Werbung

Nachricht vom 17.05.2012    

Horhausen lädt zum Public Viewing ein

Der Eurovision Song Contest in Baku mit Roman Lob aus Rott am 26. Mai wird im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhause live übertragen. Das Jugendraum-Team und die "Youth Only Crew" laden am 26. Mai, ab 20 Uhr zum Public Viewing ein. Daumen drücken ist angesagt.

Roman Lob aus Rott (VG Asbach) singt beim Eurovison Song Contest 2012 für Deutschland. Foto: Universal Music

Horhausen. Jung und alt in der Region Horhausen drücken Roman Lob aus Rott in der VG Asbach für den Eurovision Song Contest am 26. Mai schon jetzt ganz fest die Daumen.
Das Jugendraum-Team der Ortsgemeinde Horhausen veranstaltet zusammen mit der Youth Only Crew am Samstag, den 26. Mai ab 20 Uhr ein Public Viewing im Kaplan-Dasbach-Haus. Gezeigt wird der Eurovison Song Contest live aus Baku auf einer großen Leinwand, der Eintritt ist frei.
Deutschland wird beim diesjährigen Grand Prix von Roman Lob aus Rott bei Neustadt/Wied vertreten. Roman trat bereits viele Male bei Youth Only Konzerten in Horhausen auf; als Schlagzeuger und Shouter mit seiner Band "Painful Poison", als Shouter von "Days Of Despite" und zuletzt spielte seine aktuelle Gruppe "Rooftop Kingdom" ihr erstes größeres Konzert im Kaplan-Dasbach-Haus.

Man darf gespannt sein, wie Roman nun am Samstag, 26. Mai als Solokünstler beim ESC in Baku abschneidet, nachdem er die Pro7 Casting-Show „Unser Star für Baku“ souverän für sich entscheiden konnte.
In Horhausen muss an diesem Abend niemand alleine vor dem Fernseher sitzen. Alle sind herzlich eingeladen ins Kaplan-Dasbach-Haus zu kommen, um den Contest gemeinsam zu verfolgen und um zu feiern. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
Unterstützt wird die Veranstaltung von der Westerwald Bank. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. (smh)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Horhausen lädt zum Public Viewing ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Viele Projekte für die Menschen im Kreis umgesetzt

AItenkirchen/Kreisgebiet. Pünktlich zum Jahresende hat die Steuerungseinheit Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung ...

Waldzustandsbericht: „Treibhausgase zerstören unsere Wälder“

Denn die Erderhitzung hinterlässt im Wald deutliche Spuren. Über 80 Prozent der Bäume sind krank. Das ergab die Waldzustandserhebung, ...

Großes Teilnehmerfeld beim 2. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. 157 Teilnehmer wagten sich bei ausgezeichnetem Wetter auf die 10-Kilometer-Distanz, in die einbrechende Dunkelheit ...

Kaffee, Kuchen, Heimat: Neueröffnung von „Kalien's Cafe“ in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Am Donnerstag (5. Dezember) wurde die Bäckerei Kalien's Cafe in der Hauptstraße 107 in Birken-Honigsessen ...

VHS Betzdorf-Gebhardshain e.V. stellt neues Programm vor

Betzdorf. Dennoch, so Geschäftsführer Martin Becker, sei man sehr daran interessiert, das Angebot zu erweitern. Hier nennt ...

Neues Infoportal „Sternenkinder“ will bei Trauerarbeit helfen

Kreis Altenkirchen. Ein Team rund um Jugendreferentin Carola Paas (Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen) mit, Katrin und ...

Weitere Artikel


Exkursionen führten ins älteste Industriegebiet Deutschlands

Herdorf/Sassenroth. Im Rahmen der Sonderausstellung über die archäologischen Forschungen der Brüder Otto und Heribert Kipping ...

Lions Club unterstützt regionale Jugendhilfe

Wahlrod. Ein fröhlich-herzliches Zusammentreffen, namhafte Gäste, eine stilvolle Atmosphäre und wohltuend kurz gehaltene ...

Neue Fördermöglichkeiten für Abwasseranlagen

Kirchen. Die erforderlichen Maßnahmen zur Abwasserentsorgung im ländlichen Raum stellen eine besondere Herausforderung dar. ...

Zentrale Veranstaltung zum "Welt MS-Tag" am 30 Mai

Wirges. Am 30. Mai 2012 ist Welt MS Tag – ein guter Anlass um mit Vorurteilen und falschen Vorstellungen über diese unheilbare ...

Info-Abend mit aktuellem Thema gut besucht

Wissen. Ein informativer Vortrag zu einem stets aktuellen Thema – dies war der Tenor zum Info-Abend „Patientenverfügung und ...

Sylvia Greis verschafft große Eindrücke

Daaden. Kaum war die Ausstellung von Sylvia Greis in der Schalterhalle der Volksbank Daaden aufgebaut, machten bereits die ...

Werbung