Werbung

Nachricht vom 05.04.2012    

Ein Million Schritte auf dem Jakobsweg

Der Journalist und Autor Peter Messner war sechs Wochen auf dem berühmten Jakobsweg in Nordspanien unterwegs. Am Sonntag, 22. April, ab 17 Uhr gibt es einen spannenden Vortrag mit Berichten und Bildern. Ein Anmeldung ist bis 15. April erwünscht.

Peter Messner wird über die 800 Kilometer lange Reise auf Jakobsweg berichten. Foto: pr.

Flammersfeld/Horhausen. Zu einem Vortrag über eine sechswöchige Wanderung auf dem nordspanischen Jakobsweg lädt der Westerwaldverein Flammersfeld am Sonntag, 22. April, ab 17 Uhr alle Interessierten ins Bürgerhaus in Flammersfeld ein.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Vereins, die ab 16 Uhr stattfindet, wird der Horhausener Journalist und Autor Peter Messner über seine 800 Kilometer lange Reise auf dem Jakobsweg in Wort und Bild berichten. In rund einer Million Schritten pilgerte Messner im vergangenen Herbst von den französischen Pyrenäen bis nach Santiago de Compostela. Der Autor wird aus seinem Buch über die Pilgerreise lesen, viele beeindruckende Fotos zeigen und vom Alltag der Pilger aus aller Welt erzählen.



Zur Abrundung des Vortrages werden spanische Tapas zum Abendessen angeboten. Der Preis für die Tapas wird rund acht Euro betragen. Zur Teilnahme am Essen ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung bis zum 15. April bei Manfred Berger, Tel. 02685/ 98 92 16 oder bei Hella Becker, Telefon 02685/ 16 63 erforderlich. Mailanmeldungen an: becker-flammersfeld@t-online.de.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ein Million Schritte auf dem Jakobsweg

1 Kommentar
Den Esel kenne ich doch...

Ich bin selbst schon über 220 Km auf dem Jakobusweg nach Santiago de Compostella
gelaufen.
Es ist immer wieder schön davon zu lesen und Erfahrungen weiter zu geben,
oder neue Tipps zu erhalten.
Leider kann ich an diesem Vortrag nicht teilnehmen, weil ich nicht anwesend bin.
Ich wünsche aber der Veranstaltung einen guten und erfolgreichen Verlauf.

Alles Gute
#1 von Bruno Wahl, am 06.04.2012 um 08:06 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Hoffmann-Holz spendet 1.500 Euro für die Jugendarbeit des SV Elkhausen-Katzwinkel

Elkhausen/Katzwinkel. Darüber, wohin die Spende aus der Aktion "Weihnachtsbaum mit Herz" von Hoffmann-Holz (Michael Hoffmann) ...

Höchststimmung beim Frauenkarneval der kfd Kirchen

FKirchen. Maria Weber als Sprecherin des Leitungsteams der kfd Frauen begrüßte das närrische Publikum und übergab die weitere ...

Weitere Artikel


Genossenschaftsgründer waren sich nicht grün

Weyerbusch. 7.600 Genossenschaften gibt es in Deutschland, rund 18 Millionen Bundesbürger sind Mitglied in einer Genossenschaft. ...

"Nachlachende Frohstoffe" mit Willy Astor

Wissen. Der durch Geschichten wie „Radkäppchen und der böse Golf“ bekannt gewordene komödiantische Fixstern des Südens glänzt ...

Bergkapelle "Vereinigung" lädt zum Frühjahrskonzert

Birken-Honigsessen. 50 Musikerinnen und Musiker der Bergkapelle „Vereinigung“ haben sich am vergangenen Wochenende zu einem ...

Einstieg ins Berufsleben mit Infotagen

Hamm. Zu diesem Thema bietet die IGS Hamm ihren Schülerinnen und Schülern eine auf sechs Veranstaltungen bezogene, verpflichtende ...

EHC gewinnt zum Ausklang der Saison in Darmstadt

EHC-Trainer Bernd Arnold musste in Darmstadt verletzungsbedingt auf Kai Kühlem, Stefan Kaltenborn, Ernst Reschetnikow und ...

Umweltkompass nennt Freizeittipps und Bildungsangebote zum Thema Natur

In Obstschnittkursen werden die Kultur und Pflege von Streuobstbäumen vermittelt. Kleine Walddetektive können Anfang April ...

Werbung