Werbung

Nachricht vom 05.12.2007 - 23:43 Uhr    

Clemens Maier holte den Pokal

Zum Jahresbaschlusskegeln trafen sich die Orfgener Jungschützen mit ihren Betreuern in der Altenkirchener Stadthalle. Gewinner wurde in diesem Jahr Clemens Maier.

pokalkegeln der SV-Jugend orfgen

Orfgen. Clemens Maier, Jungschütze des Kleinkaliber Schützenvereins (KKSV) Orfgen, gewann das diesjährige Orfgener Pokalkegeln. 12 Jugendliche und fünf Betreuer fanden sich zum Jahresabschlusskegeln auf der Kegelbahn in der Stadthalle Altenkirchen ein. Etliche Spiele wurden durchgekegelt, bevor es nach gut einer Stunde ernst wurde und das Pokalkegeln, dem die Jugendlichen schon entgegen fieberten, begann. Jeder der Teilnehmer musste jeweils fünf Wurf mit der rechten, fünf Wurf mit der linken Hand und fünf Wurf mit beiden Händen rückwärts durch die Beine kegeln. Die Jugendschützen zeigten auch hier volle Konzentration und waren mit Einsatz dabei. Bereits nach der Hälfte der Würfe hatte sich Clemens Maier deutlich vom Verfolgerfeld abgesetzt. So ging es für diese Kegler nur noch um den zweiten und dritten Platz. Sebastian Grimpe errang den zweiten Platz und Björn Breithausen belegte den dritten Platz. Die drei Erstplazierten erhielten ein kleines Geschenk. Zum Abschluss des gelungenen Kegelnachmittags ging es zum beliebten Gyrosessen. (rra)
xxx
Jugendleiter Rainer Ratzke (links) überreichte Clemens Maier (2. von rechts) den Kegelpokal und gratulierte den beiden Platzierten Sebastian Grimpe und Björn Breithausen. Foto: Ratzke



Interessante Artikel




Kommentare zu: Clemens Maier holte den Pokal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Weitere Artikel


Josef Zolk gratulierte Eugen Fritz

Flammersfeld. Bürgermeister Josef Zolk (rechts) beglückwünschte den 22-jährigen Eugen Fritz (links) aus Flammersfeld, der ...

Von der Wertschätzung der Handarbeit

Hachenburg. Die bemerkenswerte "Hände"-Ausstellung von Erwin Wortelkamp fand ihren festlichen Abschluss mit einer ebensolchen ...

Projekt: "Brass meets rock"

Kreis Altenkirchen. "Nach den erfolgreichen Konzerten des neuen Auswahlorchesters des Kreises Altenkirchen in diesem und ...

Glücksgefühl: Die Glücksfee im Arm

Weyerbusch. Auch das Team Matthias Robeck, Timo Löpp und Werner Kuhnle vom Post-Zustellstützpunkt Weyerbusch reiste zur Siegesfeier ...

Schützenjugend wählte Vorstand

Marenbach. Die Jugend des Schützenvereins "Im Grunde" Marenbach hat einen neuen Vorstand. Die Spitze besteht aus Jugendleiter ...

51 nahmen am Skatturnier teil

Marenbach. Der Sonntag war so richtig ein Tag zum Skatspielen. Draußen frischte der Wind mächtig auf und immer wieder schlugen ...

Werbung