Werbung

Nachricht vom 09.04.2012    

MGV "Germania" fährt ins Erzgebirge

Zu einer mehrtägigen Fahrt ins Erzgebirge lädt der MGV "Germania" Betzdorf ein. Vom 30. Juli bis 3. August gibt es ein interessantes Programm, zu dem auch Nichtmitglieder des Chores eingeladen sind. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Betzdorf. Schwarzenberg im Erzgebirge ist das Ziel der Mehrtagesfahrt des MGV "Germania" Betzdorf von Montag, 30. Juli bis Freitag, 3. August. Neben Mitgliedern des MGV Germania sind auch Nichtvereinsmitglieder bei der Fahrt willkommen.
Folgendes Programm ist unter anderem geplant: Besichtigung und Führung in Schwarzenberg, Bergstadt Annaberg mit St. Annenkirche, Silberstadt Freiberg mit Dom, Dampfzugfahrt von Cranzahl nach Oberwiesenthal, Stadtrundfahrt Oberwiesenthal, Fahrt nach Karlsbad.
Der Reisepreis beträgt 340 Euro pro Person und beinhaltet Fahrt, Programm, 4 x Übernachtung im DZ im Hotel Neustädter-Hof in Schwarzenberg, Frühstück, 2 x Abendessen mit 3-Gang-Menü, 1 x Spanferkelessen mit Salatbüffet, 1 x Grillbüffet, Programm und einen Heimat- oder Tanzabend. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 40 Euro.
Infos und Anmeldungen bei Reinhard Kölzer, Tel: 02741 27219 oder
Karl-Heinz Mohr, Tel: 02741 21494.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Germania" fährt ins Erzgebirge

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

Altenkirchen. Eingeheizt wurde allen durch die Showtanzgruppe InMotion mit ihren ausdrucksstarken und akrobatischen Mottotänzen, ...

BUND sucht wieder Gartenschläfer

Region. Die Tagung fand im Rahmen des 2018 gestarteten Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ statt. Dieses Verbundprojekt ...

Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Kicker der JSG Wisserland

Wissen. Das FIII Junioren-Fußballteam wurde vom Hyundai-Autohaus Ortmann aus Wissen neu eingekleidet. Die Jungs erhielten ...

Neuer Kurs „Gesellschaftstanz“ bei der SGW in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SGW bietet ab Sonntag, 22. März 2020, jeweils sonntags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, in der kleinen Turnhalle ...

15 Jahre Hospizdienst: „Menschen zu begleiten, ist ein Geschenk“

Waldbröl. „Dass wir Zeit für intensive Gespräche mit Menschen haben und auf ihre Bedürfnisse eingehen können, das empfinde ...

Weitere Artikel


Ist der Reisepass/Personalausweis noch gültig?

Wissen. Die Verwaltung der Verbandsgemeinde Wissen macht in einer Pressemitteilung auf die Veränderungen bei den Personalausweisen, ...

Wandertag in Hamm am 22. April

Hamm. Die Sportgemeinschaft „Sieg“ und die Verbandsgemeinde Hamm laden zum Wandertag am Sonntag, 22. April, ein. Start und ...

Spende für Kinderhospiz übergeben

Grünebach/Olpe. Die Freiwillige Feuerwehr Grünebach spendete dem Kinderhospiz Balthasar in Olpe 600 Euro. Zur Spendenübergabe ...

Clubabend des RSC immer beliebter

Betzdorf. Der auf Initiative des Vereinsvorstands ins Leben gerufene Clubabend des RSC Betzdorf e.V. erfreut sich zunehmender ...

E1-Jugend des VfB holte 3. Gruppenplatz

Wissen/Mayen. Kürzlich starteten die E1-Jugendlichen des VfB Wissen unter Coach Wolfgang Leidig und seinem Betreuerteam Sven ...

Silver Surfer Kurs in Bitzen

Bitzen. Silver Surfer – Sicher online im Alter, die erste Veranstaltung des Bürger- und Nachbarschaftshilfe Berg e.V. wurde ...

Werbung