Werbung

Nachricht vom 07.05.2012    

Verregneter Saisonauftakt für Kirchens Faustballer

Gleich vier Niederlagen erlitt die Männermannschaft des VfL Kirchen am ersten Spieltag der Verbandliga Mittelrhein. Die Faustballer konnten sich in Wasenbach trotz ordentlicher Leistung bei widrigen Wetterbedingungen gegen keinen ihrer Gegner behaupten.

Obwohl die Kirchener Spieler (hier Angreifer Stephan Streit) den notwendigen Einsatz zeigten, war dem VfL zum Saisonauftakt jeder Sieg vergönnt. (Foto: Frank Schuh)

Kirchen. Für Kirchens Faustballer der Männerklasse I fiel der erste Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein voll und ganz ins Wasser: Auf dem nassen und schwer bespielbaren Rasen setzte es vier Niederlagen für den VfL.

Während die Spiele der U12 witterungsbedingt ausgefallen waren, ging es für die Männermannschaft des VfL Kirchen im Auftaktspiel gegen Gastgeber Wasenbach. Es entwickelte sich ein für Regenwetter typisches Angabenspiel, bei dem die Abwehrspieler beider Teams nur selten glänzen konnten. Da sich beide Mannschaften nichts schenkten, ging direkt der erste Satz in die Verlängerung. Mit 15:14 hatte der TV Wasenbach am Ende jedoch knapp die Nase vorn. Der zweite Satz ging im Anschluss deutlich mit 11:4 ebenfalls an Wasenbach.

Gegen Dörnberg I ging das Kirchener Team um Angreifer Stephan Streit zunächst in Führung. Nach einer Vier-Punkte-Serie der Dörnberger war diese jedoch verspielt, wodurch der erste Satz mit 11:8 an Dörnberg ging. Auch im zweiten Satz lag Kirchen zunächst in Führung, doch am Ende ging auch dieser mit 11:7 an Dörnberg.

Im anschließenden Spiel gegen Dörnberg II reichte es dann nach einer weiteren Niederlage im ersten Satz zu einem 11:8-Sieg im zweiten. Es folgte ein spannender dritter Satz. Beim Spielstand von 12:11 vergab der VfL den Matchball und wurde mit einer 12:14-Niederlage bestraft.

Im letzten Spiel des Tages trafen die Faustballer von der Sieg auf das Männer-Team des TuS Rot-Weiß Koblenz. Doch auch in dieser Partie war dem VfL kein Sieg gegönnt – mit 11:5 und 11:8 ging die Partie an Koblenz.

Folgende Satz-Ergebnisse wurden in den einzelnen Begegnungen erzielt:
1. VfL Kirchen - TV Wasenbach 0:2
2. TV Dörnberg 1 - TV Dörnberg 2 2:0
3. TV Weisel 2 - TV Weisel 3 2:0
4. VfL Kirchen - TV Dörnberg 1 0:2
5. TV Wasenbach - TV Dörnberg 2 2:1
6. TV Weisel 2 - TuS RW Koblenz 2:1
7. VfL Kirchen - TV Dörnberg 2 1:2
8. TV Wasenbach - TV Dörnberg 1 2:0
9. TV Weisel 3 - TuS RW Koblenz 0:2
10.VfL Kirchen - TuS RW Koblenz 0:2

Die Tabelle gliedert sich demnach wie folgt:
Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. TV Wasenbach 3 6:1 6:0 85:71
2. TV Weisel 2 2 4:1 4:0 47:38
3. TuS RW Koblenz 3 5:2 4:2 68:53
4. TV Dörnberg 1 3 4:2 4:2 72:60
5. TV Dörnberg 2 3 3:5 2:4 74:82
6. TV Weisel 3 2 0:4 0:4 29:44
7. VfL Kirchen 4 1:8 0:8 77:104

