Werbung

Nachricht vom 16.01.2012    

Jugendkunstschule bietet auch Schweißen

Im Angebot der Jugendkunstschule im Kreis Altenkirchen findet sich zum Jahresbeginn ein Comic- und Manga-Kurs sowie ein Schweißkurs für Jugendliche und Erwachsene. Kunstwerke aus Eisen und Stahl - es ist machbar. Auf den Spuren berühmter Comic-Zeichner wandeln und die eigen Figur entwickeln - auch das geht.

Altenkirchen. Mit Schweißgerät und Winkelschleifer auf in´s Eisenland heisst es am 4. und 5. Februar in den Räumen der Kreativ-Werkstatt der Jugendkunstschule an der Koblenzer Straße in Altenkirchen. Der Kurs richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die schon immer vom erstaunlich Unpraktischem und perfekt Unnützem geträumt haben, von Dingen, die aus der Schatzkiste eines Schrottplatzes geborgen worden sind und zu phantastischen Werken zusammengefügt werden.
Nur die Formenvielfalt des Schrottplatzes, die Neugier, das Scheitern, den Erfolg – mehr braucht es nicht, um der Kreativität Ausdruck zu geben. Hier kann man die Schwere und Härte des Stahls von seiner zauberhaften Seite erfahren.
Der Kurs beginnt jeweils um 10 Uhr und endet um 15 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 74 Euro zzgl. Material.
Ein weiteres Angebot ist der fortlaufende Comic- und Manga-Kurs. Manga- und Comic-Kunst nehmen bei fast allen Jugendlichen der heutigen Zeit eine sehr wichtige Rolle ein und nicht wenige haben den Wunsch und das Talent, in die Fußstapfen der großen Zeichner zu treten. In vielen interessanten Schritten lernt man alles über den Umgang mit Bleistift, Tusche, Fineliner, Licht und Schatteneffekte, Perspektiven, Figurenentwicklung und Charakterzeichnen.
Im Einsteigerkurs wird zu Beginn der richtigen Umgang mit den Werkzeugen vermittelt, bevor begonnen wird lustige Figuren, Wesen und spannende Abenteuer lebendig werden zu lassen.
Auf den Spuren von Asterix und Lucky Luke werden spielerisch eigene Helden erschaffen. Der Kurs findet immer mittwochs in der Zeit von 17 bis 18:30 statt, Die Kursgebühr beträgt für Kinder und Jugendliche 30 Euro/Monat bzw. 110 Euro bis zu den Sommerferien. Auf Anfrage auch Comic- und Mangazeichnen für Erwachsene!
Weitere Informationen zu diesen und anderen Kursen gibt es unter www.jugendkunstschule-altenkirchen.de - oder im Programmheft, das an vielen Stellen kreisweit verteilt ist. Telefonische Auskunft und Anmeldung unter: 02662/947583 oder mail@jugendkunstschule-altenkirchen.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jugendkunstschule bietet auch Schweißen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


"Hachenburg Plastikfrei" empfiehlt befüllbaren Adventskalender

Hachenburg. Auch der Adventskranz muss nicht mit Kunststoffverzierungen dekoriert werden, natürlicher und umweltschonender ...

Auf großer Tour zum Vorlesetag

Altenkirchen. Dort angekommen wurden sie auch schon von zwei Polizisten empfangen, die ihnen erklärten, was sie gleich in ...

„Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ im Bürgerhaus Daaden

Daaden. Zum Stück: Es ist der Tag vor Heiligabend. Endlich ist es draußen nicht mehr so bitter kalt und Pettersson und Findus ...

Vorlesetag: Landrat besuchte Schatzkiste in Rott

Rott. Darin geht es um Mut und Vertrauen, um Vorurteile und nicht zuletzt auch um die Macht des Wortes und der Bücher. Es ...

30 Jahre Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Gemeinde im Naturpark Rhein-Westerwald ist die große Naturwurzelkrippe ...

Polizei fragt: Wem gehört dieser Tresor?

Herdorf. Am 20. November 2019 wurde auf den Gelände einer Containerfirma in Herdorf ein aufgebrochener, kleiner, weißer Würfeltresor ...

Weitere Artikel


Kleintier- und Heimatmarkt in Vorbereitung

Wissen. Der Rassegeflügelzuchtverein Wissen (RGZV) hat ohne Zweifel durch den mehrmaligen Wegfall des beliebten Kleintiermarktes ...

MGV "Glück Auf" Forst hat Jubiläum fest im Blick

Forst. Mit ihren Aktivitäten und Veranstaltungen sind Chöre überaus wichtig für das gemeinschaftliche und gesellschaftliche ...

"Wesser Fastowendzuch" am 21. Februar

Wissen. Zugleiter Wolfgang Ebach und das Team der KG Wissen lädt alle, die am Karnevals-Umzug teilnehmen wollen, zur Versammlung ...

Sabrina Mockenhaupt ist Sportlerin des Jahres in RLP

Region. Sabrina Mockenhaupt bei den Frauen, Christian Reif bei den Männern und der VC Eintracht Mendig bei den Mannschaften ...

Dreikönigstreffen mit Julia Klöckner

Marienthal. Das 43. Dreikönigstreffen der CDU führte die Landesvorsitzende Julia Klöckner nach Marienthal, die gut gelaunt ...

Neujahrsempfang der Wirtschaft 2012

Region. Zur Begrüßung machten die beiden Präsidenten Werner Wittlich (HwK) und Manfred Sattler (IHK) in ihren Reden deutlich: ...

Werbung