Werbung

Nachricht vom 31.03.2012 - 12:56 Uhr    

Schulsozialarbeit an der Hammer Grundschule eingeführt

An der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule Hamm wurde zu Beginn des Jahres die Schulsozialarbeit eingeführt. An zwei Vormittagen ist Klaus Schmidt an der Grundschule tätig, steht Kindern, Eltern und auch Lehrern für besondere Probleme zur Verfügung.

Klaus Schmidt ist als Schulsozialarbeiter an der Hammer Grundschule seit Anfang des Jahres tätig.. Freude über das zusätzliche Angebot bei der stellv. Schulleiterin Julia Fuchs. Foto: pr.

Hamm. Seit Ende Januar ist Klaus Schmidt, Mitarbeiter des Trägers der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort GmbH, jeweils mittwochs und donnerstags in der Zeit von 8 bis 12 Uhr in der Grundschule in Hamm als Schulsozialarbeiter tätig. Das Angebot der Schulsozialarbeit beinhaltet die Beratung und Unterstützung von Schülerinnen und Schüler - in schulischen und persönlichen Konfliktsituationen, Eltern – in Erziehungsfragen, Lehrerinnen und Lehrer – bei schulischen und pädagogischen Fragestellungen sowie Schulklassen – im Gruppenprozess.
Das gemeinsame Ziel ist es, die sozialen und persönlichen Kompetenzen von Schülern und Schülerinnen zu fördern. Schulsozialarbeit ist ein sozialpädagogisches Hilfsangebot für Kinder an Grundschulen zur Förderung ihrer individuellen und sozialen Entwicklung, es wird ganzheitlich gearbeitet und individuelle Hilfestellungen angestrebt. Die besprochenen Themen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

Es erfolgt eine Kooperation mit Fachberatungsstellen und sozialen Einrichtungen der Gemeinde und des Landkreises. Die Schulsozialarbeit versteht sich als ein Unterstützungsangebot, das Kinder ernst nimmt und sich mit anderen Angeboten an der Schule vernetzt. Der Schulsozialarbeiter steht auch für Rückfragen der Eltern zur Verfügung. Infos: Mobilnummer 015123723090 oder 02682 – 969422.

"Wir sind über dieses zusätzliche Angebot sehr froh und dankbar, halten aber den Bedarf an Schulsozialarbeit an den einzelnen Schulen für weitaus größer als er momentan abgedeckt werden kann. Demzufolge hoffe ich sehr auf Möglichkeiten zur Ausweitung des Angebots", so die stellvertretende Schulleiterin Julia Fuchs.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schulsozialarbeit an der Hammer Grundschule eingeführt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alserberg-Brücke: Ausnahmen für Wissener Unternehmen geplant

Wissen. Auch die Stadt Wissen sowie die Verbandsgemeindeverwaltung Wissen sind von der Regelung des Landesbetriebs Mobilität ...

Druidensteig: Wer wandert mit von Elkenroth nach Betzdorf?

Elkenroth/Betzdorf. Die Tourist-Information der Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain lädt alle Interessierten ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Weitere Artikel


Großaktion des THW gegen Elektrosmog-Staubwolken

Zum Hintergrund der überraschend angesagten Aktion erklärte das THW: „Es handelt sich um eine Maßnahme, die auf Veranlassung ...

EHC Neuwied ist die Nummer eins im Land

Die Dramatik des Spielverlaufs hätte dabei kaum interessanter sein können: Zweibrücken lag zwischenzeitlich mit zwei Toren ...

LandFrauentag thematisierte die Bedeutung von Heimat

Altenkirchen. Anlässlich des diesjährigen LandFrauentages fanden sich am Samstag rund 300 Gäste des weiblichen Geschlechts ...

Dem Apfel auf der Spur - Apfelkulturtage starten

Altenkirchen. „Jenseits von Eden“ - unter diesem Motto plant der NABU-Altenkirchen mit dem Freundeskreis der Landjugendakademie ...

Neuer Vorstand bei den Tennisfreunden Blau-Rot

Wissen. Die Tennisfreunde Blau-Rot wählten im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Martin Walter löst ...

Palmstöcke für die Palmweihe gebastelt

Wissen-Schönstein. Mit großer Freude haben die Kinder der Kita Schönstein zusammen mit den Erzieherinnen und einigen Frauen ...

Werbung