Werbung

Nachricht vom 24.03.2012 - 09:54 Uhr    

Bei der Jugendfeuerwehr ging es heiß her

Rosenheim. Im Rahmen einer Übung der Jugendfeuerwehr Rosenheim/Malberg wurden die Jugendlichen im Umgang mit Kleinlöschgeräten geschult.

Im Rahmen einer Übung der Jugendfeuerwehr Rosenheim/Malberg wurden die Jugendlichen im Umgang mit Kleinlöschgeräten geschult. Foto: JF Rosenheim/Malberg

Um die richtige Handhabung zu üben, veranstaltete die Jugendfeuerwehr Rosenheim am vergangen Donnerstag eine realitätsnahe Heißausbildung mit einem Gasbefeuertem Brandsimulator.

Jugendfeuerwehrwart Thorsten Reeh und sein Team erläuterten den Jugendlichen Theoretisch und auch Praktisch das richtige umgehen mit einem Feuerlöscher. Neben Handelsüblichen Pulverlöschern wurde auch mit anderen Kleinlöschgeräten der Feuerwehr geübt. Dabei gilt ein besonderer Dank der Firma Wagner Brandschutz aus Nauroth, die der Jugendfeuerwehr den Brandsimulator zur Verfügung gestellt hat.

Kleinlöschgeräte insbesondere Feuerlöscher gehören nicht nur zu Ausrüstung der Feuerwehr, sondern sollten auch in jedem Haushalt vorhanden sein, damit es im Ernstfall gar nicht erst zum Einsatz der Feuerwehr kommt und Entstehungsbrände frühzeitig gelöscht werden können.

Wenn du jetzt auch Lust auf eine heißes Hobby bekommen hast und zwischen 10 und 17 Jahre alt bist, dann komm doch einfach mal vorbei, die Übungen sind jeden 2. Donnerstag um 17.00 Uhr am Feuerwehrhaus in Rosenheim, die nächste Übung findet am Donnerstag den 12.04.2012 statt. Wenn du Fragen hast melde dich bei dem Jugendfeuerwehrwart Thorsten Reeh 0160/96448440 oder schau doch einfach mal bei uns auf der Webseite www.feuerwehr-rosenheim.com.

--
Thorsten Reeh
Jugendfeuerwehrwart JF Rosenheim

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bei der Jugendfeuerwehr ging es heiß her

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Herdorfer Bruno Köhler erhielt Landesehrennadel

Mainz/Herdorf. Im Ministerium der Justiz in Mainz überreichte Justizminister Herbert Mertin gemeinsam mit dem Präsidenten ...

Feuerwehrtag in Horhausen bei bestem Wetter wieder ein Erfolg

Horhausen. Nachdem am Samstag, 15. Juni, die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr Horhausen stattfand, stand der Sonntag ...

Weitere Artikel


"LebensArt in Holz" startet in den Frühling

Birken-Honigsessen. Der Handwerksbetrieb von Klaus Wolsing kreiert und baut Möbel aus Holz für den Außenbereich, aber auch ...

Abiturjahrgang 2012 bricht Rekorde

Wissen. Ein volles Kulturwerk strahlte am Freitagnachmittag mit den frischgebackenen Abiturientinnen und Abiturienten des ...

Sozialpfarrer Franz Meurer kommt zum Landfrauentag

Altenkirchen. Franz Meurer ist katholischer Pfarrer in einem Kölner Problemviertel, und zwar in Vingst und Höhenberg. Er ...

Fortgesetzte Diebesserie in Neitersen und Schöneberg

Regelmäßig erfolgt die Tatausführung durch die bislang unbekannten Täter in der Dunkelheit.
Die PoIizei Altenkirchen bittet ...

Abi-Feier am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf

Betzdorf. Gleich den neuen Bundespräsidenten nahmen sich Mia Geimer-Stangier und Jens Wöllner für ihre Rede zum Vorbild: ...

Hühnergülle auf Westerwälder Feldern - Ein Skandal

Westerwaldkreis. Aufgrund eines neuerlichen Ausbruchs der Vogelgrippe (Aviäre Influenza) in den Niederlanden hat die Kreisverwaltung ...

Werbung