Werbung

Nachricht vom 05.03.2012 - 09:10 Uhr    

Studium hat sich gelohnt

Gleich dreimal gratulierten die Volksbank Dadden Vorstandsmitglieder den neuen Diplom-Bankbetriebswirten (FSFM), die nach einem mehrjährigen Studium ihre Prüfungen erfolgreich abschlossen.

Dieter Stricker, André Klein, Kathrin Buchner, Heinz Euteneuer, Daniela Eickhoff, Hans-Joachim Buchen (von links). Foto: Voba

Daaden. Einen hohen Stellenwert nimmt die permanente Fortbildung der Mitarbeiter der Volksbank Daaden eG im Unternehmen ein. So konnten die drei Vorstandsmitglieder Heinz Euteneuer, Hans-Joachim Buchen und Dieter Stricker gleich dreimal gratulieren.
In einem mehrjährigen, nebenberuflichen Studium haben sich Daniela Eickhoff (Zweigstellenleiterin Friedewald), Kathrin Buchner und André Klein (beide Abteilung Organisation) erfolgreich weiterqualifiziert. Die frischgebackenen diplomierten Bankbetriebswirte (FSFM) blicken auf eine anstrengende Zeit zurück und freuen sich umso mehr über die Anerkennung ihrer Vorgesetzten.
"Es war nicht immer einfach sich nach der Arbeit und am Wochenende auf den Weg nach Koblenz zur „Frankfurt School of Finance & Management“ zu machen, aber wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben", sind sie sich einig.
"Die Qualifikation unserer Mitarbeiter ist die Grundlage für unser Haus, um im Bankgeschäft leistungsfähig zu bleiben - ob im direkten Kundengeschäft oder ‚hinter den Kulissen‘. Wir legen großen Wert darauf, kompetent und gut aufgestellt zu sein – und dazu ist es wichtig, ein sehr gut ausgebildetes Mitarbeiterteam zu haben", so Vorstandsmitglied Dieter Stricker. "Wir danken unseren Mitarbeitern sehr für ihr großes Engagement."



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Studium hat sich gelohnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Wiedtalbad Hausen lädt auch nach Feierabend zum Baden ein

Hausen. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten des Wiedtalbad. Das Freibad ist fast ...

Ausbildung in der Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Zum Ausbildungsstart im August verstärken nun drei weitere junge Menschen das Azubi-Team der Westerwald-Brauerei: ...

Verbandsgemeinde Altenkirchen bietet Ausbildungsplätze in verschiedenen Fachbereichen an

Altenkirchen. Wir von den Kurieren haben dem Leiter der Personalstelle der Verbandsgemeinde Altenkirchen, Frank Schneider, ...

Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen hatte Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Katja Lang konnte neben Bürgermeister ...

Wirtschaftsrat bei MANN Naturenergie

Langenbach. In den drei Bereichen Pelletsherstellung, Öko-Stromerzeugung durch das Biomassekraftwerk und Windkraftanlagen ...

Gute Bezahlung, gute Aussichten: Baubranche sucht Azubis

Kreisgebiet. Im Landkreis Altenkirchen haben Schulabgänger weiterhin gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Bauhauptgewerbe. ...

Weitere Artikel


Trend-Schuh feierte Neueröffnung

Wissen. "Das ist ja super! – Toll! – Da haben ja wieder ein modernes Geschäft in Wissen" – so die Kommentare der Besucher, ...

Reine Männersache

Wallmenroth. "Reine Männersache – Songs zum Mitmachen!" - So lautet das Motto eines Musikprojektes, das ab März in Wallmenroth ...

Richtfest an der FEBA

Altenkirchen. Klassenräume für die acht Grundschulklassen, Lehrerzimmer, Verwaltungsräume und eine eigene Sporthalle – das ...

Defi-Schulung für Mitarbeiter

Oberlahr. Ein Defibrillator kann Leben retten. Manchmal entscheiden Sekunden. Deshalb verfügt jetzt auch das Maschinenbau-Unternehmen ...

Anna Neuhof in Bundesversammlung gewählt

Kirchen/Betzdorf. Am 18. März wird von der Bundesversammlung der neue Bundespräsident gewählt. Auf der Sondersitzung des ...

SSV Weyerbusch startet neues Projekt

Weyerbusch. Zu einer ersten Klausurtagung lud SSV-Präsident Josef Hartmann alle Interessierten über die fünf Abteilungsvorsitzenden ...

Werbung