Werbung

Nachricht vom 15.01.2012    

MGV Dünebusch wählte neuen Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des MGV Dünebusch waren Vorstandswahlen fällig. Neuer Geschäftsführer ist jetzt Torben Gerhards. Der Chor mit 31 aktiven Sängern blickte auf ein gelungens Sängerfest zurück.

Der neue Vorstand des MGV Dünebusch.

Bitzen-Dünebusch. Die Jahreshauptversamlung des MGV Dünebusch fand zum ersten Mal im neuen Bürgerhaus in Dünebusch statt. Im Rückblick des Vorsitzenden Kim Barth stand das gelungene Sängerfest zum 90. Geburtstag des MGV. Sein Dank galt Chorleiter Dieter Fröhling für viel Arbeit auch nach den Proben. Aber auch den vielen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen hatten.

Kassierer Rolf Rötten berichtete über eine gute Kassenlage im Verein. Kassenprüfer Michael Gerhards lobte die vorbildliche Kassenführung und es folgte die Entlastung des Vorstandes.
Neuwahlen wurden fällig, da Geschäftsführer Dennis Schreiner beruflich stark eingebunden ist und das Amt nicht mehr ausführen kann. Dies ist auch beim stellvertretenden Vorsitzenden Lars Schneider der Fall.

Geschäftsführer ist nun Torben Gerhards, und als stellvertretender Vorsitzender wurde Klaus Schreiner gewählt. Als 1. Kassierer wurde Rolf Röttgen und als 2. Geschäftsführer Peter Hausmann bestätigt. Neu im Vorstand sind drei Beisitzer:
Günter Gerhards, Jürgen Gerhards und Rene Fröhling.
Neuer Kassenprüfer ist Klaus Gerhards.

Vereinsintern wurde Willi Maus für 60 Jahre aktive Sängertätigkeit geehrt.
Der Verein hat 176 Mitglieder, 45 Ehrenmitglieder und 31 aktive Sänger. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender Kim Barth, 1. Geschäftsführer Torben Gerhards, 1. Kassierer Rolf Röttgen, 2. Vorsitzender Klaus Schreiner, 2. Geschäftsführer Peter Hausmann, Beisitzer Günter Gerhards, Jürgen Gerhards, Rene Fröhling, Unterkassierer Karl-Heinz Tillmanns, Lars Schneider, Hugo Quarz, Jugendwart: Dennis Schreiner und Dennis Weigel.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV Dünebusch wählte neuen Vorstand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Protest der Feuerwehren scheint erfolgreich

Kreis Altenkirchen. Seit Wochen ist bekannt, dass 6 Millionen Euro aus der Feuerschutzsteuer den Kommunen vorenthalten werden ...

Ein neuer Muki-Kurs startet

Altenkirchen. Ein neuer Muki-Kurs für die Allerkleinsten ab 1,5 Jahren und ihre Eltern startet in den Räumen der Kreismusikschule ...

Landfrauen haben Erfolg mit neuem Image

Friesenhagen-Hohenhain. Auf ein erfolgreiches Jahr 2011 konnte jetzt der Kreisvorstand des Landfrauenverbandes Altenkirchen ...

Landessynode legte Konzept zur Personalplanung fest

Kreis Altenkirchen. Eine inhaltsreiche und zeitlich fordernde Landessynode erlebten die fünf Delegierten aus dem Evangelischen ...

14. Neujahrsempfang der Kreissparkasse Altenkirchen

Altenkirchen. Die alljährlich stattfindende Veranstaltung der Kreissparkasse Altenkirchen erfreute sich auch in diesem Jahr ...

Neuer Bezirks-Schornsteinfegermeister

Kreis Altenkirchen. Den Kehrbezirk Kreis Altenkirchen X (Teile der VG Daaden) übernahm ab 1. Januar der Bezirksschornsteinfegermeister ...

Werbung