Werbung

Nachricht vom 18.04.2012    

Bindweider Bergkapelle steht zur Tradition

Die Osterzeit und die darauffolgenden Sonntage sind für die Bindweider Bergkapelle seit jeher von besonderen Terminen geprägt. Die musikalische Begleitung der Gottesdienste gehört ebenso dazu, wie die Musik am Ostermorgen und die Begleitung der Kommunionkinder.

Die Begleitung der Kommunionkinder ist für die Bindweider Bergkapelle Verpflichtung. Fotos: Verein

Steinebach/Malberg. Für die Bindweider Bergkapelle 1876 e.V. ist es Tradition und Verpflichtung in der Osterzeit bei vielen Terminen zu musizieren. Auch in diesem Jahr ertönte am Palmsonntag vor dem Kreuz am Elternhaus von Ehrenkapellmeister Herbert Weller das Lied „ Singt dem König Freudenpsalmen“.

Zusammen mit Pfarrer Rudolf Reuschenbach, den Messdienern, und den diesjährigen Kommunikanten zogen die Gläubigen unter der musikalischen Begleitung der Bindweider Musiker in die Kirche „Maria Mutter der Kirche“ ein und erinnerten so an den Einzug Jesu Christi in Jerusalem.

Nach Ablauf der Karwoche ging es dann am Ostermorgen weiter auf der Steineberger Höhe mit dem musikalischen Ruf “Das Grab ist leer, der Held erwacht“. Auch hier stehen seit den Gründungstagen die Musiker der Bindweider Bergkapelle um 5 Uhr, um an die Auferstehung des Herrn mit Jubelliedern zu erinnern.

Die Musiker bewegten sich am Ostersonntag bis etwa 9 Uhr durch die Ortsteile Steinebach und Hommelsberg, spielten u.a. auf dem Kirchplatz und endeten mit dem Danklied „ Großer Gott wir loben dich“ auf der Anhöhe über dem Sportplatzgelände am Schacht der ehemaligen Grube Krämer. Dort erwartete der 1. Vorsitzende Uwe Fischer die Musiker, sowie den gesamten Musikernachwuchs mit vielen Angeboten für Leib und Seele. Zum geselligen Beisammensein ließ es sich Ortsbürgermeister Albert Hüsch, sowie der 1. Beigeordnete Christoph Kohlhaas nicht nehmen, im Namen der Malberger Bürger für die Erhaltung die Tradition zu danken.



Am vergangenen Sonntag begleitete die Bindweider Bergkapelle die diesjährigen Kommunionkinder von der alten Dorfschule im Ortsteil Hommelsberg zur Pfarrkirche Maria Magdalena nach Gebhardshain, wo die Malberger Prozession mit der aus Steinebach zusammentraf.

Von Pfarrer Reuschenbach und Schwester Celina begrüßt, formierten sich die Prozessionen aus Steinebach und Malberg auf dem Platz vor der Grundschule erneut, um dann mit der Bindweider Bergkapelle und dem Musikverein Steinebach mit allen 30 Kommunikanten festlich musizierend in die Pfarrkirche einzuziehen.
Auch in diesem Jahr wieder eine festliche und bewegende Zeremonie.
Natürlich wird die Bindweider Bergkapelle auch die Kommunionkinder in Rosenheim zur Pfarrkirche St Jakobus begleiten.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Schützenkönig: Traditionelles Königsvogelschießen in Schönstein an Fronleichnam

Wissen. Die traditionsreiche Veranstaltung beginnt mit dem geschlossenen Antreten der Schützenbrüder am 30. Mai schon um ...

Weitere Artikel


Marienkapelle Dauersberg ist Ziel des BGV

Betzdorf. Im Herbst 2011 hat der Verein Betzdorfer Geschichte (BGV) mit einer ansprechenden neuen Serie begonnen, die zahlreiche ...

Ehrung für den Skiclub Wissen in Österreich

Wissen/Zell am See. Die Jubiläumsfahrt des Ski-Club-Wissen nach Zell am See brachte Überraschungen für die Wissener Reisegruppe, ...

Kripo Betzdorf sucht Hinweise

Betzdorf. In der Nacht zum 17. April zertrümmerten unbekannte Täter die Schaufensterscheibe am Anglershop in der Wilhelmstraße ...

Innovation, Energie und Fachkräfte im Fokus des Metall-Gipfels

Hamm/Sieg. Anlässlich des fünften Clusterkonferenz/Metall-Gipfels zog es am Dienstag zahlreiche Teilnehmer aus den Bereichen ...

Erwin Rüddel MdB ist neuer Beauftragter für Sportfragen

RLP/NR/AK . Erwin Rüddel wurde vom CDU-Landesvorstand zum Beauftragten für Sportfragen der CDU Rheinland-Pfalz ernannt. Als ...

Kreisvolkhochschule Altenkirchen lädt zum Schnupperkurs

Altenkirchen. Einmal auf der Bühne stehen und Theater spielen! Für all diejenigen, für die dies ein lang ersehnter Traum ...

Werbung