Trotz der schlechten Bilanz war die Leistung der VfL-Spieler (Nico Hammer, Robert Pfeifer, Dirk Rötter, Robin Schuh, Tobias Stinner, Stephan Streit, Manfredo Treskow) ordentlich. Bis zum nächsten Spieltag (20. Mai 2012 in Weisel) gilt es nun jedoch, die Eigenfehlerquote zu verbessern, damit die Mannschaft am nächsten Spieltag besser abschneiden kann.(Tobias Stinner)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verregneter Saisonauftakt für Kirchens Faustballer

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 07.08.2020

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Thujahecke in Fürthen stand in Flammen

Am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr wurde der Leitstelle in Montabaur eine brennende Thujahecke gemeldet. Die Brandstelle befand sich in der Hammer Straße in der Ortslage von Fürthen. Sofort wurde vom Disponenten der Leitstelle die Feuerwehr in Hamm/Sieg alarmiert.


Neue Filiale des Backhaus Pieroth freut sich auf die Gäste

Nicht nur die dicken Luftballongirlanden in rot und weiß am Gebäude weisen am 7. August auf die Eröffnung des Backhaus Pieroth am HTS-Kreisel in Niederschelderhütte hin, sondern auch der verführerische Duft von frischem Brot der aus dem geöffneten Café dringt.


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Ausbildungsstart: Kreisverwaltung begrüßt neue Mitarbeiter

Angelika Breder, Christian Platte und Anna Vedder haben Anfang August ihre dreijährige Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung) bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen begonnen.


L 278 bei Gebhardshain in Richtung Wissen wieder frei

Nach einer Bauzeit von rund elf Monaten und damit einen Monat früher als veranschlagt ist der rund 1,7 Kilometer lange Ausbau der Landesstraße 278 von Gebhardshain in Richtung Wissen abgeschlossen. Der Verkehr kann seit dieser Woche wieder ungehindert fließen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Der TuS Horhausen hat neue Kursangebote

Horhausen. Ab Montag, 17. August, findet einen Fortgeschrittenen-Laufkurs statt. Dieser richtet sich an all diejenigen, die ...

Wissener Reservistenkameradschaft will wieder starten

Wissen. Die Viruspandemie „COVID-19“ macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Schützen in Birken-Honigsessen feiern im kleinen Rahmen

Birken-Honigsessen. Am Samstag, 1. August, feierte die Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen eine besondere ...

Fitnessstudio spendet an Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Altenkirchen/Gieleroth. Stanke und Vits hatten zu der Spendenübergabe in Altenkirchen eingeladen. Beiden war es wichtig zu ...

150 Jahre – Alice Schwesternschaft feiert Jubiläum

Hachenburg/Kirchen. Durch die Corona-Pandemie ist vielen in Deutschland bewusst geworden, wie wichtig die Pflege für unser ...

Spende für den Förderverein der Feuerwehr Hamm/Sieg

Hamm. „Jedes Jahr spendet die Volksbank Hamm/Sieg eG höhere Beträge für die Förderung der ortsansässigen Vereine und deren ...

Weitere Artikel


Sportlerehrung in Puderbach

Die Einweihung des Kleinspielfeldes am Rande des Puderbacher Stadions sollte mit einer Fußballdemonstration begangen werden, ...

Kevin Werlen ist Bezirkskönig

Friesenhagen. Der Bezirkskönigsball des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften ...

Feuerwehrfest in Pleckhausen

Pleckhausen. Vom 18. Mai bis 20. Mai findet in Pleckhausen das traditionelle Feuerwehrfest der Pleckhauser Wehr statt.
Höhepunkt ...

Team Schäfer Shop weiter auf Erfolgskurs

Betzdorf. Am 1. Mai fand in Offenbach an der Queich der Große Preis der Sparkasse Südliche Weinstraße statt. Bei diesem traditionellen ...

Ehrung für Friedhelm Schumacher

Weyerbusch. Die Jahresplanung und eine besondere Mitgliederehrung standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins ...

Buchvorstellung im Heimatmuseum Kirchen

Kirchen. "Die Lokomotivfirma Jung-Jungenthal lebt". Diesen Eindruck konnte man haben, wenn man die Veranstaltung des Heimatvereins ...

Werbung