Werbung

Nachricht vom 05.03.2012    

Trend-Schuh feierte Neueröffnung

Der Umzug ist geschafft und am 1. März feierte Trend-Schuh Wissen die Neueröffnung am neuen Standort in der Rathausstraße. Inhaberin Martina Theis und ihr Team freuten sich über zahlreiche Gratulanten, die sich begeistert zum neuen Geschäft äußerten.

Die offiziellen Glückwünsche der Stadt und VG Wissen sprach Bürgermeister Michael Wagener an Martina Theis (rechts) und ihre Mitarbeiterinnen aus. Fotos: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. "Das ist ja super! – Toll! – Da haben ja wieder ein modernes Geschäft in Wissen" – so die Kommentare der Besucher, die das neue Schuh-Fachgeschäft von Martina Theis in der Rathausstraße 47 in Wissen betraten. Zu den Gratulanten gehörte Bürgermeister Michael Wagener, der sich sichtlich freute, dass Umbau und Neugestaltung sowie der Umzug so hervorragend gelungen sind. Er wünschte Martina Theis und dem Mitarbeiterinnen-Team viel Erfolg.
Das neue Trend-Schuh Geschäft präsentiert auf rund 300 Quadratmetern Verkaufsfläche Damen-, Herren- und Kinderschuhe. Natürlich steht jetzt die neue Frühjahrs- und Sommermode im Blickpunkt, dazu gibt es im neuen Fachgeschäft auch passende Accessoires – besonders für die Damen. Neben einem großen Angebot beliebter preisgünstiger Schuhmarken finden die Kunden auch bekannte Markennamen, die konsequent auf Qualität setzen.
Ein kompetentes und freundliches Team berät und hält den Service bereit, der beim Schuhkauf nötig ist. Beratung und Anprobieren gehört zum Schuhkauf dazu, das schätzen die Kunden, die zum Eröffnungstag mit Blumen und Glückwünschen kamen.
Die neuen Frühjahrs- und Sommertrends in Sachen Schuhmode - hier gibt es für jeden Geschmack und für jede Altersgruppe die passenden Schuhe. Es macht Spaß, im neuen Geschäft zu stöbern und vor allem auch das Anprobieren und auswählen - das ist lebendiger Einkauf mit dem kompetenten Service.
Der Umzug des Wissener Fachgeschäftes hatte sich verzögert, nun ist er gelungen. Geöffnet ist Trend-Schuh Wissen von montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12.30 Uhr. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Trend-Schuh feierte Neueröffnung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Betzdorfs Bürgermeister informiert sich im Weltladen

Betzdorf. Daher informierte sich Herr Geldsetzer über das Produktangebot des Weltladens, das in der gesamten Lieferkette ...

Freisprechung der Tischler-Innung des Kreises Altenkirchen

Betzdorf. „Ihr habt mit dem Bestehen der Gesellenprüfung eine Grundlage erworben, auf der Ihr weiter aufbauen könnt. Der ...

Regionale Produzenten von Hygiene-Artikeln gehen gemeinsame Wege

Scheuerfeld. Dies brachte Rainer Jung, den regionalen Geschäftsführer und Netzwerker des Bundesverbandes mittelständische ...

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Region. Traurige Aussichten, doch die Volksbanken Raiffeisenbanken eröffnen eine äußerst positive Perspektive: mit der Unterstützung ...

Ein Schritt weiter Richtung Fachmarktzentrum am Weyerdamm

Altenkirchen. Die lokalen Gremien geben Gas, um das geplante Fachmarktzentrum am Altenkirchener Weyerdamm Wirklichkeit werden ...

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartet

Mainz/Region. Der Wettbewerb 2020 soll insbesondere als „Mutmacher“ fungieren und die enormen Leistungen junger Unternehmen ...

Weitere Artikel


Reine Männersache

Wallmenroth. "Reine Männersache – Songs zum Mitmachen!" - So lautet das Motto eines Musikprojektes, das ab März in Wallmenroth ...

Richtfest an der FEBA

Altenkirchen. Klassenräume für die acht Grundschulklassen, Lehrerzimmer, Verwaltungsräume und eine eigene Sporthalle – das ...

Vorstand bleibt im Amt

Pracht. Die Mitgliederversammlung im Vereinslokal „Am Dorfplatz“ bestätigte einstimmig Isolde Krämer als 1. Vorsitzende in ...

Studium hat sich gelohnt

Daaden. Einen hohen Stellenwert nimmt die permanente Fortbildung der Mitarbeiter der Volksbank Daaden eG im Unternehmen ein. ...

Defi-Schulung für Mitarbeiter

Oberlahr. Ein Defibrillator kann Leben retten. Manchmal entscheiden Sekunden. Deshalb verfügt jetzt auch das Maschinenbau-Unternehmen ...

Anna Neuhof in Bundesversammlung gewählt

Kirchen/Betzdorf. Am 18. März wird von der Bundesversammlung der neue Bundespräsident gewählt. Auf der Sondersitzung des ...

Werbung