Werbung

Nachricht vom 08.06.2012    

Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg

Der Schnuppertag der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen zog zahlreiche Sportinteressierte auf die Anlage in Köttingen. Kinder und Jugendliche bekamen viel geboten, und die Begeisterung für den gelben Ball zeigte sich schon bei den Jüngsten.

Die jüngsten Tennisspieler zeigten vollen Einsatz. Fotos: Verein

Wissen. Am vergangenen Samstag veranstalteten die Mitglieder der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen unter Martin Walter nach einigen Jahren nochmals einen Tag der offenen Tür. An diesem Tag waren alle Tennisinteressierten sowie Mitglieder herzlich eingeladen auf die Anlage auf der Köttingerhöhe zu kommen. Bei schönem Wetter verbrachten ca. 20 Tennisneulinge im Alter zwischen 3 und 23 Jahren zusammen mit zahlreichen „alten Hasen“ einen gelungenen Nachmittag.
Pünktlich zum Startschuss um 14 Uhr kamen schon die ersten Interessierten, die die Anziehung des gelben Tennisballes verspürten. Begrüßt wurden sie vom ersten Vorsitzenden des Vereins.
Unter Anleitung von professionellen Trainern, die zwei Kleinfelder, Low-T-Ball und einen Aktionsplatz mit Stationen zur Ballschulung aufgebaut hatten, konnten sie erste Erfahrungen mit dem Tennissport sammeln. Neben weiteren Attraktionen wie Geschwindigkeitsmessung, Dosenwerfen und einer Tombola wurde natürlich auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.
Nach einem kurzweiligen Nachmittag, an dem alle viel Spaß hatten, bestätigten die Gäste: „Es hat uns sehr viel Spaß gemacht diesen Nachmittag unter vielen netten Leuten auf der Tennisanlage zu verbringen. Wir werden auf jeden Fall bei den nächsten Aktionstagen nochmals vorbeischauen.“
Auch die Mitglieder waren erfreut über die positive Resonanz. Der Vorsitzende resümierte: „Ich bin froh, dass der Verein mit der Unterstützung der Mitglieder einen solch schönen Aktionstag auf die Beine stellen kann. Wir möchten die Jugendarbeit im Verein weiter verstärken um noch mehr Menschen für den Sport mit dem gelben Ball zu begeistern.“



Die nächsten Schnupperkurse finden bereits an den Samstagen 16.6., 23.6. und 30.6. statt. Jeweils von 10 bis 11 Uhr für Kinder bis 10 Jahren und von 11 bis 12 Uhr für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre. Dann auch unter Anleitung von professionellen Trainern, die bei der Vereinsarbeit in Zukunft mitwirken werden. Auch hier sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.
Für weitere Informationen git es auf der Homepage der Tennisfreunde hingewiesen, die man unter www.blaurotwissen.wordpress.com erreichen kann.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Montabaur. Ein sehr selten gewordenes Bild: Eine Schleiereule in dem Gehöft eines Mitgliedes der Naturschutzinitiative e.V. ...

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Mainz/Koblenz. Doch die Bestände des Gartenschläfers gehen seit Jahrzehnten drastisch zurück. In vielen Regionen ist das ...

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Quirnbach. Er spricht zum Thema, welche Bedeutung die Biodiversität für das Überleben der Menschheit hat. „Während alle vom ...

Schützen Elkhausen-Katzwinkel: Vereinsleben in Corona Zeiten

Katzwinkel. Dem Schützenverein waren schon immer der sportliche Wettkampf und auch die Geselligkeit wichtig. Vor „Corona“ ...

Schützenverein Wissen denkt und handelt regional

Wissen. In diesen Pandemie-Zeiten sind auch kleine Gesten wertvoll. Darüber waren sich Vertreter des Schützenvereins Wissen ...

Der Landfrauentag im Kreis Altenkirchen wird digital

Kreis Altenkirchen. Ob auf der Couch oder am Küchentisch – der Landfrauentag bietet ein abwechslungsreiches Programm rund ...

Weitere Artikel


König Patrick I. lädt zum Fest nach Schönstein ein

Wissen-Schönstein. Das traditionelle Königsvogelschießen an Fronleichnam der Schönsteiner Schützenbruderschaft fand in einem ...

Ausstellung zum Thema Altenzentrum Hamm

Hamm. Der Förderverein Altenzentrum stellt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Altenhilfe gGmbH Altenkirchen die Anbau-Pläne ...

Euro 2012: Die Polizei gibt "Tipps zum Feiern"

Region. Die "Euro 2012" in Polen und der Ukraine startet. Das Fußballfest aktiviert die Fans und am Samstag, 9. Juni, bestreitet ...

Oldtimerfahrt warb für Belange der MS-Kranken

„Es ist schön zu erleben und zu sehen, wie engagiert die DMSG-Selbsthilfegruppe Altenkirchen und Umgebung trotz oder gerade ...

Rekordteilnehmerzahl beim vierten Rheinland-Pfalz Open

Altenkirchen. Anlässlich der vierten Auflage des Rheinland-Pfalz Open fanden sich am Donnerstagmorgen zahlreiche Gäste im ...

Kreisvolkshochschulen fördern pädagogische Weiterbildung

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschulen Altenkirchen und Neuwied haben jüngst gemeinsam ihr neues Fortbildungsangebot für ...

Werbung