Werbung

Nachricht vom 08.05.2012 - 09:21 Uhr    

Feuerwehrfest in Pleckhausen

Die Freiwillige Feuerwehr Pleckhausen und der Förderverein laden zum dreitägigen Feuerwehrfest ein. Höhepunkt die Jukeboxparty am Samstag, 19. Mai, der Ticketverkauf läuft. Am Freitag, 18. Mai zum Auftakt gibt es eine Kinder- und Jugenddisco, für die mitgebrachten Eltern gibt es entsprechenden "Hort". Eine Leistungsschau der verschiedenen Hilfsorganisationen rundet das Programm ab.

Pleckhausen. Vom 18. Mai bis 20. Mai findet in Pleckhausen das traditionelle Feuerwehrfest der Pleckhauser Wehr statt.
Höhepunkt des diesjährigen Fest wird die Jukeboxparty am Samstag, 19. Mai sein. DJ Oliver Franze, bekannt durch die SWR1 „Night Fever“-Party, spielt die größten Hits von den 60-er Jahren bis heute. Beginn der Jukeboxparty ist um 20.30 Uhr, der Einlass ist ab 19.30 Uhr möglich. Neben der gut sortierten Theke, wird es in diesem Jahr auch eine Sektbar geben. Mit der Jukeboxparty ist es der Feuerwehr gelungen, einen echten Höhepunkt zu erstellen. Auch das Champions-League-Finale wird übertragen, so kommen die Fußballfans auf ihre Kosten. Diese Jukeboxpartys finden regelmäßig in der Region statt, sind ebenso regelmäßig ausverkauft und sorgen für eine tolle Party-Stimmung.

Die Karten kosten 6 Euro und sind an der Abendkasse und im Vorverkauf erhältlich. Wer die Karten im Vorverkauf bei Getränke Radermacher, Rudis Schlemmerstube oder der Sparkasse in Horhausen erwirbt, erhält bei der Veranstaltung ein Getränk gratis. Unter http://www.jukeboxparty.de können Musikwünsche an den DJ gesendet werden.

Das Feuerwehrfest startet bereits am Freitag, den 18. Mai um 19 Uhr mit einer Kinder- und Jugenddisco, bei der DJ Philipp Kalscheid auflegen wird. Für die - ihre Kinder begleitenden - Mütter und Väter wird es auch einen "Elternhort" bei der Veranstaltung geben. Die Feuerwehr freut sich, mit der Disco ein Event für Kinder und Jugendliche geschaffen zu haben, dabei aber auch die Erziehungsberechtigten nicht vergessen zu haben. Der Eintritt kostet 1 Euro und ist damit sehr günstig.

Am Sonntag, 20. Mai, wird das Feuerwehrfest um 9.45 Uhr mit der traditionellen Kranzniederlegung am Ehrenmal fortgesetzt, bevor um 10.15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der Gottesdienst beginnt. Anschließend spielen die "Alten Kameraden" aus Burglahr zum Frühschoppen auf.

Ganztätig findet auf dem Gelände des Gerätehaus in der Eiderbachstraße eine Leistungsschau der verschiedenen Hilfsorganisationen statt. Dabei werden DRK, Feuerwehr, Polizei und THW ihre Geräte und Fahrzeuge präsentieren. Auch wird die Rettungshundestaffel des THW verschiedene Präsentationen vorführen. Für die Kinder wird die Jugendfeuerwehr verschiedene Spiele anbieten, bei denen es auch kleine Preise zu gewinnen gibt.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Mittagessen und nachmittäglichem Kuchenbuffet bestens gesorgt. Der Nachmittag wird von den Addikrainern musikalisch gestaltet und bei der Tombola gibt es wertvolle Preise zu gewinnen. Der Förderverein der Feuerwehr Pleckhausen freut sich über jeden Besucher, der damit auch die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr unterstützt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehrfest in Pleckhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


Starker Partner für drei Schulen im AK-Land

Wissen/Kreisgebiet. Die Westerwald Bank hat ihr Engagement in der Zusammenarbeit mit heimischen Schulen erweitert und drei ...

Film: "Im Schatten des Bösen"

Kreis Altenkirchen. 40 Prozent der Frauen im Ostkongo wurden in den vergangenen Jahren Opfer von „sexueller Gewalt“. Vorwiegend ...

Nachwuchsfahrer des RSC Betzdorf gut in Form

Betzdorf. Bei den Landesverbandsmeisterschaften in Trier belegte Jeremias Schramm vom „Horczyk-Tretmühle Team“ zweimal den ...

Kevin Werlen ist Bezirkskönig

Friesenhagen. Der Bezirkskönigsball des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften ...

Sportlerehrung in Puderbach

Die Einweihung des Kleinspielfeldes am Rande des Puderbacher Stadions sollte mit einer Fußballdemonstration begangen werden, ...

Verregneter Saisonauftakt für Kirchens Faustballer

Kirchen. Für Kirchens Faustballer der Männerklasse I fiel der erste Spieltag der Verbandsliga Mittelrhein voll und ganz ins ...

Werbung