Werbung

Region |


Nachricht vom 05.12.2007    

Feuerwehr verkauft Weihnachtsbäume

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kausen lädt am Samstag, 15. Dezember, zum 4. Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrhaus in Kausen ein.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kausen e.V. lädt am Samstag, 15. Dezember, zum 4. Weihnachtsbaumverkauf am Feuerwehrhaus Kausen ein. Ab 10.30 Uhr stehen verschiedene Arten von Weihnachtsbäumen zum Verkauf bereit.
Die erworbenen Weihnachtsbäume werden fachgerecht in Netze verpackt und auf Wunsch im Umkreis von fünf Kilometern kostenlos angeliefert.
Des weiteren können selbst gebastelte Weihnachtsartikel zu günstigen Preisen
käuflich erworben werden. Der Musikverein Kausen unterhält ab 17 Uhr die Gäste mit weihnachtlichen Klängen. Erstmals findet in in diesem Jahr ab 19 Uhr eine Après-Ski Party in der "Talstation" des Feuerwehrhauses statt. Für Stimmung und gute Laune sorgt DJ "Atlantis". Von 19 bis 20 Uhr ist "Pils-Happy-Hour".
Für das leibliche Wohl ist mit Bratwürstchen, Waffeln, Glühwein und anderen kalten und heißen Getränken bestens gesorgt.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Feuerwehr verkauft Weihnachtsbäume

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth. Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weihnachtsmarkt in Schönstein 2019: Romantik im Schlosshof

Wissen-Schönstein. Ausgesuchte Marktstände mit regionalem und qualitativ hochwertigem Angebot bieten ein überzeugendes Sortiment, ...

46-Jähriger rastet auf Arbeit aus, bedroht Kollegen und flüchtet

Zu einem Fall von Körperverletzung, Bedrohung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr kam es am Freitag, dem 6. Dezember gegen ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Weitere Artikel


Vetrauensleute sind Standbein des VdK

Helmenzen. Im Westerwälder Hof in Helmenzen trafen sich die Mitglieder des Vorstandes des VdK-Ortsverbandes Altenkirchen, ...

51 nahmen am Skatturnier teil

Marenbach. Der Sonntag war so richtig ein Tag zum Skatspielen. Draußen frischte der Wind mächtig auf und immer wieder schlugen ...

Schützenjugend wählte Vorstand

Marenbach. Die Jugend des Schützenvereins "Im Grunde" Marenbach hat einen neuen Vorstand. Die Spitze besteht aus Jugendleiter ...

Großer Andrang beim Weihnachtsmarkt

Emmerzhausen. Mit einem solchen Andrang hätten die Organisatoren und die Ständeinhaber beim "1. Advents-Weihnachtsmarkt" ...

Schwerer Unfall auf der B 62

Nisterbrück. Mehrere Verletzte gab es am frühen Mittwochnachmittag bei einem schweren Unfall zwischen Nisterbrück und Roth ...

Steinebacher bauten am A 380 mit

Steinebach. Mit einem Informationsbesuch bei der Steinebacher Firma "TechniGraphics" (TGS) setzte die CDU Gebhardshain ...

Werbung