzeitig mit der Lehrbefähigung wurde die Lizenz "Trainer C Breitensport – Rettungsschwimmen" des Deutschen Olympischen Sportbundes erworben. Die Verantwortlichen der DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen wünschen den Dreien viel Spaß und vor allem Erfolg bei der Ausbildung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: DLRG hat drei neue Ausbilder

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Mit der Veröffentlichung der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung wurden Hygienekonzepte von B wie Badegewässer bis Z wie Zoos online gestellt. Die neue Rechtsverordnung tritt am 10. Juni in Kraft.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SPD-Abgeordnete laden Sportvereine zur Telefonkonferenz ein

Altenkirchen/Mainz. Um Vereinen unter die Arme zu greifen, die durch die Corona-Krise in Existenznot geraten sind, hat die ...

Fledermäuse beim Ausflug beobachten - Natur am eigenen Haus erleben

Mainz/Holler. Wer Fledermäuse am Haus hat, erkennt dies meist nur anhand des Fledermauskotes, der unterhalb des Quartierausfluges ...

Lions spenden 10.000 Euro an Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Gerade in den schwierigen Zeiten von Corona kommt diese Hilfe mehr als gerufen, freuen sich Michael Nassauer (künstlerischer ...

Ehrenamtskarte für unermüdlichen Einsatz im Verein

Altenkirchen. Karlheinz Fels als Vorsitzender und Nadine Heidepeter als Geschäftsführerin des Vereins kümmern sich bei dieser ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Weitere Artikel


Neuer Bezirks-Schornsteinfegermeister

Kreis Altenkirchen. Den Kehrbezirk Kreis Altenkirchen X (Teile der VG Daaden) übernahm ab 1. Januar der Bezirksschornsteinfegermeister ...

14. Neujahrsempfang der Kreissparkasse Altenkirchen

Altenkirchen. Die alljährlich stattfindende Veranstaltung der Kreissparkasse Altenkirchen erfreute sich auch in diesem Jahr ...

Landessynode legte Konzept zur Personalplanung fest

Kreis Altenkirchen. Eine inhaltsreiche und zeitlich fordernde Landessynode erlebten die fünf Delegierten aus dem Evangelischen ...

KVHS Altenkirchen präsentiert neues Kursprogramm

Kreis Altenkirchen. „Also lautet der Beschluss, dass der Mensch was lernen muss…“, so stellte der deutsche Schriftsteller ...

Panoramadiavortrag der KVHS präsentiert das Tessin

Altenkirchen. Am Freitag, 3. Februar, präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen den Panoramadiavortag „Das Tessin“ ...

Jugendkulturfahrt führte zu Stomp nach Köln

Region. Der Tag startete mit einer ausgiebigen Shoppingtour durch die Fußgängerzone. Danach traf sich die Gruppe am Nachmittag ...

Werbung