Werbung

Nachricht vom 30.03.2012 - 08:24 Uhr    

BSG Westerwald mit Meistertiteln

Die Bogensportgemeinschaft Westerwald (BSG) Bowhunter Gebhardshain nahm an den Deutschen Hallenmeisterschaften des Feldbogensportverbandes teil. Eine stattliche Anzahl guter Platzierungen brachten die Bogensportler aus Bad Kreuznach mit.

Deutsche Meisterin in der Stilart "Bowhunter unlimited" wurde Gaby Glöckner. Foto: Verein

Gebhardshain/Region. An den Deutschen Hallenmeisterschaften des Feldbogensportverbandes nahmen die Gebhardshainer Bogenschützen und die Wissener Bogenschützen sowie Bogenschützen aus Hachenburg teil.
Zum Abschluß der Hallensaison fanden die nationalen Titelkämpfe zur Deutschen Hallenmeisterschaften der Feldbogenschützen am Wochenende 24. und 25. März in Bad Kreuznach statt.
Von den Gebhardshainer Bogenschützen waren insgesamt neun Teilnehmer am Start.

In der Stilart "Traditioneller Recurve" startete Kornelia Mohrs. Sie wurde mit 398 Ringen neue Deutsche Meisterin. Stefan Mohrs erreichte den 7.Platz. Beide starteten für die Bogenscheune Hachenburg.

In der Stilart "Barebow Recurve" belegte Bert Hüsch für die Bogenschützen des SV Wissen mit 509 Ringen den 3. Platz. Klaus Krombach, der hier für Gebhardshain am Start war, kam mit 506 Ringen auf den undankbaren 4. Platz. In der Damenklasse wurde Marion Wagner 6. und Gabi Dehn 7. Werner Wagner wurde mit 471 Ringen neuer Deutscher Vizemeister in der Seniorenklasse "Barebow Recurve".

Gaby Glöckner fühlte sich noch zu jung für die Altersklasse und startete in der Schützenklasse "Bowhunter Unlimited". Sie wurde mit 534 Ringen neue Deutsche Meisterin.

Nicht ganz zufrieden mit seinem Ergebnis war der für das Team AG Dortmund startenden Gebhardshainer, Dieter Glöckner. Am 1. Tag erreichte er noch 300 von 300 Ringen, konnte am 2.Tag das Niveau jedoch nicht ganz halten und lag mit insgesamt 596 Ringen 2 Ringe unter seinem im Vorjahr aufgestellten neuen Deutschen Rekord. Mit 6 Ringen Vorsprung wurde er Deutscher Meister in der Stilart Bowhunter Unlimited Senioren.
Die Stilartmannschaft "Barebow Recurve" des SV Wissen in der Besetzung Gabi Dehn, Bert Hüsch und Werner Wagner wurde Mannschafts-Vizemeister. (BSG Gebhardhaisn)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: BSG Westerwald mit Meistertiteln

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Weitere Artikel


1200 Euro für "Los Pipitos" in Nicaragua

Betzdorf. Stolze 1200 Euro konnte die Unesco-AG des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen den beiden Eirene-Mitarbeiterinnen ...

Die Brücke bei Thal wird neu gebaut

Roth-Thal. Am Montag, 2. April, beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreisstraßen Nr. 48 und 133 einschließlich des Neubaus ...

Enttäuschung über Scheitern der Schlecker-Bürgschaft

Kreis Altenkirchen. Der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner bedauert das Scheitern einer Transfergesellschaft für die Beschäftigten ...

CDU-Kreistagsfraktion besuchte Rettungswache

Wissen. Die CDU – Kreistagsfraktion besuchte die DRK-Rettungswache Wissen, um sich vor Ort über die Arbeit zu informieren. ...

RLP-Meisterschaft im Rhönradturnen

Wissen/Selbach. Siebenundsiebzig Turnerinnen und Turner aus elf Vereinen waren zu Gast bei der DJK Selbach-Wissen und kämpften ...

Frühlingserwachen auch am Arbeitsmarkt

Altenkirchen/Neuwied. Auch am Arbeitsmarkt ist die Winterflaute endgültig überwunden. Ende März zählen die Statistiker der ...

Werbung