Werbung

Nachricht vom 25.04.2012 - 11:32 Uhr    

Maiverein "Immergrün" lädt ein

Herkersdorf und Offhausen laden für Montag, 30. April, ab 18 Uhr zum legendären "Tanz in den Mai" auf den Dorfplatz in Offhausen ein. Der gemeinsame Wappenbaum der Orte wird aufgestellt und ein Festzug bringt das erste Maiengrün zum Dorfplatz.

Erstmals unter dem neuen Wappenbaum findet der "Tanz in Mai" in Offhausen statt. Foto: Verein

Herkersdorf/Offhausen. Grund zum Feiern hat der Maiverein "Immergrün" Offhausen. Es ist schon ein „starkes Stück Heimat“ ein imposantes Bild gemeinsamer Vereinspräsentation, der heimatliche Wappenbaum auf dem Dorfplatz in Offhausen.
Vom Maiverein „Immergrün“ kam die Idee, bedeutende Unterstützung und endlich die Verwirklichung. Die Vereine von Herkersdorf und Offhausen haben sich mit ihren Vereinswappen zu diesem Gesamtbild vereint. Die „Vereinigten Staaten“ sind nun auf neue Weise sichtbar geworden.
Über den Emblemen der Vereine wird in den Wappen des Kreises Altenkirchen und der Stadt Kirchen die Zugehörigkeit auf politischer Ebene sichtbar. Schließlich verkörpert der Bergmann die historische Dimension der Dörfer und deren Vereine.
Es waren in der Regel Bergleute, die vor über 100 Jahren Vereine in Herkersdorf und Offhausen gründeten und weiterführten.
Der Initiator des Wappenbaumes, der Maiverein „Immergrün“ zeigt sich zufrieden und erfreut, dass er zum Tanz in den Mai unter den neuen Wappenbaum auf dem Dorfplatz einladen kann.
Alle Mitglieder und Freunde des Maivereins treffen sich am Montag, dem 30. April, 18.00 Uhr beim Bergmannsdenkmal in Offhausen und bringen in einem kleinen Festzug das erste Maiengrün mit Maibaum zum Festplatz.
Die Druidenmusikanten Offhausen werden das Fest musikalisch mitgestalten.
Für Kurzweil, z.B. Schätzspiele mit Gewinnmöglichkeiten, Unterhaltung und gute Bewirtung der Gäste hat der Maiverein bestens vorgesorgt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Maiverein "Immergrün" lädt ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Kreativitätspause im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Kreis Altenkirchen. Beim Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft", der früher unter dem Namen "Unser Dorf soll schöner ...

Neue Schulberaterin an der BBS Wissen

Wissen. Pfarrerin Marion Holzhüter wurde jetzt die Funktion einer Studiendirektorin als „Regionale Schulberaterin für Evangelische ...

Vortrag führte Zuhörer auf den Jakobsweg

Flammersfeld/Horhausen. Die Mitglieder des Westerwaldvereins Flammersfeld und viele Gäste verfolgten kürzlich die Jakobsweg-Pilgerreise ...

Kreismusikschule präsentiert Musical im Kulturwerk Wissen

Kreis Altenkirchen. Flashmob in der Kreisverwaltung oder freudiger Ansturm der Musical-Darsteller auf die Proben? Immer öfter ...

Ortsdurchfahrt Forst weiterhin gesperrt

Forst. Seit einem Jahr erfolgen umfangreiche Bauarbeiten beim Ausbau der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 267 in Forst, die ...

Neuer CDU-Gemeindeverband gegründet

Altenkirchen/Weyerbusch. „Ich halte es genau für den richtigen Schritt, dass sich der CDU Stadtverband Altenkirchen und der ...

Werbung