Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 26.02.2012 - 09:23 Uhr    

Kulturfreunde Herdorf erhielten Spende

Die Volksbank Herdorf übergab dem Kreis der Kulturfreunde Herdorf eine Spende in Höhe von 500 Euro. Damit will die Bank das kulturelle Engagement fördern. Am 3. März gastiert das berühmte Morgenstern-Trio im Hüttenhaus, es wird ein besonderer Hörgenuss sein.

Jens Willius (links) und Johannes Solbach (Rechts) übergaben den symbolischen Scheck an die Kulturfreunde Herdorf. Foto: Voba

Herdorf. Auch nach Karneval werden in Herdorf der Bürgersteige nicht hochgeklappt. Am Samstag, dem 3. März findet im Herdorfer Hüttenhaus das Konzert des preisgekörnten Morgenstern Trios statt. Der Kreis der Kulturfreunde Herdorf bietet diesen Ohrenschmaus der Kammermusik im neugestalteten Hüttenhaus dar. Als Partner unterstützt die Volksbank Herdorf dieses Event.
Die beiden Vorsitzenden der Kulturfreunde, Norbert Buschmann und Erni Schlosser nahmen die Zuwendung freudig entgegen. Johannes Solbach, Geschäftsstellenleiter der Volksbank und sein Stellvertreter Jens Willius überreichten den symbolischen Scheck.
„Wir sind in Herdorf seit über 50 Jahren vertreten und fühlen uns hier sehr wohl“, so Johannes Solbach. „Auch auf diesem Wege möchten wir der Gemeinschaft etwas zurück geben. Die kulturelle Vielfalt, die durch die Vereine getragen wird, möchten wir auch künftig unterstützen.“


Kommentare zu: Kulturfreunde Herdorf erhielten Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Motivation durch steuerfreue Sachbezüge: Unternehmerfrauen informierten sich

Wissen. Im gut besuchten Vortragssaal des Hotels Germania in Wissen fand am Montagnachmittag (17. Juni) unter dem Motto „Mitarbeitermotivation ...

Einweihungsparty vom Autohaus Siegel lockte zahlreiche Gäste

Bruchertseifen. Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen hatte für Sonntag (16. Juni), zu einem großen Sommerfest eingeladen. ...

Fit oder Geld zurück – Fortius Fitness aus Dänemark macht Deutschland fit

Fit mach mit?

Die Gründer von Fortius Fitness leben vor, wie einfach es sein kann, einen definierten und gut durchtrainierten ...

Marienthal und Mallorca: Junge Gastronomen erweitern ihren Horizont

Marienthal/Mallorca. Zwei Mann, ein Wort: Stefan Zaelke und Uwe Steiniger wollen einen Austausch ihrer jungen Mitarbeiter ...

Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Mitarbeiter, Führungskräfte, Brauereichef Jens Geimer und die technischen sowie kaufmännischen Auszubildenden ...

IHK-Report zu Fachkräftemangel: Die Lage spitzt sich zu

Rheinland-Pfalz. Die Umfrage haben die rheinland-pfälzischen IHKs gemeinsam mit dem Unternehmer Peter Hack, CEO der Hack ...

Weitere Artikel


CVJM wählte neuen Vorstand

Betzdorf. Der christliche Verein junger Menschen hat auf der Jahreshauptversammlung vergangenen Freitag einen neuen Vorstand ...

Gedenkräume für die großen Söhne der Heimat eingeweiht

Horhausen. Auf Einladung von Josef Zolk, Vorsitzender des Fördervereins Joseph Kardinal Höffner und Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...

Wissener Know-How in Berlin

Wissen/Berlin. "Es ist gut, dass Wissen in Berlin sowohl durch Politik als auch durch Know-How vertreten ist. Dabei bleibt ...

Das japanische Fernsehen drehte Film über Raiffeisen

Hamm. „Raiffeisens Licht glüht auch heute noch und es wird nie erlöschen“. Mit dieser markanten Aussage endet ein 50-minütiger ...

Fischessen hat Tradition

Betzdorf. Am Aschermittwoch trafen sich die Vorstände und Fraktionen der CDU der Verbandsgemeinde Betzdorf zum traditionellen ...

PHK Jochen Schuh ist neuer Bezirksbeamter in Wissen

Wissen. Polizeihauptkommissar Jochen Schuh ist der neue Bezirksbeamte der Wissener Polizeiwache. Er übernahm die Aufgaben, ...

Werbung