Werbung

Nachricht vom 07.06.2012    

Mair1 Festival 2012 – Neuer Name, gleiches Festival

2012 feiert das Mair1 Festival vom 15.-16. Juni sein sechstes Jahr

Montabaur. Die Stadt an der A3 zwischen den Metropolen Köln und Frankfurt mit knapp 14.000 Einwohnern und ICE-Bahnhof bekommt seit einigen Jahren im Juni reichlich Zuwachs. Zur kommenden Ausgabe des Open Airs, das früher Mach1-Festival hieß, werden über 10.000 Festivalbesucher und Camper aus Deutschland und dem naheliegenden Ausland erwartet, um mit über 30 Bands auf drei Bühnen den Sommer zu feiern.

Kennen Sie ZSK? Die Band ist auch beim Mair1-Festival dabei.

Nach markenrechtlichen Problemen wurde der Festivalname, der mit der Schallgeschwindigkeit zu tun, in Mair1-Festival geändert. Sonst wird sich für die Festivalbesucher nichts ändern.

Das international und gesund gemischte Lineup des Festivals besteht aus den Headlinern und Parkway Drive (Australien, eine von zwei exklusiven Deutschland-Festivalshows), welche den Festival-Freitag anführen, und dem Samstags-Aushängeschild Hatebreed (U.S.A.). Unterstützt wird das starke Lineup durch die Punkrock-Veteranen Pennywise, die auf dem Mair1-Festival mit neuem Album und neuem Frontmann Zoli Teglas (Ignite) auftreten werden. Darüber hinaus haben ihre Auftritte zugesagt: August Burns Red,Caliban, Less Than Jake, Unearth, Walls Of Jericho, Evergreen Terrace,Puddle Of Mudd, Emmure, ZSK, Stick To Your Guns, Neaera, Eskimo Callboy, We Butter The Bread With Butter & vielen mehr.



Das komplette Lineup und Detailinformationen zu jeder Band gibt es hier: www.mair1-festival.de.

Mit dabei sind auch wieder die kulinarische Gastromeile, der Campingplatz, sowie der Mair1-Bungee-Turm (60 Meter Höhe), um auch 2012 wieder den Sprung über dem Festivalgelände zu wagen. Außerdem wurde die Bezahllogistik verbessert. So gibt es auf dem Festivalgelände einen Geldautomat und am Festivalmerchstand sind EC-Kartenzahlungen möglich. Für die richtig harten Fans gibt es die Möglichkeit in der „Monster Signing Area“ die Lieblingsband zu treffen und nach Autogrammen zu jagen.

Die Tickets sind als Print @ Home Ticket, Hardcover Ticket und an allen CTS Eventim + AD Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Alle Möglichkeiten zum Ticketkauf gibt es auch unter: www.mair1-festival.de/tickets


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Mair1 Festival 2012 – Neuer Name, gleiches Festival

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Mit Stand von Donnerstagnachmittag (22. April) gibt es im Vergleich zum Vortag 25 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4156 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3493 Menschen.


Wissen: Hundehalter-Begegnung mit Gesichtsschlägen und Unfallverursacher ohne Verantwortung

Diese Begegnung zweier Hundehalter in Mittelhof eskalierte offenbar schnell. Am Ende wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Während die Beteiligten dieses Aufeinandertreffens bekannt sind, sucht die Polizei nach einem Fahrer, der beim Vorbeifahren einen anderen Pkw beschädigte.




Aktuelle Artikel aus Region


Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Besonders zur Zeit, wo wir alle unsere Kontakte auf ein Minimum reduziert haben, ist das Spazierengehen die Freizeitbeschäftigung ...

Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Region. Aktuell sind 569 Personen im Kreis Altenkirchen positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt ...

Wissen: Hundehalter-Begegnung mit Gesichtsschlägen und Unfallverursacher ohne Verantwortung

Mittelhof/Wissen. Einer 45-Jährigen wurde am Dienstag, den 20. April, mehrfach ins Gesicht geschlagen im Mittelhofer Katzenthal. ...

„Elterndigital“ startet am Betzdorfer Gymnasium

Betzdorf/Altenkirchen. Eine der größten Herausforderungen der Corona-Pandemie für Familien war und ist der Fernunterricht. ...

„Gefühle sind kleine Männchen hinter den Augen“

Alsdorf. Die Kinder sollten ihre eigenen Gefühle besser kennenlernen und einen positiven Umgang mit diesen pflegen, da diese ...

Kreis-Förderung: Betreuungsvereine erhalten 164.000 Euro

Altenkirchen. Die Mittel sind als Zuschuss zu den Personal- und Sachkosten einer hauptamtlichen Fachkraft in den Betreuungsvereinen ...

Weitere Artikel


Schüler besuchten die Hauptversammlung der Deutschen Bank

Wissen/Frankfurt. Zwölf Schülerinnen und Schüler der Berufsoberschule II Wirtschaft und Verwaltung der BBS Wissen und ihr ...

Land gibt Zuschüsse für Ausbau von Kreisstraßen

Kreis Altenkirchen. Für den Ausbau der K 70 in der Ortsdurchfahrt Birken-Honigsessen hat das Land einen Zuschuss in Höhe ...

Betzdorfer Realschüler von Berlin beeindruckt

Betzdorf/Berlin. „Mit Herrn Rüddel einen Bundestagsabgeordneten einmal persönlich zu erleben war eine sehr positive und beeindruckende ...

DLRG bildete Wasserretter aus

Region. An insgesamt drei Wochenenden haben sieben Teilnehmer aus den DLRG-Ortsgruppen Betzdorf/Kirchen, Diez und Montabaur ...

EM-Zirkus in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 9. Juni, Mittwoch, 13. Juni und Sonntag, 17. Juni, jeweils ab 20 Uhr startet der EM-Zirkus in der Betzdorfer ...

Drei auf einen Streich: Petry, Stroeks und Moser

Kapitän Stephan Petry (28) brachte es in der Vorsaison trotz eines Beinbruchs auf 19 Spiele, in denen er 22 Tore und 29 Vorlagen ...

Werbung