Werbung

Nachricht vom 08.05.2012    

Platz 2 beim Planspiel Börse

Schüler des Beruflichen Gymnasiums der BBS Wissen gaben sich den Namen: Mongolen mit Pistolen" und nahmen am Planspiel Börse der Kreissparkasse Altenkirchen teil. Sie kamen auf Platz 2 und dies wurde gefeiert.

Foto: BBS Wissen

Wissen. Mit ungewöhnlichem Namen traten drei pfiffige Schüler aus dem Leistungskurs Volkswirtschaftslehre der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums an der BBS Wissen beim Planspiel Börse der Kreissparkasse Altenkirchen an.
Onur Güzel, Lukas Lützenkirchen und Sven Rötzel agierten gemeinsam als „Mongolen mit Pistolen“ mit 50.000 Euro Startkapital an der Börse. Innerhalb von zwei Monaten konnten sie dieses Kapital um etwa 5.000 Euro vermehren.

Dies brachte ihnen den zweiten Platz im Kreis Altenkirchen ein. Als Gewinn wurden sie von der Sparkasse zu einem stimmungsvollen Frühstück in der Scheune des Breidenbacher Hofs in Betzdorf eingeladen.
Neben dem Frühstück wurde den geehrten Gruppen noch ein interessantes Rahmenprogramm in Form von fachlichen Vorträgen und eines Auftritts des Comedians Malte Pieper geboten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Platz 2 beim Planspiel Börse

1 Kommentar
Solche Jungs braucht das Land!
#1 von Emaster, am 09.05.2012 um 15:02 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, 25. Februar, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Weitere Artikel


Fluterschen erhält 12.000 Euro vom Land

Fluterschen. Für die Durchführung einer Dorfmoderation hat die Ortsgemeinde Fluterschen vom Land eine Zuwendung in Höhe von ...

Feuerwehr schulte Erzieherinnen

Elkenroth. Während die Feuerwehrmänner des Löschzuges Elkenroth/Nauroth in den vergangenen Jahren immer wieder den Kindern ...

Erwin Rüddel unterstützt den Deutschen Alterspreis 2012

Altenkirchen/Neuwied. „Die Menschen in Deutschland werden älter, gesünder und vor allem unternehmungslustiger. Das zeigt ...

Nachwuchsfahrer des RSC Betzdorf gut in Form

Betzdorf. Bei den Landesverbandsmeisterschaften in Trier belegte Jeremias Schramm vom „Horczyk-Tretmühle Team“ zweimal den ...

Film: "Im Schatten des Bösen"

Kreis Altenkirchen. 40 Prozent der Frauen im Ostkongo wurden in den vergangenen Jahren Opfer von „sexueller Gewalt“. Vorwiegend ...

Starker Partner für drei Schulen im AK-Land

Wissen/Kreisgebiet. Die Westerwald Bank hat ihr Engagement in der Zusammenarbeit mit heimischen Schulen erweitert und drei ...

Werbung