Werbung

Region |


Nachricht vom 04.12.2007    

Wehner: Sprachkompetenz fördern

Positiv bewertet der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner die Ergebnisse der IGLU-Studie. Wehner verwies darauf, dass das Land unter anderem auf besondere Sprachförderprogramme in Kindertagesstätten setze.

Kreis Altenkirchen. Zufrieden mit dem Abschneiden der deutschen Grundschulkinder bei der jüngsten Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) zeigt sich der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner. Besonders erfreulich sei die festgestellte Verbesserung der Lesekompetenz gerade im Vergleich zum OECD-Durchschnitt, erklärt Wehner, auch Mitglied im Bildungsausschuss. Der Abgeordnete wertet dies als Beweis für die gute pädagogische Arbeit an den Grundschulen. "Das Programm der Landesregierung, das insbesondere im Bereich der frühkindlichen Bildung ansetzt, ist somit der Schritt in die richtige Richtung", so Wehner.
Eine wichtige Aufgabe bleibe es allerdings weiterhin, Kindern aus "bildungsfernen Schichten" oder mit Migrationshintergrund beim Erwerb der Lese- und Sprachkompetenzen zu unterstützen. Hierbei setze das Land unter anderem auf besondere Sprachförderprogramme in den Kindertagesstätten, für die ein jährliches Budget zur Verfügung gestellt werde.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wehner: Sprachkompetenz fördern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weihnachtsmarkt in Schönstein 2019: Romantik im Schlosshof

Wissen-Schönstein. Ausgesuchte Marktstände mit regionalem und qualitativ hochwertigem Angebot bieten ein überzeugendes Sortiment, ...

46-Jähriger rastet auf Arbeit aus, bedroht Kollegen und flüchtet

Zu einem Fall von Körperverletzung, Bedrohung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr kam es am Freitag, dem 6. Dezember gegen ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Weitere Artikel


AH mit erfolgreichem Jahresabschluss

Honigsessen. Die Alten-Herren vom TuS Honigsessen beendeten ihr erfolgreichstes Jahrin der Vereinsgeschichte (Kreismeister, ...

Mit dem Akkordeon auf Konzertreise

Kreis Altenkirchen. "Ja, so eine Tour ist schon sehr anstrengend – aber vor allem aufregend, spannend, beglückend! Die Rundreise ...

Bätzing verlieh Ehrenamtspreis

Region. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing hatte erstmals in diesem Jahr den Ehrenamtspreis "Engagement ...

Mit Musik auf Weihnachten eingestimmt

Altenkirchen. Mit gleich zwei weihnachtlichen Konzertstunden stimmten kleine und große Schüler der Kreismusikschule Altenkirchen ...

Kirchenkreis: Absage an "Sterbehilfe"

Kirchen. Seit vielen Jahren dient der Empfang des Kirchenkreises, stets zu Beginn des neuen Kirchenjahres am ersten Advent, ...

Erschöpft, aber tief beeindruckt

Region. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr
konnte die FDP-Bundestagsabgeordnete Elke Hoff eine Reisegruppe aus dem ...

Werbung