Werbung

Nachricht vom 07.05.2012    

Verregneter Saisonauftakt für Kirchens Faustballer

Gleich vier Niederlagen erlitt die Männermannschaft des VfL Kirchen am ersten Spieltag der Verbandliga Mittelrhein. Die Faustballer konnten sich in Wasenbach trotz ordentlicher Leistung bei widrigen Wetterbedingungen gegen keinen ihrer Gegner behaupten.

Obwohl die Kirchener Spieler (hier Angreifer Stephan Streit) den notwendigen Einsatz zeigten, war dem VfL zum Saisonauftakt jeder Sieg vergönnt. (Foto: Frank Schuh)

Kirchen. Für Kirchens Faustballer der Männerklasse I fiel der erste Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein voll und ganz ins Wasser: Auf dem nassen und schwer bespielbaren Rasen setzte es vier Niederlagen für den VfL.

Während die Spiele der U12 witterungsbedingt ausgefallen waren, ging es für die Männermannschaft des VfL Kirchen im Auftaktspiel gegen Gastgeber Wasenbach. Es entwickelte sich ein für Regenwetter typisches Angabenspiel, bei dem die Abwehrspieler beider Teams nur selten glänzen konnten. Da sich beide Mannschaften nichts schenkten, ging direkt der erste Satz in die Verlängerung. Mit 15:14 hatte der TV Wasenbach am Ende jedoch knapp die Nase vorn. Der zweite Satz ging im Anschluss deutlich mit 11:4 ebenfalls an Wasenbach.

Gegen Dörnberg I ging das Kirchener Team um Angreifer Stephan Streit zunächst in Führung. Nach einer Vier-Punkte-Serie der Dörnberger war diese jedoch verspielt, wodurch der erste Satz mit 11:8 an Dörnberg ging. Auch im zweiten Satz lag Kirchen zunächst in Führung, doch am Ende ging auch dieser mit 11:7 an Dörnberg.

Im anschließenden Spiel gegen Dörnberg II reichte es dann nach einer weiteren Niederlage im ersten Satz zu einem 11:8-Sieg im zweiten. Es folgte ein spannender dritter Satz. Beim Spielstand von 12:11 vergab der VfL den Matchball und wurde mit einer 12:14-Niederlage bestraft.

Im letzten Spiel des Tages trafen die Faustballer von der Sieg auf das Männer-Team des TuS Rot-Weiß Koblenz. Doch auch in dieser Partie war dem VfL kein Sieg gegönnt – mit 11:5 und 11:8 ging die Partie an Koblenz.

Folgende Satz-Ergebnisse wurden in den einzelnen Begegnungen erzielt:
1. VfL Kirchen - TV Wasenbach 0:2
2. TV Dörnberg 1 - TV Dörnberg 2 2:0
3. TV Weisel 2 - TV Weisel 3 2:0
4. VfL Kirchen - TV Dörnberg 1 0:2
5. TV Wasenbach - TV Dörnberg 2 2:1
6. TV Weisel 2 - TuS RW Koblenz 2:1
7. VfL Kirchen - TV Dörnberg 2 1:2
8. TV Wasenbach - TV Dörnberg 1 2:0
9. TV Weisel 3 - TuS RW Koblenz 0:2
10.VfL Kirchen - TuS RW Koblenz 0:2

Die Tabelle gliedert sich demnach wie folgt:
Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. TV Wasenbach 3 6:1 6:0 85:71
2. TV Weisel 2 2 4:1 4:0 47:38
3. TuS RW Koblenz 3 5:2 4:2 68:53
4. TV Dörnberg 1 3 4:2 4:2 72:60
5. TV Dörnberg 2 3 3:5 2:4 74:82
6. TV Weisel 3 2 0:4 0:4 29:44
7. VfL Kirchen 4 1:8 0:8 77:104

Trotz der schlechten Bilanz war die Leistung der VfL-Spieler (Nico Hammer, Robert Pfeifer, Dirk Rötter, Robin Schuh, Tobias Stinner, Stephan Streit, Manfredo Treskow) ordentlich. Bis zum nächsten Spieltag (20. Mai 2012 in Weisel) gilt es nun jedoch, die Eigenfehlerquote zu verbessern, damit die Mannschaft am nächsten Spieltag besser abschneiden kann.(Tobias Stinner)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verregneter Saisonauftakt für Kirchens Faustballer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Gewürze sind Pflanzenteile, die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden. Das weiß Wikipedia.


Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Große Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten der Weberit Dräbing Gruppe: Dem Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Jens Lieser von LIESER Rechtsanwälte aus Koblenz, ist es nach konstruktiven und intensiven Verhandlungen gelungen, die auf die Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmensgruppe an einen Investor zu verkaufen.


Vereine, Artikel vom 24.10.2020

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Es war wahrlich ein Prüfungsmarathon an einem Sonntag. Drei Teilprüfungen mussten beim Waffensachkundelehrgang erfolgreich abgelegt werden, um das begehrte Zeugnis in Händen halten zu dürfen. Neben dem schriftlichen Teil mussten die Prüflinge auch die mündlich-praktische Prüfung meistern, bevor sie überhaupt zur Schießprüfung zugelassen wurden.


Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Der Herbst als Vorbote des nahenden Winters sendet eindeutige Umwelt-Signale. Morgens wabert Nebel durch die Täler, abends steht die Sonne schon früh tief über dem Horizont, buntes Herbstlaub fällt zur Erde und das Gras ist dauernass. In den letzten Tagen saßen Horden vielfarbiger Marienkäfer an den Häusersüdwänden und Fenstern auf der Suche nach einem Winterquartier.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

MWF Hygieneartikel & Bedarf will regionale Vereine unterstützen

Kirchen. Sven Weber ist seit 13 Jahren in unterschiedlichen Vereinen im Vorstand ehrenamtlich tätig. Auch Achim Meier ist ...

Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes Marienstatt

Selbach. Der Ausblick auf das Schützenwesen nach der Pandemie sei unklar, es seien neue Ideen und Strukturen sowie neue Festgestaltungen ...

Schützenverein Freusburg: Mit Herz und Verstand

Kirchen. Im Jahr 1971 trafen sich einige Freusburger in der Scheune oberhalb der Burg, um mit einem Luftgewehr auf eine Zielscheibe ...

Wegränder erst im Oktober mähen hilft Insekten und anderen Tierarten

Holler. In den letzten Jahren wurde immer wieder über das Insektensterben und den Rückgang der Feld- und Wiesenvögel berichtet. ...

LIONS-Club Altenkirchen: Adventskalender für den guten Zweck

Horhausen. Aus dem bekannten LIONS-Adventskalender wird das Adventslos im DINA-4-Format, umfasst vier Seiten und ist damit ...

Weitere Artikel


Sportlerehrung in Puderbach

Die Einweihung des Kleinspielfeldes am Rande des Puderbacher Stadions sollte mit einer Fußballdemonstration begangen werden, ...

Kevin Werlen ist Bezirkskönig

Friesenhagen. Der Bezirkskönigsball des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften ...

Feuerwehrfest in Pleckhausen

Pleckhausen. Vom 18. Mai bis 20. Mai findet in Pleckhausen das traditionelle Feuerwehrfest der Pleckhauser Wehr statt.
Höhepunkt ...

Team Schäfer Shop weiter auf Erfolgskurs

Betzdorf. Am 1. Mai fand in Offenbach an der Queich der Große Preis der Sparkasse Südliche Weinstraße statt. Bei diesem traditionellen ...

Ehrung für Friedhelm Schumacher

Weyerbusch. Die Jahresplanung und eine besondere Mitgliederehrung standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins ...

Buchvorstellung im Heimatmuseum Kirchen

Kirchen. "Die Lokomotivfirma Jung-Jungenthal lebt". Diesen Eindruck konnte man haben, wenn man die Veranstaltung des Heimatvereins ...

Werbung