Werbung

Region |


Nachricht vom 04.12.2007 - 18:24 Uhr    

Abijahrgang spendet gleich zweimal

Gleich zweimal spendete der Abiturjahrgang 2003 des Westerwaldgymnsiums in Altenkirchen für einen guten Zweck. Die Nothilfe für afghanische Kinder und die Lebenshilfe erhielten jeweils 1000 Euro.

spende abijahrgang 2003

Altenkirchen. Während des jüngsten Treffens des Abiturjahrganges 2003 des Westerwald Gymnasiums Altenkirchen beschlossen die ehemaligen Schüler, das Geld aus der Kasse sinnvoll weiterzugeben, statt einfach auf den Kopf zu hauen.
Nun wurden die Spenden an die beiden ausgesuchten Institutionen weitergegeben. Je 1000 Euro gingen an die Stiftung Dr. Akbar und Sima Ayas - Nothilfe für afghanische Kinder und die Lebenshilfe in Flammersfeld. Johanna Höfer überreichte das Geld an Dr. Ayas und Jennifer Nöller sowie Melanie Hörter überbrachten den Scheck im Rahmen des Adventmarktes an die Lebenshilfe. Heimleiter Jörg Schütz, seine Mitarbeiter und die Bewohner haben sich sehr darüber gefreut. (jn)
xxx
Jennifer Nöller und Melanie Hörter übergaben die Spende an Heimleiter Jörg Schütz und die Bewohner. Foto: Jana Müller



Interessante Artikel




Kommentare zu: Abijahrgang spendet gleich zweimal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei warnt vor betrügerischen Wohnungsanzeigen im Internet

Bad Honnef. Die Frau interessierte sich für eine Wohnung in Köln, die über ein Internetportal angeboten wurde. Die vermeintliche ...

Spendenübergabe in der „Tagespflege Giebelwald“

Kirchen. Aufgebaut wurde der Sonnenschirm direkt vorder Haustür der Tagespflege. „Vorher mussten wir auf diesem Areal immer ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Wer hat den Baum angesägt?

Betzdorf. Am Sonntagnachmittag (18. August) fiel ein Ahornbaum auf den Betzdorfer Drosselweg und blockierte diesen. Dazu ...

Kirmes-Besucher in Niederfischbach trotzen dem Regen

Niederfischbach. Wie immer hatten die Mitglieder des Organisationsvereins U.N.S. (Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) ...

Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Fruchtiges Jubiläum: Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein in der Obstplantage ...

Weitere Artikel


Weihnachtsfeier und Sportlerehrung

Mammelzen. Im Dorfgemeinschaftshaus von Mammelzen feierte die große Familie der ASG-Schwimmer ihre Weihnachtsfeier, um anschließend ...

"Kita macht Musik" macht Spaß

Herdorf. Michael Ullrich, Leiter der Musikschule im Kreis Altenkirchen, sagte am Dienstag bei der Vorstellung des Pilotprojektes ...

Frank Mockenhaupt neuer Juso-Chef

Betzdorf/Kirchen. Frank Mockenhaupt(Mitte) wurde während der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jusos Betzdorf/Kirchen ...

Bätzing verlieh Ehrenamtspreis

Region. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing hatte erstmals in diesem Jahr den Ehrenamtspreis "Engagement ...

Mit dem Akkordeon auf Konzertreise

Kreis Altenkirchen. "Ja, so eine Tour ist schon sehr anstrengend – aber vor allem aufregend, spannend, beglückend! Die Rundreise ...

AH mit erfolgreichem Jahresabschluss

Honigsessen. Die Alten-Herren vom TuS Honigsessen beendeten ihr erfolgreichstes Jahrin der Vereinsgeschichte (Kreismeister, ...

Werbung