Werbung

Nachricht vom 27.02.2012 - 21:00 Uhr    

Ehepaar kaufte Valentins-Herz in der Bäckerei Scheffel

Die Großbäckerei Scheffel hatte ein pfiffige Idee zum Valentinstag. In einem süßen Herz verpackt war ein Gewinngutschein. Das Ehepaar Leber aus Eulenberg (Rhein-Sieg-Kreis) gewann damit ein Abendessen mit Übernachtung im Tannenhof in Großmaischeid.

Raubach. Die Familien-Großbäckerei Scheffel hatte eine außergewöhnliche Idee zum Valentinstag. An diesem besonderen Tag der Liebenden bot sie in ihren Filialen eine besondere Nascherei an: Ein süßes Herz, „liebevoll gefüllt in herzhafter Optik“.
Der Clou bei der Geschichte war die Füllung der herzlichen Süßigkeit: In einem Herz befand sich ein Gewinngutschein für ein Abendessen mit anschließender Übernachtung im Komfort-Hotel „Tannenhof“ in Großmaischeid. Ein Preis, der für eine angenehme Verlängerung des Tages der Liebenden sorgen sollte. Die Gewinner dieser Überraschung kauften das Herz in einem Scheffel-Shop in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis). Über das Abendessen und die Übernachtung im Tannenhof freut sich jetzt das Ehepaar Leber aus Eulenberg (Foto mit den Scheffel-Töchtern Kathrin und Stefanie). Dabei werden die immer noch verliebten Gewinner sicher auch einmal die Gelegenheit nutzen, die Schönheiten des rheinischen Westerwaldes zu erkunden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehepaar kaufte Valentins-Herz in der Bäckerei Scheffel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Wiedtalbad Hausen lädt auch nach Feierabend zum Baden ein

Hausen. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten des Wiedtalbad. Das Freibad ist fast ...

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Zum Ausbildungsstart im August verstärken nun drei weitere junge Menschen das Azubi-Team der Westerwald-Brauerei: ...

Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an

Altenkirchen. Wir von den Kurieren haben dem Leiter der Personalstelle der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Frank Schneider, ...

Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Katja Lang konnte neben Bürgermeister ...

Wirtschaftsrat bei MANN Naturenergie

Langenbach. In den drei Bereichen Pelletsherstellung, Öko-Stromerzeugung durch das Biomassekraftwerk und Windkraftanlagen ...

Gute Bezahlung, gute Aussichten: Baubranche sucht Azubis

Kreisgebiet. Im Landkreis Altenkirchen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. ...

Weitere Artikel


Den Weg zum Traumjob ebnen

Region. Das erfolgreiche Angebot bleibt bestehen, das Konzept wird verfeinert und noch stärker auf die Praxis ausgerichtet: ...

BBS Wissen ist gewappnet

Wissen. Nach der Diskussion zur Anhebung der schulischen Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung innerhalb der EU in sozialpädagogischen ...

Abnehmen beginnt im Kopf

Wissen. Gesunde und natürliche Gewichtsreduktion für alle, die überschüssige Pfunde loswerden wollen und einen Einstieg unter ...

Westerwald-Verein Daaden ist aktiv

Daaden. Der Zweigverein des Westerwald-Vereines gehört zwar nicht zu den großen Vereinen aber ganz bestimmt zu einem der ...

Fit in den Frühling starten

Selters. Der Sportclub OPTIMUM, Physiotherapie am Saynbach und Madelon’s Sport-Shop bieten am Samstag, 3. März, in der Zeit ...

SPD-Fraktion lädt zum Mitgestalten ein

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, aber auch Organisationen und Interessenverbände können ihre Antworten und Ideen, Meinungen ...

Werbung