Werbung

Nachricht vom 17.04.2012    

16 Kinder feierten Erstkommunion in Hamm

Die Kirchengemeinde St. Joseph Hamm feierte aus pastoralen Gründen die Erstkommunion mit 16 Mädchen und Jungen am Samstag, 14. April. Die Kinder waren auf diesen besonderen Tag vorbereitet worden.

Foto: Anne Dielenhein

Hamm. In St. Joseph, Hamm, haben am Samstag, 14. April, 16 Mädchen und Jungen erstmals die heilige Kommunion empfangen. Seit Oktober 2011 wurden die Kinder von Katechetinnen und Katecheten auf diesen feierlich Tag in Gesprächsrunden und einem gemeinsamen Wochenende im Haus Marienberge vorbereitet. Den Festgottesdienst hielt Pfarrer Bruno Nebel.

Traditionsgemäß wird der Sonntag nach Ostern als „Weißer Sonntag“ bezeichnet. Warum dieser Tag so benannt wurde, ist nicht genau bekannt. Vermutlich ist dies ein Brauch der frühen Kirche. An diesem Sonntag wurden ursprünglich in Rom erstmals Täuflinge in weißen Kleidern zur Kirche geführt.
Heute ist dieser Tag ein Festtag der Kirche, der Erstkommunionkinder, der Eltern, der Verwandten und Bekannten.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: 16 Kinder feierten Erstkommunion in Hamm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tierischer Besuch im Altenzentrum Freudenberg bringt Freude und Lächeln

Freudenberg. Ronnie und Robbie, zwei liebenswerte Shetlandponys, eroberten kürzlich das Altenzentrum Freudenberg im Sturm. ...

Erfolgreicher Blutspendetermin: 71 Spender in Wissen willkommen geheißen

Wissen. Die Rotkreuz-Bereitschaft Wissen freut sich über den erfolgreichen Verlauf des jüngsten Blutspendetermins im Kopernikus-Gymnasium ...

Revolution in der Gynäkologie: 3D-Bilder für präzise Schlüssellochoperationen

Siegen. In der Klinik für Gynäkologie und gynäkologische Onkologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen wird ab ...

Gewalttätiger Diebstahl in Flammersfeld - Zeugen gesucht

Flammersfeld. Am Freitag (23. Februar), gegen 18.50 Uhr, wurde eine Mitarbeiterin eines häuslichen Pflegedienstes in Flammersfeld ...

Steigende Zahlen bei robotergestützten Eingriffen in der Urologie am "Stilling" in Siegen

Siegen. Die Urologie am „Stilling“ in Siegen verzeichnet weiterhin einen beachtlichen Anstieg bei robotergestützten Eingriffen. ...

Wiederherstellung der Einbahnstraßenregelung auf der K 118 zwischen Elben und Dickendorf

Elben. Die Straßenverkehrsbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen und die Straßenmeisterei Betzdorf gaben bekannt, dass ...

Weitere Artikel


Kunstprojekt ließ faszinierendes Bild entstehen

Altenkirchen. Großes Interesse und viel Kreativität brachten die jungen Erwachsenen der Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe ...

RSC Betzdorf startete in die Saison

Betzdorf. Hoch motiviert, wenngleich leicht verspätet starteten am vergangenen Samstag die Radfahrer des RSC 1984 „Peter ...

CONBRIOS und Vokalensemble 2000 brillierten

Die Gesangsgruppe „CONBRIOS“ brilliert gemeinhin mit leichter Muse. Schlager und Unterhaltungsmedleys aus den verschiedenen ...

Schachkreis Altenkirchen zog positive Bilanz

Altenkirchen. Der Schachkreis (SK) Altenkirchen hatte zur Jahreshauptversammlung geladen, und neben den Berichten standen ...

In Gebhardshain wird investiert

Gebhardshain. Einmütig stimmte der Rat dem von Ortsbürgermeister Heiner Kölzer vorgelegten Zahlenwerk zu, das kein Defizit ...

Erste Altenkirchener Gewerbeschau startet im Mai

Altenkirchen. Die erste Gewerbeschau in der Kreisstadt findet am Samstag, 10. Mai, und Sonntag, 20. Mai, jeweils von 11 bis ...

Werbung