Werbung

Nachricht vom 21.03.2012 - 08:51 Uhr    

STA Schallschutz-Systeme erhielt Millionenauftrag

Das Unternehmen STA Schallschutz-Systeme GmbHH in Hamm profotiert vom zunehmenden Markt bei Windkraftanlagen. Ein Auftrag in Millionenhöhe eines Herstellers für Windkraftanlagen in Norddeutschland zum Bau von Schallschutzkabinen zur Bearbeitung der Flügel muss bis Ende Juli komplett umgesetzt sein.

Das Team der STA-Schallschutz GmbH Hamm entwickelt und plant immer wieder innovative Lösungen zum Thema Schallschutz. Fotos: STA

Hamm. Die STA Schalltechnische Anlagen GmbH in Hamm/Sieg hat direkt zu Jahresbeginn einen Auftrag in Millionenhöhe von einem renommierten Hersteller für Windkraftanlagen erhalten. Geschäftsführer Josef Theis: "Dieser Auftrag gibt uns für 2012 neben vielen anderen Aufträgen eine gute Planungssicherheit bis in den Spätsommer".
Es handelt sich hierbei um Schallschutzkabinen mit bis zu 60 Meter Länge, in denen die Flügel von Windkraftanlagen bearbeitet werden. Die innovativen Tunnelkonstruktionen können komplett über die gesamte Länge automatisch geöffnet werden. Hierfür sind anspruchsvolle Stahlkonstruktionen und Antriebstechnik erforderlich.
Bereits im vergangenen Jahr konnte ein Prototyp mit großem Erfolg in Betrieb genommen werden. Dies gab den Ausschlag, dass die Planung der neuen Projekte federführend mit STA umgesetzt wurde.
Im Mai muss die Montage in Norddeutschland beginnen und bis Ende Juli komplett umgesetzt sein. Dies erfordert einen straffen Durchlauf in Konstruktion und Fertigung. Natürlich werden auch regionale Zulieferer hiervon profitieren.

STA gehört seit mehr als 30 Jahren zu den führenden Anbietern für industriellen Schallschutz in Deutschland. Am Standort Hamm sind 85 motivierte Mitarbeiter beschäftigt. Zurzeit werden weitere Fachkräfte im Bereich Konstruktion sowie Schlosser und Elektriker für die Produktion und weltweite Montage der vorgefertigten Schallschutz-Systeme gesucht.
STA bildet seit bereits mehr als 25 Jahren in verschiedenen Berufen aus, aktuell sind 12 Auszubildende beschäftigt. Auch in diesem Jahr werden wieder mehrere Auszubildende hinzukommen, die nach Prüfungsabschluss auch gerne in eine Festanstellung übernommen werden, so die Pressemitteilung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: STA Schallschutz-Systeme erhielt Millionenauftrag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Permanent haftende Aufkleber: Facettenreich und eindrucksvoll

Aufkleber befinden sich in den Auslagen von Bars, Cafés und Geschäften, dort schmücken sie auch oft die Wände, Fenster und ...

Treffpunkt Wissen feiert 70-jähriges Bestehen

Wissen. Der Treffpunkt Wissen wurde gegründet, als Wissen noch ein Dorf war, nämlich im Jahr 1949 und damit 20 Jahre vor ...

TMD Friction: „Wir stellen uns auf Veränderungen ein“

Hamm/Sieg. Um die Stärkung des Industriestandortes Rheinland-Pfalz und um die Themen Energie, Mobilität und Personalgewinnung ...

Empfang der Wirtschaft im IPS Industriepark Etzbach gut besucht

Etzbachtal. Landrat Michael Lieber, der am 31. August in Rente geht meinte: „Ich habe heute nochmal das letzte Wort.“ Er ...

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Montabaur. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die geschäftlichen Aktivitäten ausländischer Unternehmen. Das Bundesentwicklungsministerium ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Weitere Artikel


Für ABOM 2012: Jetzt anmelden

Kreis Altenkirchen. Am 12. September 2012 findet die 4. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) im Landkreis Altenkirchen ...

VG Hamm wurde für Diplomarbeit ausgewählt

Hamm. Die Segregation und Integration von Migrantinnen und Migranten im ländlichen Raum am Beispiel der Verbandsgemeinde ...

Gewalt gegen Frauen im Kongo war Thema

Kreis Altenkirchen. 40 Prozent der Frauen im Ostkongo wurden in den vergangenen Jahren Opfer von „sexueller Gewalt“. Vorwiegend ...

Schwarzes Gold aus fairem Handel

Betzdorf. „Mit Genuss Gutes tun. Gerecht handeln!“ Der Slogan passt: Genuss, das ist in diesem Fall ein frischgebrühte Kaffee, ...

PD Neuwied legt Kriminalstatistik 2011 vor

Die Reduzierung der Fallzahlen im Landkreis Neuwied (- 1.005) ist in der Hauptsache
auf folgende Veränderungen zurück ...

Einbruchserie setzt sich fort - Kripo bittet um Mithilfe

Kreis Altenkirchen. Seit einigen Wochen werden immer wieder Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser und in der Nähe des Tatobjektes ...

Werbung