Werbung

Nachricht vom 18.04.2012    

MGV "Zufriedenheit" hat im Mai viel vor

Im Sängerjahr des MGV Zufriedenheit" Köttingerhöhe wird der Monat Mai ein Höhepunkt werden. Auf dem Programm steht unter anderem eine Konzertreise mit den Bröcher-Chören nach Prag. Chordirektor Clemens Bröcher fordert die Sänger und neue Chorliteratur steht auf dem Programm.

Chordirektor Clemens Bröcher formt aus seinen Chören einen Projektchor, der in Prag mehrer Konzerte gibt. Der MGv Zufriedenheit ist mit 46 Sängern vertreten. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Nach Monaten intensiver Probenarbeit mit teilweise neuer Literatur haben sich Chordirektor Clemens Bröcher und die Sänger des Männergesangvereins „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe für den Monat Mai ein Programm vorgenommen, dass es in sich hat. Die kommenden Auftritte sollen für die Akteure auch erste Erkenntnisse über den derzeitigen Leistungsstand des Chores aufzeigen.
Auch ein mehrfach verliehenes Diplom eines Meisterchores an den Köttinger Verein ist für den Chor zwar ein Nachweis für jahrzehntelang erbrachte ausgezeichnete Leistungen im Chorgesang und im kulturellen Bereich, für die Zukunft aber kein Selbstläufer. Der Verein und der Chorleiter sind sich daher bewusst, immer wieder durch hohes Engagement diese besondere Auszeichnung des Sängerbundes zu rechtfertigen und sich daran messen zu lassen.
Die regelmäßige Probenarbeit des rund 40 Sänger starken Chores wird daher in den nächsten Wochen um weitere Sonderproben ergänzt werden, um Feinheiten heraus zu arbeiten und Sicherheit für die anstehenden Auftritte zu gewinnen.

Am Samstag, 5. Mai, tritt der Chor beim Festakt zum 50-jährigen Jubiläum des Katholischen Männerwerkes Wissen um 14.30 Uhr im Pfarrheim auf. Die Einladung der Wissener Senioren des Männerwerkes wurde durch die Sänger mit besonderer Freude angenommen, gehören doch viele Mitglieder des Jubiläumsvereins zu den eifrigsten und dankbarsten Zuhörern und Gästen der „Zufriedenheit“.
Am Sonntag dem 6. Mai, besteht für den Chor um 10 Uhr die Möglichkeit, den Gottesdienst in der evangelischen Erlöserkirche mit zu gestalten. Nachdem die Sänger in der Vergangenheit häufig die hervorragende Akustik der katholischen Kirche „Kreuzerhöhung“ schätzen lernen durften, wird der Auftritt im evangelischen Gotteshaus für sie eine neue Erfahrung bedeuten. Die vorgesehenen Gesangvorträge gehören zu den beliebtesten Liedern der Sänger, die zur Ehre Gottes und als Dank für die Mitwirkung am Gottesdienst vorgetragen werden.

Am Sonntag, dem 13. Mai um 13.30 Uhr kommt der Verein einer Einladung des Vorstandes der Westerwald Bank nach. Zum 150jährigen Bestehen der Westerwald Bank Wissen (früher: Volksbank Wissen) wird die „Zufriedenheit“ vor dem Bankgebäude in Form eines musikalischen Ständchens gratulieren.
Nach der unvergessenen Konzertreise des MGV „Zufriedenheit“ in die Partnerstadt Krapkowiece und den erlebnisreichen Konzertreisen der Bröcherchöre in den vergangenen Jahren nach Rom und Wien hat Chordirektor Clemens Bröcher für seine Chöre einen weiteren Höhepunkt organisiert. An der Reise nach Prag nehmen allein 46 Köttinger Sänger und deren Angehörige teil. Sie stellen die größte Reisegruppe. Die Bröcherchöre, bestehend aus vier Meisterchören, die alle unter Leitung von Clemens Bröcher stehen, werden wieder einen Projektchor bilden. Der Chor wird das Festhochamt zu Pfingsten in der Kreuz-Herren-Kirche an der Karlsbrücke mitgestalten, in der Altstadt von Prag konzertieren und bei einer Schifffahrt auf der Moldau durch das abendliche Prag seine feinen Stimmen zum Klingen bringen. Der Besuch der Prager Burg wird die Sänger animieren, ihr gesangliches Volumen voll auszuschöpfen. Eine Stadtrundfahrt und der Böhmische Bierabend im Klosterrestaurant des Strahov Klosters gehören ebenfalls zum Besuchsprogramm. Auf der Rückreise wird ein Zwischenstopp in Dresden eingelegt. Hier besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Semperoper, des Zwingers oder der Frauenkirche.
Bis zum Antritt der Reise am 25. Mai sind noch gemeinsame Abstimmungsproben notwendig um ein schönes Klangbild zu erhalten.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Zufriedenheit" hat im Mai viel vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Goldkommunion der Pfarrei St. Ignatius

Betzdorf. Einunddreißig Erstkommunionkinder des Jahres 1962 der Pfarrei St. Ignatius Betzdorf trafen sich in der Pfarrkirche, ...

Autohändler tot in Büro aufgefunden (Aktualisiert)

Montabaur. Gegen 18.30 Uhr wurde am Mittwoch, 18. April die Polizei in Montabaur von der Lebensgefährtin eines 42 Jahre alten ...

IHK will Bildungsangebot in der Region verbessern

Als Ausschussvorsitzende ernannte Sattler auf Vorschlag der Vollversammlung Hildegard Kaefer (Porzellanhaus Kaefer OHG; Handel), ...

Kripo Betzdorf sucht Hinweise

Betzdorf. In der Nacht zum 17. April zertrümmerten unbekannte Täter die Schaufensterscheibe am Anglershop in der Wilhelmstraße ...

Ehrung für den Skiclub Wissen in Österreich

Wissen/Zell am See. Die Jubiläumsfahrt des Ski-Club-Wissen nach Zell am See brachte Überraschungen für die Wissener Reisegruppe, ...

Marienkapelle Dauersberg ist Ziel des BGV

Betzdorf. Im Herbst 2011 hat der Verein Betzdorfer Geschichte (BGV) mit einer ansprechenden neuen Serie begonnen, die zahlreiche ...

Werbung