Werbung

Nachricht vom 02.04.2012    

Xpert-Prüfungen jetzt online möglich

Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen ist nun erfolgreich als Xpert-Online Testcenter akkreditiert. Sie gehört damit zu den Ersten im Land Rheinland-Pfalz, die ein onlins-Prüfsystem installierten. Xpert steht als Weiterbildungs- und Ausbildungszertifikat hoch im Kurs.

Bernd Kohnen (rechts) und Frank Runkler stellen das Xpert-Prüfungsformat der KHVS vor. Foto: KV

Altenkirchen. Mit „Xpert Online“ steht der Kreisvolkshochschule Altenkirchen als einer der ersten Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz seit Kurzem ein onlinebasiertes Prüfungssystem zur Verfügung.
„Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet nicht nur eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Erwerb von Wissen und Kenntnissen, sie bietet mittlerweile auch unterschiedliche Möglichkeiten zum Erlangen von Zertifikaten in den Bereichen Sprachen und EDV an. Diese werden im Berufsleben als Kompetenznachweise immer wichtiger“, verdeutlicht Bernd Kohnen.
Xpert steht als Dachmarke bundesweit für ein qualitativ hochwertiges und standardisiertes System zur Zertifizierung von fachlichen Kompetenzen in der IT-Weiterbildung. Der modulare Aufbau des Xpert-Systems stellt passgenaue Angebote für die unterschiedlichen Anforderungen des Berufslebens zur Verfügung. Die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bietet seit mehreren Jahren diese zertifizierten Module an, allein im letzten Jahr wurden seitens der Kreisvolkshochschule über 70 Prüfungen abgenommen.
„Ab sofort können alle, die ihre Computerkenntnisse mit einem Zertifikat belegen möchten, an der Kreisvolkshochschule Onlineprüfungen zu insgesamt acht Modulen, wie beispielsweise PC Basiswissen, Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation ablegen. Mit diesen Prüfungen bietet die Kreisvolkshochschule eine unkomplizierte und flexible Möglichkeit zu einem qualifizierten EDV-Zertifikat zu gelangen. Das Ergebnis liegt nun sofort nach der Prüfung vor“, meint auch Frank Runkler, der als EDV Verantwortlicher, die Vorteile des neuen Prüfungsformates für die Teilnehmer unterstreicht.
Dieses kann nun auch bei den in Kürze beginnenden Kursen Xpert Starter (Freitag, 13. April – 3 Termine) und (Mittwoch, 9. Mai – 6 Termine) bereits eingesetzt werden. Wer mehr über den Europäischen Computer Xpert oder die neuen Zertifizierungsmöglichkeiten erfahren möchte, kann sich mit der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule telefonisch unter 02681-812211 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de in Verbindung setzen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Xpert-Prüfungen jetzt online möglich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ca. 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


VG Altenkirchen-Flammersfeld läutete die tollen Tage ein

Bereits am Mittwoch, 19. Februar, also einen Tag zu früh, läuteten die Obermöhnen Annalena (Klein) und Isabell (Schneider) die Regentschaft der Frauen in der VG ein. Der Grund: Durch die Fusion der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld könnte es zu Platzproblemen kommen, wenn alle Karnevalsvereine am Donnerstag im Ratssaal auftreten. Daher hatte man sich entschlossen die Hobby-Carnevalisten aus dem Erbachtal (HCE) am Mittwoch zu empfangen.


Region, Artikel vom 21.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.


Die Möhnen übernahmen die Macht im Kreis Altenkirchen

Im Altenkirchener Kreishaus haben die Möhnen die Macht übernommen. Landrat Dr. Peter Enders wurde Altweiber pünktlich um 11.11 Uhr entmachtet. Angeführt von Anne Becher, Angela Grau und Geesche Brenncke ließen die Karnevalistinnen der Verwaltung ihrem neuen Chef keine Chance, weiter zu regieren. Gefeiert wird hier in diesem Jahr unter dem Motto „Notruf 810 – Feiern bis der Arzt kommt!“




Aktuelle Artikel aus Region


Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Gebhardshain. Der 41-Jährige fuhr auf der Raiffeisenstraße aus Richtung Betzdorfer Straße kommend. In Höhe Hausnummer 23 ...

Gründungsversammlung des Fördervereins „Wir für Selbach“

Selbach. Dabei gebührt an dieser Stelle besonderer Dank Katharina Arndt und Dennis Hüsch für die Vorbereitung und Organisation ...

In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Wissen. Unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ hatten es sich die Damen und Herren des Rathauses in Wissen an Weiberfastnacht ...

Weitere Artikel


Mischa Krämer stellt neues Buch "Keltenring" vor

Betzdorf. Der bundesweit bekannte Rockmusiker, Autor und Schauspieler Sascha Gutzeit aus Wuppertal hat sein erstes Buch „Doktor ...

SV Elkhausen-Katzwinkel bestätigte Vorstand

Katzwinkel. Nachwuchssorgen sind derzeit das größte Problem des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel und so forderte der ...

SV "Adler" startet mit dem 26. Pokalschießen

Michelbach. Das Firmen- und Vereinspokalschießen des Schützenvereins „Adler“ Michelbach – seit 26 Jahren das Original- startet ...

Handball-JSG Betzdorf-Wissen gegründet

Betzorf/Wissen. Der SSV 95 Wissen und die DJK Betzdorf e.V. sind seit vielen Jahren dem Handballsport verbunden und möchten ...

April, April

Weder das „Technische Hilfewerk“ (THW) – das in Wirklichkeit Technisches Hilfswerk heißt, noch das Bundesamt für Strahlenschutz ...

"Sidewalk" rockt die Rampe

Daaden. Am 6. Juni feiert der „Förderverein Freibad Daaden e.V.“ sein 10-jähriges Jubiläum. Was vor 10 Jahren mit der ersten ...

Werbung