Werbung

Nachricht vom 15.05.2012    

Zwei Siege am zweiten Spieltag

Mit zwei Siegen gegen den TV Öschelbach 2 und VfB Altrip kämpften sich die Faustballspielerinnen des VfL Kirchen am zweiten Spieltag auf den dritten Tabellenplatz und damit in Reichweite der beiden erstplatzierten Mannschaften.

Kirchen. Am zweiten Spieltag der zweiten Bundesliga West der Frauen zeigten die Spielerinnen des VfL Kirchen beim Auswärtsspieltag in Altrip/Ludwigshafen, dass sie Ambitionen auf die obere Tabellenhälfte haben. Trotz der widrigen Wind- und Platzverhältnisse, mit denen die Mannschaften zu kämpfen hatten, brachten die VfL-Frauen 4 Punkte mit nach Hause und rutschten um einen Tabellenplatz auf Platz Drei nach oben.

Im ersten Spiel des Tages gegen den TV Öschelbronn 2, der verletzungsbedingt nur mit vier Spielerinnen antrat, tat sich der VfL Kirchen noch schwer. Die Spielerinnen um Jugendnationalspielerin Melissa Seibert mussten sich erst auf die stark wechselnden Windverhältnisse einstellen. Mit einem deutlichen 3:0 ging der VfL aber am Ende als Sieger vom Platz. Im zweiten Spiel trafen die Frauen aus Kirchen auf den Gastgeber VfB Altrip. Mittlerweile hatten sich die Kirchener an den Platz gewöhnt und ließen dem Ausrichter dieses Spieltages bei einem klaren 3:0 Sieg keine Chance. Nach diesem Spieltag ist der VfL nun in Reichweite zu den beiden erstplatzierten Mannschaften Bretten und Koblenz.

Am nächsten Spieltag am 20. Mai im heimischen Molzbergstadion kommt es zum ersten mit Spannung erwarteten Aufeinandertreffen zwischen dem VfL und dem TV Bretten. Des Weiteren wird noch der TV Käfertal zu Gast sein. An diesem Spieltag warten schwere Aufgaben auf die Spielerinnen des VfL Kirchen, die sie vor heimischem Publikum bewältigen wollen. (Sören Ebel)

Die Begegnungen des zweiten Spieltages trennten sich wie folgt:

TUS RW Koblenz (N) - TV Öschelbronn 1. 3:0
TV Öschelbronn 1. - TV Käfertal (A) 3:2
TUS RW Koblenz (N) - TV Käfertal (A) 3:0

VfB Altrip - TV Öschelbronn 2 (N). 3:2
TV Öschelbronn 2 (N). - VfL Kirchen (N) 0:3
VfB Altrip - VfL Kirchen (N) 0:3

TV Bretten - TSV Bleidenstadt 3:0
TSV Bleidenstadt - TB Oppau 2:3
TV Bretten - TB Oppau 3:1

Aktueller Tabellenstand:

1. TV Bretten
2. TUS RW Koblenz (N)
3. VfL Kirchen (N)
4. TB Oppau
5. TV Öschelbronn 1.
6. TV Käfertal (A)
7. VfB Altrip
8. TV Öschelbronn 2 (N).
9. TSV Bleidenstadt


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zwei Siege am zweiten Spieltag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

In Herdorf kam es in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar 2020, zu einer handfesten Auseinandersetzung. Gegen 3.49 wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsweg gerufen. Strafverfahren wurden eingeleitet.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Das Schützenhaus des SV Wissen konnte die Besucher kaum fassen. Die Jahreshauptversammlung des Vereins stand unter dem Vorzeichen des 150-jährigen Jubiläums. Natürlich gab es auch die Rückblicke der Abteilungen auf das abgelaufene Jahr. Schützenoberst Karl-Heinz Henn konnte wieder viele Ehrengäste begrüßen.


Wirtschaft, Artikel vom 18.01.2020

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Informatiker trifft Mensch, dieses nicht ganz ernst gemeinte Fazit ziehen die beiden Organisatoren des Stammtischs, Markus Bläser und Marc Nilius. Das Thema des Abends war „Digitalisierung - Herausforderungen für Industrie und Gewerbe im neuen Jahrzehnt“. Neben den üblichen Verdächtigen der lokalen IT-Szene waren einige Gäste anwesend. Genau so bunt wie die Zusammensetzung der Teilnehmer waren auch die Gespräche.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Förderverein Feuerwehr Daaden: Vorstand formiert sich neu

Daaden. „Ein besonderer Kraftakt sowohl für den Vorstand als auch für den gesamten Löschzug war die Blaulichtmeile anlässlich ...

Neue Rettungsschwimm- und Tauchkurse bei der DLRG

Betzdorf. Angeboten werden Kurse zum Erwerb folgender Abzeichen:

ab 19 Uhr

· Juniorretter (ab 10 Jahre und ...

Landfrauen bieten für 2020 wieder ein umfangreiches Programm

Kreis Altenkirchen. „Ideale sind wie Sterne; man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren“. Mit ...

„Overlohr Alaaf“: Oberlahrer Jecken machen groß was los

Oberlahr. Die Funkengarde wird 22 Jahre alt. So ist das Jubiläum auch gleichzeitig das Sessionsmotto: „2 x 11 Jahre Funkengarde“. ...

Insekten-Atlas: Globales Insektensterben mit nachhaltiger Agrarpolitik verhindern

Mainz/Region. Insekten halten das ökologische System unseres Planeten am Laufen. So droht beim Wegfall tierischer Bestäubung ...

Weitere Artikel


Vierter Siegener Pädiatrietag war ein voller Erfolg

Siegen. Der vierte Siegener Pädiatrietag am Samstag, 12. Mai, im LYZ stieß bei den niedergelassenen Kinder- und Jugendärzten ...

SPD will raschen Ausbau der L279 fördern

Friesenhagen/Katzwinkel. „Wir werden nicht aufhören, uns für einen möglichst schnellen Ausbau der L279 zwischen Friesenhagen ...

Hammer Jagdhornbläser feierten 50-jähriges Jubiläum

Hamm. Hörnerklang mit bekannten Jagdsignalen und konzertanter Jagdmusik sowie Chorgesang mit einem breit gefächerten Melodienstrauß ...

Mountainbike-Rennen mit Sieger Michael Bonnekessel

Pracht-Wickhausen. Großartigen Spitzensport mit internationeler Beteiligung bot die diesjährige Mountainbike-Rennveranstaltung ...

SPD fordert "Kreiswerke AK"

Kirchen/Kreisgebiet. Folgt man der aktuellen Vergabepraxis im Kreis Altenkirchen, müsste die Devise eigentlich lauten: „Privat ...

Info-Abende zum DSL-Ausbau in der VG Flammersfeld

Flammersfeld. „Ein schneller Internetanschluss ist unverzichtbar, deshalb ist das ein wichtiger Schritt für die Zukunft von ...

Werbung