Werbung

Nachricht vom 11.03.2012    

Internet-Kurs findet regen Zuspruch

Der Verein Bürger- und Nachbarschaftshilfe auf dem "Berg" in Bitzen veranstaltet im neuen Gemeindehaus einen ersten Internet-Kurs. Der Zuspruch war so groß, das weitere Lehrgänge im April und Mai folgen werden.

Bitzen. Der erste Silver-Surfer Lehrgang, (nicht nur Internet für Ältere ) des Bürger- und Nachbarschaftshilfe Berg e.V. in Bitzen im neuen Gemeindehaus findet guten Zuspruch. Aber eben nicht nur Senioren sind von dem Angebot begeistert.
An sechs Donnerstagen wird der Umgang mit E-Mails, der Online-Einkauf, Onlinebanking und die Unsicherheit bei dem Besuch auf Internetseiten sowie viele andere Fragen rund ums Internet den Teilnehmern näher gebracht. Aufgrund der großen Nachfrage ist ein zweiter Lehrgang für April/Mai schon geplant. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Internet-Kurs findet regen Zuspruch

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Region, Artikel vom 29.05.2020

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Als Pflegeltern Kindern ein Zuhause schenken

Wenn Kinder und Jugendliche von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können, sind sie auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann, ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist zu einem unverbindlichen Informationsgespräch beim Pflegekinderdienst Villa Fuchs im Trägerverbund der Diakonie in Südwestfalen und des Sozialdienstes katholischer Frauen willkommen.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

SV Neptun Wissen erhält Auszeichnung im Vereinswettbewerb

Wissen. Im letzten Jahr verzeichnete der Verein einen neuen Teilnehmerrekord mit 88 Kindern und 17 Erwachsenen, die das Deutschen ...

Weitere Artikel


Leitungswechsel im Diakonischen Werk Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Ein kompetenter Netzwerker nach innen und außen, ein Ideengeber und Mannschaftsspieler und vor allem ...

Volleyballer der IGS Hamm im Landesfinale auf Platz 2

Hamm. Durch souveräne Siege in der Vorrunde und im Regionalentscheid konnte sich die Volleyball-Schulmannschaft der Integrierten ...

Neuwieder Bären verlieren bei starken Krefeldern

Die Deichstädter hatten im Lauf des Spiels aufgrund von Verletzungen auf Stürmer Florian Lüsch und Kapitän Stephan Petry ...

"Erzählcafe" startet am 2. April

Kirchen. Am Montag, 2. April, von 15 bis 17 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus "Gelbe Villa" erstmals ein "Erzählcafe" ...

BGV hat auch 2012 viel vor

Betzdorf. Anfang März hielt der BGV im gut besetzten Barbarasaal der Betzdorfer Stadthalle seine jährliche Mitgliederversammlung ...

"Die Muschelsucher" in der Stadthalle

Betzdorf. Nach dem bekannten Roman von Rosamunde Pilcher „Die Muschelsucher“ aus dem Jahre 1987 und der erfolgreichen Verfilmung ...

Werbung