Werbung

Region |


Nachricht vom 30.11.2007 - 14:39 Uhr    

Aktion der "Alltagshelfer"

Ein Lächelns aufs Gesicht und Wärme in die Herzen zaubern möchten die AWO-"Alltagshelfer" auch mit ihrer diesjährigen Weihnachtsaktion finanziell oder sozial verarmten Senioren.

awo weihnachtsaktion

Kreis Altenkirchen. "Ein Gesteck, das von Herzen kommt" - unter diesem Motto steht die diesjährige Weihnachtsaktion der "Alltagshelfer" des AWO Kreisverbandes Altenkirchen. In diesem Jahr verschönern die AWO-"Alltagshelfer" die Wohnungen ihrer Klienten mit liebevoll handgemachten weihnachtlichen Gestecken, die sie in den nächsten Tagen persönlich überreichen. Jedes Gesteck ist wunderschön arrangiert: Sattes Grün, weihnachtlich stimmungsvolles Dekorationsmaterial und eine weiße oder rote Kerze geben den Stuben eine vorweihnachtliche Atmosphäre.
Die AWO-"Alltagshelfer" bieten ihre Dienste finanziell oder sozial verarmten Senioren kostenlos an, die aufgrund von Krankheiten, aufgrund des plötzlichen Todes des Lebenspartners oder anderer harter Schicksalsschläge oft in Isolation und meist sogar in Hoffnungslosigkeit verharren. Die "Alltagshelfer" versuchen einen Weg aus der Vereinsamung zu bereiten und schaffen die Möglichkeit der Reintegration zurück in das gesellschaftliche Leben, in vielen Fällen stellen sie einen Familienersatz dar.
Mit der diesjährigen Weihnachtsaktion, die nur dank vieler freundlicher Spender möglich war, möchten die "lltagshelfer" dazu beitragen, Senioren ein Lächeln aufs Gesicht und Wärme in die Herzen zu zaubern.
Für weitere Informationen steht die Geschäftsstelle des AWO-Kreisverbandes Altenkirchen gerne zur Verfügung: AWO Kreisverband Altenkirchen e.V., Schulstraße 10, 57518 Betzdorf, Telefon : 02741/970 562, Fax: (741/935 558, E-Post: info@awo-altenkirchen.de.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Aktion der "Alltagshelfer"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Fruchtiges Jubiläum: Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein in der Obstplantage ...

Weitere Artikel


Historische Ausstellung eröffnet

Altenkirchen. "Westerwälder Weihnachten im Wandel der Zeit" ist der Titel der diesjährigen Ausstellung in der Westerwald ...

Weitere Mittel für Notversorgung

Kreis Altenkirchen. Für die Verlegung einer Notversorgungsleitung zwischen den beiden überregionalen Wasserversorgern Kreiswasserwerk ...

10. Brönker Weihnachtsmarkt

Brunken. Zum zehnten Jubiläum des traditionellen Brönker Weihnachtsmarktes am Sonntag, 9. Dezember 2007 (2. Adventssonntag) ...

Noch wenige BGV-Kalender

Betzdorf. Nun nahen die Weihnachtstage und mancher sucht nach einem netten Geschenk für ein Familienmitglied oder einen ehemaligen ...

Ohnsorg-Theater in Betzdorf

Betzdorf. Schuhmachermeister Anecker ist wirklich ein Meister seines Fachs. Dass ein feiner, in sorgsamer Arbeit von ihm ...

Dreister Überfall - Täter gefasst

Wissen. Beherzte Bürger verhinderten am Donnerstagnachmittag, 29. November, gegen 16.35 Uhr, einen dreisten Handtaschenraub ...

Werbung