Werbung

Nachricht vom 20.04.2012    

Konzert: Zehn Jahre "Divertimento"

"Von Null auf Groove" - so der Titel des Konzertes am Samstag, 5. Mai, im Kulturwerk Wissen. Zehn Jahre gibt es den Chor "Divertimento" und das Beste aus diesen Jahre wird zu hören sein. Das Konzert ist Teil des VHS-Abos.

Nicht nur perfekter Gesang, auch die Choreografien zeichnen Divertimento aus. Foto: VHS

Wissen. Vergnügen - Unterhaltung - Spaβ: Die wörtliche Übersetzung aus dem Italienischen ist das Credo des 26-köpfigen Chores aus dem nördlichen Westerwald.
Seit dem Jahr 2002 arbeiten die beiden Chorleiter Sylvia und Michael Sauerwald mit den hochmotivierten Sängerinnen und Sängern, allesamt Laienmusiker, an einem groovigen, coolen Gesamtpaket. Dies beinhaltete zunächst auch kleine Ausflüge in die Musik der Renaissance, Klassik und Romantik, ist heute jedoch ganz auf die Interpretation von Rock-, Pop- und Jazzmusik ausgerichtet, fast ausschlieβlich a-cappella dargeboten.
In dem diesjährigen Programm „Von Null auf Groove“ wird der Chor „für Euch nur das Beste“ aus 10 Jahren Divertimento auf die Bühne bringen. Der Chor legt neben klarem Klang und rhythmischer Perfektion besonderen Wert auf seine Bühnenpräsentation; Ausdruck, Textinterpretation und Choreografie, aber auch die Umsetzung des oben genannten Credos. Zahlreiche Preise hat der Chor in den letzten Jahren erhalten.
Vergnügen, Unterhaltung und Spaβ an das Publikum weiterzugeben, macht es zu einer Freude, den Chor Divertimento zu erleben!
Am Samstag, 5. Mai, 19 Uhr im Kulturwerk Wissen heißt es dann "Von Null auf Groove".
Eintritt: Karten in drei Kategorien für 14/12/10 EUR (ermäβigt 10/8/6 EUR) bei allen beskannten Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.kulturwerk-wissen.de.
Die Veranstaltung ist Teil des VHS-Abonnements.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert: Zehn Jahre "Divertimento"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Stadtkapelle Betzdorf lädt zum Frühjahrskonzert

Betzdorf. Das Repertoire wird breit gefächert sein, Freunde von Marsch- und Polkaklängen werden ebenso auf ihre Kosten kommen ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

"Variatio": Bindweider Bergkapelle gibt Konzert in Malberg

Malberg. Auch für die Bindweider Bergkapelle steht nach eigenen Angaben eine große Änderung an, die auf dem Konzert präsentiert ...

MGV Wallmenroth startet neues Chorprojekt

Wallmenroth. Das Projekt endet mit einem Abschlusskonzert am 29. Mai im Kulturwerk in Wissen. Unterstützt wird der Chor durch ...

Letzte Vorstellung: Theaterverein Thalia schließt Saison 2023/2024 mit zwei packenden Stücken

Horhausen. Die Endrunde der aktuellen Theatersaison steht vor der Tür und die Mitglieder des Theatervereins Thalia sind bereit, ...

Altenkirchen: Donnerstags-Musik zur Marktzeit

Altenkirchen. Eröffnet wird die diesjährige Frühjahrsreihe am Donnerstag, 22. Februar, durch die Kreismusikschule. Deren ...

Weitere Artikel


Hundeherzen Apariv e.V. führte Kastrationsaktion in Spanien durch

Möglich wurde diese Aktion des aktiven Tierschutzes durch die zahlreichen Geld- und Sachspenden durch die Freunde der Hundeherzen ...

Zecke - nein danke!

Wo und wann gibt es Zecken? Ab einer Temperatur von etwa sieben Grad sind sie aktiv. Sie lieben Temperaturen zwischen 14 ...

Mord in Montabaur: Obduktionsergebnis liegt vor

Am Tattag war das Opfer mit der Abwicklung eines größeren Verkaufsgeschäfts befasst und hatte dabei auch Kontakt zu einem ...

Wissener Schützen auf Info-Fahrt

Wissen. Seit nunmehr 26 Jahren in Folge bietet der Wissener Schützenverein Informationsfahrten für seine Mitglieder an. Diesmal ...

Jetzt Plätze für Kulturfahrt sichern

Altenkirchen. Bereits einige Male schon hat die Kreisvolkshochschule die Kulturfahrt nach Köln angeboten und jedes Mal sind ...

Tibet-Gesprächskreis besucht Retreat-Center Halscheid

Windeck-Halscheid. "Wir haben großes Glück, dass wir für Samstag, den 21. April, 11 Uhr noch einen Termin bekommen haben. ...

Werbung