Werbung

Nachricht vom 05.03.2012 - 08:31 Uhr    

SSV Weyerbusch startet neues Projekt

Der SSV Weyerbusch 1929 e.V. startet ein neus Projekt. Fit für die Zukunft – unter diesem Motto steht das Projekt "SSV 2015". Das Ziel des SSV Weyerbusch ist es, sich besser aufzustellen um somit die zukünftigen Aufgaben bewältigen zu können, die auf die Vereine in den nächsten Jahren zukommen werden.

Weyerbusch. Zu einer ersten Klausurtagung lud SSV-Präsident Josef Hartmann alle Interessierten über die fünf Abteilungsvorsitzenden ein. Diesem Aufruf folgten fast 30 „SSV`ler“ aus nahezu allen Abteilungen. Das zeigt, wie wichtig es den Mitgliedern ist, den SSV mit zu gestalten und somit nach vorne zu bringen.

Unter der Leitung von Vereinsmanager Ingo Etzbach sammelten die Teilnehmer zunächst die unterschiedlichsten Eindrücke und Ideen aus den verschiedenen Abteilungen. Es zeigte sich, dass viele Handlungsfelder fast deckungsgleich von allen Abteilungen wahrgenommen werden. Aus diesen Rückmeldungen leiteten die Teilnehmer zunächst folgende fünf Schwerpunktthemen ab, die es gilt, in nächster Zeit zu bearbeiten. Dazu gehören:
Öffentlichkeitsarbeit
Jugendarbeit / -angebot
Sportangebot
Betreuerkonzept
Zusammenwachsen der einzelnen Abteilungen

Im Anschluss wurden nun die einzelnen Handlungsfelder in Gruppenarbeiten mit Ideen und Leben gefüllt und der Gesamtgruppe vorgetragen. Der nächste Schritt ist nun die Umsetzung. Jede Gruppe bestimmte ein bis zwei Teamleiter für diese Aufgabe. Ziel ist es, dass nun zu den Ideen Umsetzungen erarbeitet werden, um diese in einem zweiten Treffen am 16. April ab 18.30 Uhr vorzustellen.

In dieser Auftaktveranstaltung zeigte sich, dass viele tolle Ideen gesammelt werden konnten und die Mitglieder ein großes Interesse haben, den Verein zu optimieren. Auch das ein oder andere Mitglied, dass morgens mit einem sehr kritischen Bauchgefühl nach Weyerbusch kam, bestätigte, dass der Verein auf einem guten Weg ist und seinem Ziel mit diesem Vormittag wieder ein gutes Stück näher gekommen ist.
Zum Abschluss des Workshops lud der SSV alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Hier konnte der Vormittag nochmals vertieft werden und die Veranstaltung klang in einer angenehmen und sehr positiven Atmosphäre aus.

Wer Interesse und Lust hat, bei dem Projekt „SSV 2015“ aktiv dabei zu sein und mit zu gestalten ist herzlich dazu eingeladen. Jedes Mitglied, das sich einbringen möchte, ist willkommen und kann sich bei Josef Hartmann oder Ingo Etzbach informieren.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: SSV Weyerbusch startet neues Projekt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Nachlese zum 3. Natur- und Erlebnistag in Mörlen

Mörlen. Neben Ponyreiten, Rollenbahn, Bogenschießen und Fußballparcours wurden viele weitere Attraktionen geboten. Der Hauptgewinner ...

Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Weitere Artikel


Anna Neuhof in Bundesversammlung gewählt

Kirchen/Betzdorf. Am 18. März wird von der Bundesversammlung der neue Bundespräsident gewählt. Auf der Sondersitzung des ...

Defi-Schulung für Mitarbeiter

Oberlahr. Ein Defibrillator kann Leben retten. Manchmal entscheiden Sekunden. Deshalb verfügt jetzt auch das Maschinenbau-Unternehmen ...

Studium hat sich gelohnt

Daaden. Einen hohen Stellenwert nimmt die permanente Fortbildung der Mitarbeiter der Volksbank Daaden eG im Unternehmen ein. ...

Bären drehen Spiel gegen Krefeld in den Schlussminuten

"Diese unfassbaren Fans, diese unglaubliche Kulisse hat bei uns Kräfte freigesetzt", sagte EHC-Trainer Bernd Arnold. "Ich ...

Ausstellung „Spero Lucem“ vereint Kunst und Kirche in Altenkirchen

Altenkirchen. Die von den beiden christlichen Kirchen und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln in der Region Rheinland-Pfalz ...

SPD: Andreas Hundhausen mit großer Mehrheit wiedergewählt

Wissen. Andreas Hundhausen wurde mit überwältigender Mehrheit (97,5 Prozent) der Delegierten der SPD-Kreiskonferenz im katholischen ...

Werbung