Werbung

Nachricht vom 05.03.2012 - 11:39 Uhr    

Vorstand bleibt im Amt

Es gibt keinen Wechsel an der Führungsspitze des Frauenchores Pracht, lediglich die Kassierin Elisabeth Ebach wurde neu ins Amt gewählt. Im Rahmen der Jahresversammlung wurden verdiente Sängerinnen geehrt. Erfreulich: acht neue Sängerinnen traten dem Chor bei.

Gabi Brandenburger (Mitte) wurde von Christine Wendel (links) für 25 Jahre Chorgesang geehrt. Die Vorsitzende Isolde Krämer gratulierte. Fotos: Verein

Pracht. Die Mitgliederversammlung im Vereinslokal „Am Dorfplatz“ bestätigte einstimmig Isolde Krämer als 1. Vorsitzende in ihrem Amt. Ihre Stellvertreterin ist weiterhin Gabi Brandenburger und Geschäftsführerin ist Bärbel Seidler. Die bisherige Kassiererin Sabine Schröder stand nicht mehr zur Verfügung. Für diesen Posten konnte Elisabeth Ebach einstimmig gewählt werden. Protokollführerin ist Heike Schäfer-Busies, Unterkassiererin Angelika Rosner. Die Notenwartinnen Jutta Hammen und Hannelore Beer wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.
Als Versammlungsleiter fungierte Ortsbürgermeister Udo Seidler. Er dankte dem Chor für sein Engagement und den Einsatz für den Ort.
Eine erfreuliche Entwicklung innerhalb des Chores ist festzustellen. Aufgrund der Gemeinschaftsproben mit Sängerinnen von Frauenchor Niederhausen und Frauenchor Opperzau für das große Chorfestival im September 2011 in Altenkirchen ist die erfreuliche Bilanz, dass dem Frauenchor acht Sängerinnen beigetreten sind, und nunmehr 30 Sängerinnen unter Chorleiterin Susanne Steinhauer im Chor aufgestellt sind.
Höhepunkte im vergangen Jahr waren die schon erwähnte Teilnahme am Kreis-Chorfestival in Altenkirchen, sowie das Benefizkonzert der Steinhauer-Chöre mit Dirk Schiefen in der evangelischen Kirchen in Hamm. Auch das Sommerfest mit einigen Nachbarvereinen im Mai war wieder ein voller Erfolg.
Als Vertreterin des Kreis-Chorverbandes ehrte Christine Wendel ihre Mitsängerin Gabi Brandenburger für 25 Jahre aktives Singen mit einer Ehrennadel.
Eine Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft erhalten Helga Kupke, Doris Hassel-Salterberg und Inge Seelbach, die leider nicht anwesend sein konnten.

Umfangreich ist auch der Terminkalender für das neue Jahr. Die Teilnahme bei Jubiläumsfesten befreundeter Chöre ist fest eingeplant, sowie bei der Seniorenfeier und beim Gedenk-Gottesdienst auf dem Friedhof in Pracht. Weiterhin wird im Oktober wieder ein Zwiebelkuchenfest ausgerichtet, ein Stand beim St. Martin Umzug und beim Weihnachtsmarkt runden das Jahr ab.
Eifrig gespart wird auch für den Mehrtages-Ausflug im September, der diesmal nach Bemerode bei Hannover führt.
Wer gerne im Chor mitsingen möchte ist herzlich willkommen.
Die Proben finden jeweils mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr im Vereinslokal „Am Dorfplatz“ Schulstraße in Pracht statt.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Vorstand bleibt im Amt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Polnische Jugendliche aus Krapkowice fliegen in Katzwinkel

Katzwinkel. Bei herrlichem Wetter und guter Sicht gingen die polnischen Gäste beim SFC Betzdorf-Kirchen mit dem viersitzigen ...

Mit der Horhauser Seniorenakademie nach „Bella Italia“

Horhausen. Unter der Überschrift: „Wir verreisen nach Bella Italia“ steht der unterhaltsame Nachmittag der Horhauser Seniorenakademie ...

Blau-Rot Wissen: Tennis-Nachwuchs schafft Klassenerhalt

Wissen. Saisonziel erreicht: Dieses Fazit zog die U18-Tennismannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen nach der diesjährigen ...

Michaela Wolter siegte beim Königspokal-Schießen in Maulsbach

Maulsbach. Begrüßen durfte Heuten neben dem amtierenden Schülerprinzen Nils Clemens die amtierende Kronprinzessin Jana Brankers, ...

Stadion Wissen: Umkleiden durch VfB-Spieler instand gesetzt

Wissen. Die nach dem Spiel zum Gewinn der Bezirksliga-Meisterschaft des VfB Wissen beschädigte Heimkabine im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion ...

Orfgen feiert Schützenfest

Orfgen. Ab Samstag, dem 22.Juni, wird in der Orsch drei Tage lang das Schützenfest des Kleinkaliber-schützenvereins (KKSV) ...

Weitere Artikel


100 Jahre DRK Kirchen - 100 Blutspender gesucht

Kirchen-Wehbach. In diesem Jahr feiert die DRK Bereitschaft Kirchen-Wehbach ihr 100jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden ...

69-Jährige schwer verletzt

Alsdorf. Am Freitag, 2. März, gegen 11.45 Uhr, befuhr in Betzdorf ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die L 280 ...

Die Frau sollte vor der Biogasanlage kommen

Hauptredner des Abends war der westfälische Landwirtschaftsjournalist Dr. Franz-Josef Budde. Er stellte leicht provokant ...

Richtfest an der FEBA

Altenkirchen. Klassenräume für die acht Grundschulklassen, Lehrerzimmer, Verwaltungsräume und eine eigene Sporthalle – das ...

Reine Männersache

Wallmenroth. "Reine Männersache – Songs zum Mitmachen!" - So lautet das Motto eines Musikprojektes, das ab März in Wallmenroth ...

Trend-Schuh feierte Neueröffnung

Wissen. "Das ist ja super! – Toll! – Da haben ja wieder ein modernes Geschäft in Wissen" – so die Kommentare der Besucher, ...

Werbung