Werbung

Nachricht vom 05.03.2012    

Vorstand bleibt im Amt

Es gibt keinen Wechsel an der Führungsspitze des Frauenchores Pracht, lediglich die Kassierin Elisabeth Ebach wurde neu ins Amt gewählt. Im Rahmen der Jahresversammlung wurden verdiente Sängerinnen geehrt. Erfreulich: acht neue Sängerinnen traten dem Chor bei.

Gabi Brandenburger (Mitte) wurde von Christine Wendel (links) für 25 Jahre Chorgesang geehrt. Die Vorsitzende Isolde Krämer gratulierte. Fotos: Verein

Pracht. Die Mitgliederversammlung im Vereinslokal „Am Dorfplatz“ bestätigte einstimmig Isolde Krämer als 1. Vorsitzende in ihrem Amt. Ihre Stellvertreterin ist weiterhin Gabi Brandenburger und Geschäftsführerin ist Bärbel Seidler. Die bisherige Kassiererin Sabine Schröder stand nicht mehr zur Verfügung. Für diesen Posten konnte Elisabeth Ebach einstimmig gewählt werden. Protokollführerin ist Heike Schäfer-Busies, Unterkassiererin Angelika Rosner. Die Notenwartinnen Jutta Hammen und Hannelore Beer wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.
Als Versammlungsleiter fungierte Ortsbürgermeister Udo Seidler. Er dankte dem Chor für sein Engagement und den Einsatz für den Ort.
Eine erfreuliche Entwicklung innerhalb des Chores ist festzustellen. Aufgrund der Gemeinschaftsproben mit Sängerinnen von Frauenchor Niederhausen und Frauenchor Opperzau für das große Chorfestival im September 2011 in Altenkirchen ist die erfreuliche Bilanz, dass dem Frauenchor acht Sängerinnen beigetreten sind, und nunmehr 30 Sängerinnen unter Chorleiterin Susanne Steinhauer im Chor aufgestellt sind.
Höhepunkte im vergangen Jahr waren die schon erwähnte Teilnahme am Kreis-Chorfestival in Altenkirchen, sowie das Benefizkonzert der Steinhauer-Chöre mit Dirk Schiefen in der evangelischen Kirchen in Hamm. Auch das Sommerfest mit einigen Nachbarvereinen im Mai war wieder ein voller Erfolg.
Als Vertreterin des Kreis-Chorverbandes ehrte Christine Wendel ihre Mitsängerin Gabi Brandenburger für 25 Jahre aktives Singen mit einer Ehrennadel.
Eine Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft erhalten Helga Kupke, Doris Hassel-Salterberg und Inge Seelbach, die leider nicht anwesend sein konnten.

Umfangreich ist auch der Terminkalender für das neue Jahr. Die Teilnahme bei Jubiläumsfesten befreundeter Chöre ist fest eingeplant, sowie bei der Seniorenfeier und beim Gedenk-Gottesdienst auf dem Friedhof in Pracht. Weiterhin wird im Oktober wieder ein Zwiebelkuchenfest ausgerichtet, ein Stand beim St. Martin Umzug und beim Weihnachtsmarkt runden das Jahr ab.
Eifrig gespart wird auch für den Mehrtages-Ausflug im September, der diesmal nach Bemerode bei Hannover führt.
Wer gerne im Chor mitsingen möchte ist herzlich willkommen.
Die Proben finden jeweils mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr im Vereinslokal „Am Dorfplatz“ Schulstraße in Pracht statt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Vorstand bleibt im Amt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Schwerverletzte Person bei Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Mit dem Sportabzeichen aus der Corona-Krise

Koblenz. Um einen reibungslosen Übungsbetrieb zu gewährleisten, hat der SBR einen Leitfaden für die Sportabzeichen-Prüfer/innen ...

Weitere Artikel


100 Jahre DRK Kirchen - 100 Blutspender gesucht

Kirchen-Wehbach. In diesem Jahr feiert die DRK Bereitschaft Kirchen-Wehbach ihr 100jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden ...

69-Jährige schwer verletzt

Alsdorf. Am Freitag, 2. März, gegen 11.45 Uhr, befuhr in Betzdorf ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die L 280 ...

Die Frau sollte vor der Biogasanlage kommen

Hauptredner des Abends war der westfälische Landwirtschaftsjournalist Dr. Franz-Josef Budde. Er stellte leicht provokant ...

Richtfest an der FEBA

Altenkirchen. Klassenräume für die acht Grundschulklassen, Lehrerzimmer, Verwaltungsräume und eine eigene Sporthalle – das ...

Reine Männersache

Wallmenroth. "Reine Männersache – Songs zum Mitmachen!" - So lautet das Motto eines Musikprojektes, das ab März in Wallmenroth ...

Trend-Schuh feierte Neueröffnung

Wissen. "Das ist ja super! – Toll! – Da haben ja wieder ein modernes Geschäft in Wissen" – so die Kommentare der Besucher, ...

Werbung