Werbung

Nachricht vom 03.12.2007 - 20:12 Uhr    

"Adler"-Schützen wurden geehrt

Geehrt wurden jetzt beim Schützenverein "Adler" Michelbach die Teilnehmer an den Landesmeisterschaften und der Deutschen Meisterschaft mit der Ehrennadel des Vereins in Silber.

adler michelbach

Michelbach. Der stellvertretende Schützenmeister Klaus Krämer und Sportleiter Bernd Schleiden (3. von rechts) vom Schützenverein "Adler" Michelbach nahmen im Vereinshaus des Schützenvereins die Ehrung der Teilnehmer an den Landesmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften vor und zeichneten sie mit der Ehrennadel des Vereins in Silber aus. An der Landesverbandsmeisterschaft für Körperbehinderte mit Federbock nahmen Johannes Dejosez (2. von links) im Kleinkaliber 100 Meter, Hans-Herbert Muth (links) im Luftgewehr und Zimmerstutzen und Manfred Sohnius (nicht anwesend) im Zimmerstutzen teil, in der Mannschaft Altersklasse Luftgewehr Udo Nöllgen (4. von rechts), Hermann Kanthak (3. von links) und Bernd Schleiden. An der Deutschen Meisterschaft nahmen in der Klasse Körperbehinderte ohne Federbock Joachim Arndt (nicht anwesend) mit Zimmerstutzen, Kevin Zimmermann (2. von rechts) im Zimmerstutzen und KK 100 Meter. Zimmermann belegte hier den dritten Platz. In der Klasse Körperbehinderte mit Federbock im Zimmerstutzen starteten Hermann Kanthak und Bernd Schleiden. In der Seniorenklasse im KK Liegendkampf startete Günter Schleiden (rechts). (imi) Foto: Heister



Interessante Artikel




Kommentare zu: "Adler"-Schützen wurden geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Luftballons flogen bis in Raum Köln

Wölmersen. Zur Feier des 25-jährigen Bestehens des Fußball Hobby Clubs (FHC) Wölmersen veranstaltete der Verein für den Nachwuchs ...

VdK Neitersen feierte Jahresabschluss

Schöneberg. Eine Veranstaltung, die immer in seinem Terminplan stehe, nannte Bürgermeister Heijo Höfer in seinen Grußworten ...

Groß und Klein stellten Baum auf

Hilkhausen. In Hilkhausen waren im Dorfgemeinschaftshaus die kleinen Wichtel ganz fleißig. Während der Proben für die Weihnachtsfeier ...

Sperrung nach Unfall auf B 256

Bruchermühle. Unangepasste Geschwindigkeit in der Serpentinenstrecke auf der B 256 zwischen Flammersfeld und Bruchermühle ...

Ortsmitte in weihnachtlichem Glanz

Wölmersen. Die Ortsmitte Wölmersens erstrahlt seit Samstag im vorweihnachtlichen Glanz. Am Dorfgemeinschaftshaus an der Hauptstraße ...

Adventskalender kommt gut an

Mehren. Das erste Fenster des Mehrener Dorf-Advents-kalenders wurde unter großer Beteiligung der Bürger aller Altersstufen ...

Werbung