Werbung

Pressemitteilung vom 10.07.2024    

Hermann Reeh beendet seine Fahrradtour für den Frieden

Am Weltkindertag, 20. September 2023, startete Hermann Reeh seine Friedenstour "Kinder brauchen Frieden". Sein erstes Etappenziel war Unicef Deutschland in Köln. Krankheitsbedingt konnte Hermann Reeh erst jetzt die letzte Etappe seiner Friedenstour fahren.

Bei Misereor in Aachen wurde Hermann Reeh von Suzanne Lemken begrüßt. Ihr überreichte er die gesammelten Spenden von Dreitausendzweihundertneunzig Euro. (Foto: privat)

Steinebach. Diese Etappe führte ihn von Burg Vogelsang an der Urfttal- und Rurtalsperre entlang nach Rurberg, über den Vennbahnradweg zu Misereor nach Aachen. Insgesamt legte der an diesem Tag 84 Kilometer zurück. Bei Miseorer konnte er 3.290 Euro an gesammelten Spenden überreichen. Von diesem Geld finanziert die Hilfsorganisation Solarprojekte in der Republik Kongo und Friedenserziehung im Südsudan.

"Wer im Fernsehen, in der Zeitung, dem Radio die täglichen Nachrichten über den Krieg in der Ukraine, den Krieg im Gaza, im Sudan, im Jemen und an anderen Orten verfolgt, kann sehen, dass unter den Folgen der bewaffneten Konflikte, die Kinder am meisten leiden. Darauf möchte ich mit meiner Friedensradtour aufmerksam machen", so Hermann Reeh.



Sein Pazifismus sei der große und wichtige Widerspruch, er sei die radikale Anklage gegen den lateinischen Spruch: "Si vis pacem, para bellum" ("Wenn du Frieden willst, bereite Krieg vor"). "Nein"! so Hermann Reeh. "Wer den Frieden will, soll den Frieden suchen, er soll ihn vorbereiten, er soll ihn pflegen - nicht erst im Krieg, sondern lange vorher, bevor er zu köcheln und zu kochen beginnt. Das ist mein Pazifismus"! Deutschland benötige keine Kriegstüchtigkeit, sondern Friedenstüchtigkeit, wie es das Grundgesetz fordert, so Hermann Reeh. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Landgericht Koblenz - Urteil wegen Raubüberfall auf Tankstelle in Daaden gesprochen

Koblenz/Daaden. Dem 21-jährigen Angeklagten aus der VG Daaden-Herdorf wird seitens der Staatsanwaltschaft Koblenz vorgeworfen, ...

Medizinische Fachangestellte der BBS Wissen meistern Abschlussprüfung

Wissen. Das erste Jahr ihrer Ausbildung wurde stark durch die Corona-Pandemie beeinflusst. Maskenpflicht, anlasslose Testungen ...

Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Gästeführer stärken ihr Wissen: Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Kreis Altenkirchen. Im Kreis Altenkirchen übernehmen Gästeführer eine bedeutende Rolle: Sie gewähren Einblicke in alte Häuser ...

Krankenhaus Kirchen: Schließung der Neurologie und ausgedünnte Personaldecke

Kirchen. Laut Aussage der DRK Trägergesellschaft Süd-West vom 17. Juli kommt es nicht nur in Altenkirchen zu weiteren Nachjustierungen, ...

Kleinkraftrad in Herdorf gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Herdorf. In der Zeit vom 12. Juli um 20 Uhr bis zum 16. Juli um 13 Uhr ereignete sich in Herdorf ein Diebstahl. Bislang unbekannte ...

Weitere Artikel


"Glockenspitze" in Altenkirchen unter den besten Tagungshotels in Deutschland

Altenkirchen. Das wurde den Verantwortlichen nun auch wieder schwarz auf weiß bestätigt. Die "Glockenspitze" gehört weiterhin ...

Dr. Christian Wüst wechselt in die Radiologie der DRK-Kinderklinik Siegen

Siegen. Zusammen mit Dr. Ernst-Ludwig Kretschmer wird die radiologische Abteilung sukzessiv ausgebaut und kann so zukünftig ...

70.000 Jazz-Liebhaber feiern in Regensburg trotz Unwetter: Jazzband Schräglage begeisterte erneut

Region. Geschätzte 70.000 Besucher kamen zum alljährlichen Regensburger Topevent "Jazz Weekend", um in wunderschöner Stadtkulisse ...

Bund fördert Sanierung der Ernst-Röver-Orgel in Daaden

Daaden. Die fachgerechte Konservierung und Restaurierung der 1908 erbauten Orgel kann nun durch die finanzielle Unterstützung ...

Vertreterversammlung: Volksbank Daaden behauptet sich

Daaden. Nach einem kurzen Stimmungsfilm und der Eröffnungsrede durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Volker Sturm gab Vorstandsmitglied ...

"Party in Pink": Zumba für den guten Zweck in Altenkirchen

Altenkirchen. Es war nicht bei subtropischen Temperaturen nicht nur ein extrem schweißtreibender Nachmittag, sondern auch ...

Werbung