Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 28.02.2012 - 16:40 Uhr    

Weibliche U18 wurde in Mannheim ungeschlagen Westdeutscher Meister

Am 25. Februar traten die Spielerinnen der weiblichen U18 des VfL Kirchen bei den Westdeutschen Meisterschaften in Käfertal/Mannheim an. Die Zielvorgabe für diese Meisterschaft war klar abgesteckt, man wollte die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft schaffen.

VfL Kirchen wieder Westdeutscher Meister! v.l.: Theresa Halbe, Selina Pees, Pia Thiel, Laureen Nievel, Paulina Pfeifer, Melissa Seibert, Josefine Pfeifer; Foto: Robert Pfeifer

Mannheim / Kirchen. Im ersten Spiel des Tages trat der VfL Kirchen gegen den TB Oppau an. Das Bundesligaerfahrene Team von Trainer Sören Ebel ging schnell in Führung und gewann nach dem ersten Satz auch den zweiten souverän und deutlich.

Nach diesem 2:0 Sieg musste man im zweiten Spiel gegen den Gastgeber TV Käfertal spielen. Hier wollten die VfL-Spielerinnen um Jugendnationalspielerin Melissa Seibert an die guten Leistungen des ersten Spieles anknüpfen. Dies gelang im ersten Satz jedoch nicht wirklich und nach einem engen Kampf musste man diesen in der Verlängerung schließlich abgeben.

Im zweiten Satz wurde die ausgegebene Taktik dann besser umgesetzt und so stellte sich der Erfolg ein. Im dritten Satz stieß der VfL dann auf so gut wie keine Gegenwehr mehr. Viele Eigenfehler auf Seiten der Gastgeber machten den VfL-Spielerinnen das Punkten leicht.

Im letzten Spiel des Tages besiegte der VfL Kirchen den TV Öschelbronn mit einem deutlichen 2:0 Sieg. So wurden die VfL Mädchen ungeschlagen Westdeutscher Meister und qualifizierten sich für die deutschen Meisterschaften am 24./25. Märzs in Essel. Für den VfL Kirchen spielten: Theresa Halbe, Laureen Nievel, Selina Pees, Josefine und Paulina Pfeifer, Melissa Seibert und Pia Thiel.

---
Sören Ebel



Interessante Artikel




Kommentare zu: Weibliche U18 wurde in Mannheim ungeschlagen Westdeutscher Meister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


DAK Gesundheit informiert

Altenkirchen. Die elektronische Gesundheitskarte bringt Vorteile, davon ist der DAK-Geschäftsstellenleiter Matthias Schwarz ...

Christina Held ist neue Pressesprecherin des Kreises

Altenkirchen. Am Donnerstag, 1. März, ist Christina Held Pressesprecherin des Landkreises Altenkirchen und die persönliche ...

Weiter steigende Betriebszahlen im Handwerk

Wie die Handwerkskammer der Pfalz im Auftrag der vier rheinland-pfälzischen Handwerkskammern mitteilt, unterteilte sich zum ...

500 Euro für Schnapper und Doppler

Wissen. Sie sollen erst der Anfang sein für ein langfristig angelegtes Kunst-Projekt - eine Art Mini-Route der Industriekultur ...

Abnehmen beginnt im Kopf

Wissen. Gesunde und natürliche Gewichtsreduktion für alle, die überschüssige Pfunde loswerden wollen und einen Einstieg unter ...

BBS Wissen ist gewappnet

Wissen. Nach der Diskussion zur Anhebung der schulischen Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung innerhalb der EU in sozialpädagogischen ...

Werbung