Werbung

Nachricht vom 04.03.2012 - 09:31 Uhr    

Konzerte zu 40 Jahre Musikschule

40 Jahre Kreismusikschule sind Anlass für ein Lehrerkonzert, das in Betzdorf und Altenkirchen am Sonntag, 18. März stattfindet. 400 Jahre Musikgeschichte werden mit ganz unterschiedlichen Instrumenten präsentiert.

In Betzdorf und Altenkirchen musizieren Lehrkräfte der Kreismusikschule zum 40-jährigen Jubiläum. Foto: KMS

Altenkirchen/Betzdorf. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Musikschule des Kreises Altenkirchen finden am Sonntag, 18. März, gleich zwei Konzerte statt: Um 15 Uhr in Betzdorf in den Musikschulräumen "Auf dem Molzberg 2" und um 19 Uhr im Saal der Kreisverwaltung in Altenkirchen.

20 Lehrkräfte der Kreismusikschule wollen mit einer Zeitreise durch 400 Jahre Musikgeschichte einen Bogen über die stilistische Vielfalt schlagen, die das Musikmachen so abwechslungsreich und spannend gestaltet.
Das Klavier, die verschiedenen Spielarten der Flöten- und Streichinstrumente und der Percussion werden sich neben Horn, Klarinette, Gitarre und sogar dem eher ungewöhnlichen Marimbaphon zu Wort melden. So werden die Zuhörer, die gerade noch am Mittelalter schnuppern, gleich wieder in romantische Klangfülle und graziöse oder sogar kapriziöse Klassik entführt, erleben zeitgenössisch Dissonantes und entspannen mit wippendem Fuß bei Jazz-Standards.

Der Eintritt kostet 6 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen vergünstigt 4 Euro, für Schüler der Kreismusikschule ist der Eintritt frei. Reservierung von Eintrittskarten sind möglich im Musikschulbüro unter der Telefonnummer 02681/812283 oder per eMail musikschule@kreis-ak.de.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzerte zu 40 Jahre Musikschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

„Chalumeau“: Bunter Strauß an Musik beim Konzert in Birnbach

Birnbach. Im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart ...

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Projektion 2060: Katholiken-Zahl sinkt auch im Erzbistum Köln

Köln/Kreisgebiet. Auch im Erzbistum Köln, zu dem das katholische Kreisdekanat Altenkirchen gehört, wird sich die Katholikenzahl ...

Land startet Digitaloffensive für öffentliche Bibliotheken

Mainz/Region. Mit dem Sonderprogramm „Digitaloffensive Öffentliche Bibliotheken Rheinland-Pfalz“ 2019 bis 2020 hilft das ...

Weitere Artikel


Lebenshilfe Altenkirchen feiert 50-jähriges Jubiläum

Betzdorf. Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww feiert in diesem Jahr ...

Bären belohnen sich in Herford nur mit einem Punkt

In der Verlängerung sicherten sich die Gastgeber den Zusatzpunkt (3:2), das Team von EHC-Trainer Bernd Arnold bleibt damit ...

SPD: Andreas Hundhausen mit großer Mehrheit wiedergewählt

Wissen. Andreas Hundhausen wurde mit überwältigender Mehrheit (97,5 Prozent) der Delegierten der SPD-Kreiskonferenz im katholischen ...

Veranstaltung "Tibet in Not" am Mittwoch

Altenkirchen. Der Tibet-Gesprächskreis 08 organisiert für Mittwoch, 7. März um 18.00 Uhr, im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung ...

Wanninger & Rixmann im Kulturwerk

Wissen. Politik und Wirtschaft schlafen weiter, Biggi Wanninger und Anne Rixmann nicht. Sie kommen am Freitag, 16. März und ...

Inklusion ist möglich und gut für alle

Altenkirchen/Wissen. „Es war ein Tag der guten Begegnungen. Wir haben Wert auf Praxis gelegt und das ist uns gelungen. Heute ...

Werbung