Werbung

Nachricht vom 26.04.2012    

Faustball-Feldsaison startet

Die Hallensaison der Faustballer des VfL Kirchen ist zu Ende, jetzt geht es wieder auf die Rasenplätze in die Stadien. Das Molzbergstadion ist Schauplatz nicht nur des Trainings, sondern auch für viele spannende Spiele, Kategorie Bundeslige und Verbandslige.

Kirchen. Auch im Jubiläumsjahr geht es für die Faustballer des VfL Kirchen nach der, letztlich auch mit der Austragung der Deutschen Meisterschaft M35, recht turbulenten Hallensaison wieder raus auf die Rasenplätze an Sieg, Lahn und Rhein.
Schon eine Woche nach der Teilnahme an der Hallen-DM U16 weiblich trainieren die Spielerinnen und Spieler wieder dienstags und freitags im Molzbergstadion. Die Zeit ist knapp, um sich wieder an den erdigen Untergrund zu gewöhnen, denn in Kürze steht auch schon am 6. Mai der erste Pflichtspieltag der Verbandsliga für die Jugend U12 und Männer in Wasenbach an.
Die Mädels der 2. Bundesliga West können sich gleichzeitig auf ihren ersten Heimspieltag freuen, den sie sicher mit großer Unterstützung der heimischen Fangemeinde, voll konzentriert angehen werden. Man erinnert sich nur zu gerne an die letzte Hallenrunde, dort starteten die jungen Damen blitzsauber ohne Satzverlust und waren über Wochen an der Spitze der Tabelle. Dies will man natürlich wiederholen, zumal man am 20. Mai, den vorgezogenen 3. Spieltag, gleich wieder Heimrecht hat und sich auf dem Molzberg ein gutes Polster für die anstehenden Auswärtsspiele erkämpfen kann.

Am darauf folgenden Pfingstwochenende fährt die Faustballabteilung traditionsgemäß wieder Richtung Süden, um wie jedes Jahr am Faustballtunier in Dennach teilzunehmen. Dies betrifft aber nicht alle Spieler. Pia Thiel, Jan Brendebach, Lukas Halbe, Robert Pfeifer und Robin Schuh haben gleichzeitig eine Einladung zu den Sichtungslehrgängen der Deutschen Faustball-Liga in ihren Altersstufen.
Der faustballverwöhnte Siegstädter sollte sich dann aber ein großes Kreuz in den Kalender machen. Am Wochenende nach dem Fronleichnamstunier in Waibstadt, vom 8. Juni bis 10. Juni werden der Reihe nach freitags, die Frauen und weibl. U14/U16/U18; samstags, die Jugend U14 und sonntags die Jugend U12 sowie unsere Männer, das heimische Faustballpublikum auf dem Molzberg verwöhnen. Schlag auf Schlag geht es weiter. Die Woche darauf schon, am 17. Juni, haben die U16-Jungs des VfL ihren Auftritt im heimischen Stadion und erst nach dem 6. Spieltag unserer Mädels in der 2. Bundesliga, am 24. Juni, kann sich der Rasen, zumindest vom Faustball, ein wenig erholen.
Die Faustballabteilung des VfL Kirchen freut sich über jeden Besucher. An allen Heimspieltagen ist der Eintritt frei. Wer darüber hinaus selbst einmal in den Faustballsport reinschnuppern möchte, ob groß oder klein, ist an den Trainingsterminen (siehe: www.Faustball-Kirchen.de) herzlich willkommen.



Hier nochmal alle Heimspieltage im Molzbergstadion Betzdorf-Kirchen im Überblick:

Sonntag, 06.05.2012, 11.00 Uhr, 1. Spieltag der 2. Bundesliga West Frauen
Sonntag, 20.05.2012, 11.00 Uhr, 3. Spieltag der 2. Bundesliga West Frauen
Freitag, 08.06.2012, 17.00 Uhr, Verbandsliga Frauen & weibliche Jugend
Samstag, 09.06.2012, 10.00 Uhr, Verbandsliga U14
Sonntag, 10.06.2012, 10.00 Uhr, Verbandsliga U12 & Männerklasse I
Sonntag, 17.06.2012, 10.00 Uhr, Verbandsliga männliche U16
Sonntag, 24.04.2012, 11.00 Uhr, 6. Spieltag der 2. Bundesliga West Frauen


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Faustball-Feldsaison startet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Die Chorgruppe "Druidenstein" hat viel vor

Kirchen. Der vor zwei Jahren gegründete Kinderchor der Chorgruppe Druidenstein e.V. hatte bereits 2011 seinen ersten öffentlichen ...

Betzdorf gibt sich "Very British" beim Fest im Rainchen

Betzdorf. "Very British" wird es Ende Juni in Betzdorf zugehen. Denn so lautet das Motto der diesjährigen Auflage des äußerst ...

KulTour – Jugendkunstschule lädt zur Museumsfahrt

Altenkirchen. Die Jugendkunstschule im Kreis Altenkirchen geht am Samstag, 12.Mai, auf Tour, um die Kölner Museumslandschaft ...

Mai-Kundgebung des DGB Kreisverbandes in Wissen

Wissen. "Gute Arbeit für Europa - Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit" lautet das
diesjährige Motto zum Tag der Arbeit. ...

Tag der offenen Gärtnerei beim Pflanzenhof Schürg

Wissen. Alljührlich findet der "Tag der offenen Gärtnereien" im Land in den letzten Aprilwochen statt. Beim Pflanzenhof ...

Christoph Ambroziak in Top-Form

Betzdorf. Das Betzdorfer Radteam Team Schäfer Shop trat am vergangenen Wochenende mit mehreren Fahrern bei gleich zwei Rennen ...

Werbung