Werbung

Nachricht vom 17.04.2012    

Goldenen Oktober im Reich der Mitte erleben

Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied führen gemeinsam eine elftägige Studienreise nach China durch. Vom 11. bis 21. Oktober werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein interessantes Besichtigungsprogramm sowie ein Einblick in das chinesische Alltagsleben geboten.

Lust auf China? Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied bieten vom 11. bis 21. Oktober die Möglichkeit, das Reich der Mitte im Rahmen einer Studienfahrt zu entdecken.

Altenkirchen. Neben dem Frühling ist der Herbst die beste Zeit für eine Reise nach China. Daher bieten die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied unter der Leitung von Stephanie Engels auch in diesem Jahr wieder eine elftägige Studienreise in das Reich der Mitte an, die vom 11. bis 21. Oktober stattfindet.
Die Reise beginnt in Shanghai und führt über Xian, Pingyao, Taiyuan, Yanmenguan, Shouzhou nach Datong. Vor Ort stehen kompetente deutschsprachige Reiseführer bereit.

„Neben dem interessanten Besichtigungsprogramm mit der Terrakotta-Armee, der Altstadt von Pingyao oder der chinesischen Mauer haben die Teilnehmer Zeit, sich auch ohne große Gruppe frei in den Städten zu bewegen, einmal innezuhalten, zu beobachten und so ein wenig des chinesischen Alltag-Lebens aufzunehmen. Das war mir bei der Planung sehr wichtig“, so Stephanie Engels, die die Reise gemeinsam mit dem Reiseveranstalter ic-gruppenreisen konzipiert hat, „Wir bieten allen Teilnehmern eine sehr interessante, individuelle Gruppenreise, bei der alle auf ihre Kosten kommen. Deswegen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.“



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Im Reisepreis von 1.855 Euro (ab einer Zahl von 16 Teilnehmern) sind die Linienflüge mit China Eastern Airlines, die Transfers innerhalb des Landes und die Unterbringung in Hotels der guten Mittelklasse mit Halbpension sowie Besichtigungen und Eintrittsgelder enthalten. Zum Service gehören ein Vor- sowie ein Nachbereitungstreffen, das von der Reiseleiterin durchgeführt wird. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2012.

Weitere Informationen sowie den kostenlosen Sonderflyer erhalten Sie über die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen telefonisch unter 02681/812211 und Neuwied telefonisch unter 02631/347813.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Betzdorf-Gebhardshain erhält über 250.000 Euro an Fördergelder für digitale Projekte

VG Betzdorf-Gebhardshain. Zur kontinuierlichen Ausgestaltung des "Netzwerks Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz" erhält die Verbandsgemeinde ...

Weitere Artikel


Kreisvolkhochschule Altenkirchen lädt zum Schnupperkurs

Altenkirchen. Einmal auf der Bühne stehen und Theater spielen! Für all diejenigen, für die dies ein lang ersehnter Traum ...

Erwin Rüddel MdB ist neuer Beauftragter für Sportfragen

RLP/NR/AK . Erwin Rüddel wurde vom CDU-Landesvorstand zum Beauftragten für Sportfragen der CDU Rheinland-Pfalz ernannt. Als ...

Innovation, Energie und Fachkräfte im Fokus des Metall-Gipfels

Hamm/Sieg. Anlässlich des fünften Clusterkonferenz/Metall-Gipfels zog es am Dienstag zahlreiche Teilnehmer aus den Bereichen ...

Kreismusikschule Altenkirchen erneut erfolgreich im Wettbewerb

Altenkirchen. Der Deutsche-Akkordeon Musikpreis “DAM” ist seit vielen Jahren ein fester Termin für die Akkordeonisten, die ...

Getränkelaster verursachte Vollsperrung

Reiferscheid. Am Dienstag, 17. April, um 10:32 Uhr, befährt ein 28-jähriger Lkw-Fahrer die Bundesstraße 256 aus Richtung ...

Puderbach und Berod trennen sich Unentschieden

Teamkollege und SG-Torwart Mike Seuser bügelte es wieder aus. Er reagierte glänzend und parierte den Elfer, den Thomas Schäfer ...

Werbung